(Tiere) Neues vom Eisvogel

  • Autor des Themas Saturn
  • Erstellungsdatum
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Gestern war ich also wieder Ansitzen.
Anders als Klaus und andere User,
nutze ich kein Tarnzelt, weil die gefiederten Freunde
mich in ihre Reihen aufgenommen habe und ich meinen
alten Körper nicht verbergen muss :eek:


Leider sind nur ein paar Aufnahmen halbwegs was geworden,
das Federvieh hat anscheinend seine Bude aufgeräumt
oder sonst noch was. Nur kurz war er zu sehen
und ist dann in seine Höhle geflogen.
Nach gefühlten 2 Stunden habe ich dann den Platz verlassen.

Wie immer mit dem 150-500 OS @500mm und Freihand,
denn auf Stativ kann man die Sache vergessen, die Vögel sind doch
verdammt schnell und dann stört selbst ein Einbein.

eisvogel5.jpg

eisvogel6.jpg

Weitere technische Daten
500 mm
ISO 200
F 6.3
1/100s Belichtungszeit
Konvertiert in SPP 4.0
Ausschnitt etwa 80%
und nen Rahmen angepappt.

 
18.04.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neues vom Eisvogel . Dort wird jeder fündig!

sigmacrazy

Guest
Starke Aufnahmen, tue mich aber mit den Rahmen schwer.

So ein 150-500mm könnt ich gerade bei den Störchen gebrauchen.

mit
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Ulli, wird doch. Die Farben sind ja eine Pracht, könnte nur etwas größer sein.:rolleyes:
Auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut.
Weiter so, vielleicht schließt er ja wirklich noch Freundschaft mit Dir und lässt Dich näher heran kommen.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
@Werner
Ich müsste dann über Wasser laufen können.
Näher geht leider nicht.
Auf der anderen Uferseite würde ich dann "über" seiner Nisthöhle stehen
und ich denke kaum, dass er dann in Pose geht.

@Jens-Uwe
Ist wirklich Geschmackssache.
Bastian hämmert auch immer Rahmen drum und das gefällt mir auch sehr gut.
Vielleicht sind wir Rahmenfetischisten :eek::psst::D
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.878
Wundervoll Ulli!:klatschen::klatschen::klatschen:

das sind genau die Photos, die mich faszinieren. Tolles Licht und tolle Farben!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.878
Rahmen ......

ich finde, dass Ulli das gut macht. Er hat die Rahmen wohl nicht zufällig mit den Farbtönen des Gefieders abgesetzt. Das passt schon irgendwie gut.;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
juno

juno

Beiträge
1.052
Hallo, Faszinierend, sehr schöne aufnahmen, Mich wündert auch die Belichtungszeit, das Objektiv muss sehr gut sein um so gute Aufnahmen freihändig zu produzieren. Ich überlege mir ein Telezoom anzuschaffen "50-500 oder 150-500??", bis jetzt habe ich mit ein guten tele "Arsat 500 Mittelformat mit Innenfokusierung", gut mit Stativ und freihand ab 1/800s ca. sonst die hefte der Bildern sind unscharf. Was würdest Du raten für die Sd14? Ab und zu würde mich Tierfotografie interessieren. sonst fotografiere ich am meistens Landschaften.

Grüß
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Hallo, Faszinierend, sehr schöne aufnahmen, Mich wündert auch die Belichtungszeit, das Objektiv muss sehr gut sein um so gute Aufnahmen freihändig zu produzieren. Ich überlege mir ein Telezoom anzuschaffen "50-500 oder 150-500??", bis jetzt habe ich mit ein guten tele "Arsat 500 Mittelformat mit Innenfokusierung", gut mit Stativ und freihand ab 1/800s ca. sonst die hefte der Bildern sind unscharf. Was würdest Du raten für die Sd14? Ab und zu würde mich Tierfotografie interessieren. sonst fotografiere ich am meistens Landschaften.

Grüß
Nabend Juno
Das 150-500 hat einen Stabi, der wirklich fantastisch seinen Dienst verrichtet.
Da sind schon mal längere Belichtungszeiten möglich,
ich halte sogar während der Bilderreihe die Luft an, um selber recht ruhig zu stehen.
Ich habe noch nie verschwiegen, dass diverse Bilder auch in die Tonne
gehen müssen, selbst bei 1/250 und kürzer.
Es kommt halt der Punkt, bei dem das ges. Gewicht nervt
und einen auch die Kräfte verlassen, denn beim Ansitz guckt man fast ständig durch die Kamera, hält den Stabi ans laufen
(er schaltet nach kurzer Zeit ab, wenn nichts passiert)
und sucht nach seinem Objekt der Begierde.
Bei Federvieh ist, wie oben schon angemerkt, ein Stativ unbrauchbar,
aber beim Ansitz auf Haarwild hingegen sehr nützlich. Aber dann braucht
man keinen Stabi, weil dieser ausgeschaltet werden muss, wenn das Objektiv montiert wird.


