Neues von der alten SD-14

othello8

othello8

Beiträge
1.184
Werte Fotofreunde,

hier nochmal einige neue Bilder von meiner alten Liebe, der Sigma SD-14.
Aufgenommen am vergangenen Freitag bei einem Spaziergang rund um den Mondorfer Rheinhafen.
Sigma SD-14 mit Sigma 17-70mm



Bild 1
m1.jpg




Bild 2
m2.jpg




Bild 3
m3.jpg




Bild 4
m4.jpg




Bild 5
m5.jpg




Bild 6
m6.jpg




Bild 7
m7.jpg




Bild 8
m8.jpg




Bild 9
m9.jpg




Bild 10
m10.jpg
 
22.03.2021
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neues von der alten SD-14 . Dort wird jeder fündig!
aexot

aexot

Beiträge
134
Tolle Aufnahmen ! Ich bin mir hinsichtlich der Farben aber nicht sicher ( hab nie solch legendären Apparat besessen) Für mich gibt es einen mehr oder weniger grün/gelb -Stich auf meinem kalibrierten Bildschirm .
Ist das typisch für die Bilder der SD 14 ? Bei der Merrill gibt es ja einen leichtes Magenta-Trend .
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: othello8
othello8

othello8

Beiträge
1.184
Tolle Aufnahmen ! Ich bin mir hinsichtlich der Farben aber nicht sicher ( hab nie solch legendären Apparat besessen) Für mich gibt es einen mehr oder weniger grün/gelb -Stich auf meinem kalibrierten Bildschirm .
Ist das typisch für die Bilder der SD 14 ? Bei der Merrill gibt es ja einen leichtes Magenta-Trend .
Vielen dank für die Rückmeldung, Rüdiger!
Ja, die SD-14 neigt sehr zu einer warmen (gelb-grünlich) Farbwiedergabe. Im automatischen Weißabgleich ist diese noch sehr viel ausgeprägter. Wohingegen die Merrill´s zu unterkühlter Farbwiedergabe neigen. Beim manuellen Weißabgleich gibt es da einen Trick: Bei der SD-14 benutze ich hierfür keine reinweiße Abgleichtafel sondern eine zart beige bis eierschalfarbene Tafel. Damit eliminiert man bei der SD-14 die sehr ausgeprägte warme Farbwiedergabe ins etwas neutrale. Den jetzt noch auf den Bildern zu sehende Farbstich könnte ich bei der Rawbearbeitung leicht korrigieren. Die Bilder oben sind also farblich unbearbeitet, quasi so wie sie aus der Kamera kommen.
Bei den Merrills lohnt es sich übrigens auch mit einer "farbigen" Weißabgleichtafel zu experimentieren. Wenn man da eine zart rosa gefärbte Tafel nimmt, wird deren Farbcharakteristik auch relativ neutral.

Viele Grüße

Dieter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RoToR
aexot

aexot

Beiträge
134
@ Dieter Danke für die Erklärung. Ich mache den Farbengleich mit DXO, klappt da ohne Probleme .
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: othello8

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge