No mineras - no mining...

Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.511
Wieder ein Hammer Bild. Ich mag das Minimalistische deiner Fotos. Klasse.
 
Zuletzt bearbeitet:
muezin

muezin

Beiträge
3.519
Berg, Wüste, Hütte.
Minimalismus pur.
Du hast einfach ausreichend viel weggelassen. ❌😁

🌋🏜🏠
 
dj69

dj69

Beiträge
4.842
Klasse Bild, Minimalismus pur.
Durch eine Scheibe aufgenommen? Es wirkt nicht so 100% scharf, was dem Bild jetzt nicht schadet :)
 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
1.821
Das Bild könnte auch "Bushaltestelle auf dem Mars" heißen 🙃 😀
Cooles Foto 👍👍
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
7.115
Vielen Dank für euer Feedback! :)

Durch eine Scheibe aufgenommen? Es wirkt nicht so 100% scharf, was dem Bild jetzt nicht schadet :)

Gut erkannt - während der Fahrt und sehr spontan. Daher leider die Unschärfe.

Viele stellen sich unter Chile grandiose Landschaften, Abenteuer etc. vor - was durchaus richtig ist.

In der Atacama geht es jedoch sehr stark um Rohstoffe. Kupfer aus gigantischen Tagebauminen, welche sich bis zu 1km ins Erdinnere fressen, riesige Erzhalden, die mit großen Mengen Schwefelsäure besprüht werden und neuerdings - für das gute Ökogewissen wohlhabender, elektromobiler Menschen aus der "ersten Welt" - Lithium aus der Salar de Atacama. Dafür nimmt man übrigens bedrohliche Landabsenkungen in Kauf.

Nicht jeder scheint vom exzessiven Minen-Business begeistert zu sein - daher wohl auch das "no mineras" an der Bushalte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.930
.... muss ja gefallen!!! 😊 😊 😊 👍 👍

Eine Bushaltestelle dieser Art ist schon wirklich einzigartig!

Grüße ujnd solche Photos

Klaus