Nicht zufrieden | Gelblich, unscharf

  • Autor des Themas senc030
  • Erstellungsdatum
senc030

senc030

Beiträge
7
Guten Abend erstmal alle zusammen.
Habe die Sigma SD 14 schon seit einpaar monaten.
Dazu habe ich das 18-200mm F3.5-6.3 Dc Objektiv.
Meine Bilder erscheinen mir unscharf.
Bilder scheinen mir Gelblich.
Worann kann es liegen.
Kann es daran liegen dass ich das falsche Objektiv hier für habe,
da ich gerne Menschen, Potraiaufnahmen / Bilder mache ?
Über antowrten würde ich mich freuen.
 
17.09.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nicht zufrieden | Gelblich, unscharf . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Nabend senc030
willkommen im Forum!


Jetzt pflege ich zu sagen:
Meine Glaskugel ist in der Reparatur.

Poste doch bitte mal Beispielbilder, in ausreichender Größe (1200pix breit)
und die Exif, entweder noch in den Bildern eingebettet oder separat.
Dann können wir mehr sagen, so ist es aber nur Spekulation.
 
senc030

senc030

Beiträge
7
Hier ein Beispiel Bild:



Hier noch ein Beispiel Bild:

 

k/x

Guest
Hallo senc030,
da hat die sd 14 halt ihre Schwächen und es liegt nicht am Objektiv.
Dein Problem lässt sich aber schnell und einfach beseitigen.Da ich nicht weiss was du für Programme nutzt habe ich mal im Faststone-imageviewer das Problem in Angriff genommen.

Hoffe du hast nichts dagegen das ich das Bild genutzt habe.
Anbei der Sreenshot.
mfg Lutz
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Fotografierst Du in RAW oder JPG????
JPG geht gar nicht.
Beim Blitzen würde ich den WB mal testweise auf Sonne stellen
 

Reflekta

Beiträge
15
wo unscharf

Hm, wo ist denn das Bild unscharf ?

Frank
 
senc030

senc030

Beiträge
7
Ich fotografiere in RAW.
Kann ich mit diesem Objektiv auch AKT fotos betreiben?
Potrais im grunde genommen auch ?
 

Karrollus

Beiträge
130
Hallo senc030,
das Portrait ist ja superscharf - probier mal, dass Du als Referenz bei einer Aufnahme eine kleine Graukarte und/oder eine Weisskarte (ich habe zwei kleine) mitfotografierst. In einem Bildbearbeitungsprogramm dann darauf den Weissabgleich machen - und dann müsste es "stichfrei" werden.
Die Aufnahme mit dem Gebäude scheint am späten Nachmittag mit sehr warmem Sonnenlicht zustande gekommen sein. Es kommt natürlich darauf an, welche Stimmung Du wiedergeben möchtest, dann kann auch ein Farbstich gut zum Motiv passen.

Hallo Eule,
nichts für ungut, aber zeig doch etwas von Deinem "Vermögen", damit wir uns daran laben können - meiner Meinung nach ziemlich überheblich Dein Statement und vor allem keine Hilfe für den Fragesteller.

Schöne Grüsse
Karl
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.093
...
In Anbetracht dieser Fragen, empfehle ich einen Grundlagenkurs in Fotografie zu besuchen.

Eule
Ein Kurs ist zwar nicht schlecht, aber Deine Fragen beantworten wir Dir auch gerne hier im Forum ;)

Dein Objektiv eignet sich im Grunde genommen für alle möglichen Motive; es kommt weniger auf das technische Equippment an als vielmehr auf Deine Ideen, die Du dann mit der Kamera umsetzen möchtest.

Ich schlage vor, Du probierst das einfach aus!

Wenn dann Fragen oder Schwierigkeiten auftauchen: einfach hier posten - in der weitaus überwiegenden Mehrheit sind unsere User wirklich sehr hilfsbereit ;)
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Hallo Senc030,
ja, einfach mal Loslegen, Akku voll, Speicherkarte leer und nach dem Tag sollte es anders herum sein!!!:)

Immer dran denken!
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!
...und...
Profis sind die, die schon alle Fehler gemacht haben und daraus gelernt haben!

Freu mich schon auf Deine Fotos!!!!

@Eule
Auf Deine Fotos freue ich mich natürlich auch!

Grüsse,
Rainer
 

Reflekta

Beiträge
15
Ich fotografiere in RAW.
Kann ich mit diesem Objektiv auch AKT fotos betreiben?
Potrais im grunde genommen auch ?

Ja natürlich geht wunderbar. Bedingt durch die relativ kleine Blende ist nur das Freistellungspotential kleiner. d.h. Du hast immer etwas mehr Schärfentiefe. Allerdings braucht man die in der Regel auch. Akt Outdoor ist vollig problemlos möglich.
Solltest Du noch irgendwo ein 50 er Objektiv mit M42 Brennweite rumliegen haben, dann kaufe Dir noch einen Adapter. Da hast Du dann auch das Freistellungspotential wenn man z.B. von schräg oben nur das Auge scharf haben will und der Rest des scharfen Körpers :eek: unscharf abgebildet werden soll.
Auch wenn der Beitrag von Eule etwas ruppig rüberkam, hat er doch ein biß´l Recht. Aber wir helfen Dir auch gerne hier weiter.
Dafür gibts uns hier.

So viele Grüße Frank
 

k/x

Guest
Ich bin ja der Meinung das man das zuerst angesprochene Problem beseitigen sollte
als gleich wieder mit einer neuen Frage zu kommen.Ansonsten wenn das Problem gelöst worden sein soll duch die Antworten die du bekommen hast, wäre ein bissel Feedback gut gewesen.

mfg Lutz
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Klar geht Akt und Portrait mit dem 18-200



 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.881
Hallo Senc030,

willkommen im Forum;);)

1) Dein 18-200er ist eine feine Optik! Lass Dir da keinen Mist erzählen ... nicht nur Ullis Aufnahme zeigt das ... da wurde schon endlos viel drüber geschrieben und gezeigt ... es taugt!

2) Es könnte sein, dass Du eine SD14 erwischt hast, die diesen leichten Grüntouch hat. Das ist IMHO NICHT hinzunehmen, auch wenn man das natürlich korrigieren kann.

Ich habe hier zwei SD14 (eine zu Händen meiner Frau) die einen guten Weißabgleich hinlegen und keinen Grünstich abgleichen. Normal kann's also nicht sein. Das sollte der Kundendienst einstellen können.

Photographiere mal ein knallweißes Auto bei neutralem Tageslicht (Kein Sonnenlicht (bitte Mehrfeldmessung!) und stell mal das unbearbeitete Photo (alle Regler auf null!) hier ein ... dann kann ich Dir sagen, ob Du die Kamera mal einschicken solltest.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
senc030

senc030

Beiträge
7
Erstmal Danke, hier für die Hilfreichen Antworten.
Ich glaube dass lag daran dass ich das Bild bearbeitet hatte,
und etwas Geldblich dazu getan habe.
Hier mal ein SW Bild.
Was sagt ihr dazu? Zur Schärfe vielleicht?
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Schönes Familienfoto, also ich finde die schärfe super, klasse wie das Baby in die Linse schaut :).
Die selbe Situation, nur vor nem anderen Hintergrund ... fänd ich perfekt!

Grüsse,
Rainer
 

Chris

Beiträge
204
Jup, schließe mich da an, nen anderer BG währe super.
Die Schärfe in gearde in den Augen ist super. Nur weiter oben lässt sie dann leider recht schnell nach. Aber da kann man noch einiges rausholen, gerade, daß die Augen nicht ganz so extrem unterschiedlich sind.

Ansonsten gefällt mir das Bild sehr gut. Auch die Helligkeit im Bild finde ich super und auch passend ;)

LG Chris
 
senc030

senc030

Beiträge
7
Hab den Background mal geändert.
Das stimmt allerdings. Das es oben nicht mehr ganz scharf ist.
Ist mir beim Zoomen klar geworden.
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.093
Wie Klaus schon sagte: das 18-200 ist verblüffend gut - sehr schön in Szene gesetzt :klatschen::klatschen::klatschen:

... und außerdem kein bißchen gelblich ... :D