Das 150-500 OS ist nun ein paar Jahre alt,
das neue 50-500 hat jetzt auch OS, ist aber merklich teurer (lt. Liste 700 Doppelmark)
Jetzt stellt sich die Frage, ob Du den Bereich 50-150mm wirklich nutzen wirst. Wenn nicht (ich vermisse ihn auch nicht) reicht das 150-500 allemal.
Das 50-500 ohne OS würde ich nicht mehr kaufen wollen,
seit ich weiß, wie klasse der OS tatsächlich ist.

Als teure Alternative könnte man noch das 120-300 EX 2.8 mit zusätzlichem TC 2.0 verwenden,
liegt aber dann bei über 3.000 Euronen und das Objektiv hat auch keinen Stabi.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.878
Hallo zusammen,

Eisvögel können sehr verschieden aussehen, es gibt viele Arten in den unterschiedlichsten Gefiederfarben.

Einen einzigen habe ich auch mal erwischt ... in Mittelamerika. Leider ist die Aufnahme nicht gerade technisch perfekt, weil extrem gecroppt.

sample 11.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Hallo Ulli & Klaus,
tolle Bilder :klatschen::klatschen::klatschen:, ich hab so nen Eisvogel noch nicht mal in Natura gesehen!!!:ups:
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.187
Oh my Gosh......:)
Geile Fotos.

Eisvögel gibt's bei uns an der Wupper auch.
Aber da brauche ich mit meinen popeligen 200mm maximaler BW garnicht antreten.
 

k/x

Guest
Das sind die Bilder die einem die Warterei versüßen.
Wir haben hier auch einige am rumfliegen.
Leider bin ich noch zu kurz ausgerüstet.Aber wenn du die Möglichkeit hast versuche ihn einen Ansitz bereitzustellen.Wenn du Glück hast nimmt er ihn an und somit hast du bessere Ausgangsbedingungen.

mfg Lutz
 
juno

juno

Beiträge
1.052
Nabend Juno
Das 150-500 hat einen Stabi, der wirklich fantastisch seinen Dienst verrichtet.
.
Guten Morgen Ulli,

Vielen Dank für deine ausführliche Auskunft. Ich glaube das dieses Objektiv wird mein nächster Anschaffung sein, ich habe gerade im Netz recherchiert, der liegt bei 811, Euro Brutto das ist für meine Anwendung angemessen. und die brennweite würde mir auch reichen. Der 50-500 ist bestimmt OK aber von 15 bis 200mm habe ich reichlich Objektive und arbeite ich gerne mit Festbrennweiten.
Ich glaube das Passende Pol und Skay Filtern für die Linse auch zu haben.
Der 120-300 für mein Hobby ist zu teuer.
Es bleibt zu sehen das die Bildqualität in Ordnung ist. Ich werde mal im netz recherchieren und beispiele anschauen.
Noch mal danke für dein Info.

Beste Grüße
Mohamed
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
@juno

Guten Morgen Ulli,

Vielen Dank für deine ausführliche Auskunft. Ich glaube das dieses Objektiv wird mein nächster Anschaffung sein, ich habe gerade im Netz recherchiert, der liegt bei 811, Euro Brutto das ist für meine Anwendung angemessen. und die brennweite würde mir auch reichen. Der 50-500 ist bestimmt OK aber von 15 bis 200mm habe ich reichlich Objektive und arbeite ich gerne mit Festbrennweiten.
Ich glaube das Passende Pol und Skay Filtern für die Linse auch zu haben.
Der 120-300 für mein Hobby ist zu teuer.
Es bleibt zu sehen das die Bildqualität in Ordnung ist. Ich werde mal im netz recherchieren und beispiele anschauen.
Noch mal danke für dein Info.

Beste Grüße
Mohamed
Guten Tag Mohamed

Im Netz könnte (?) vieles gefälscht sein,
aber zumindest hier findest Du echte Bilder, denn diese habe ich angefertigt.
Ich verlinke hier mal die Themen, besonders das Thema
"150-500 an Teleconverter 2.0" könnte für Dich interessant sein.

http://www.bilderforum.de/t2219-japanische-kirsche.html

http://www.bilderforum.de/t2210-magnolie-bei-trueben-wetter-himmel.html

http://www.bilderforum.de/t2159-eisvogel-mit-fischbeute.html

http://www.bilderforum.de/t1962-noch-eine-grausame-tierwelt.html

http://www.bilderforum.de/t1931-meine-alte-heimat.html

http://www.bilderforum.de/t1013-mechanische-meduse.html

http://www.bilderforum.de/t952-ready-for-take-off.html

http://www.bilderforum.de/t770-bisserl-wat-von-der-waterkant.html

http://www.bilderforum.de/t613-abwesend.html

http://www.bilderforum.de/t459-150-500-os-an-teleconverter-2-0-geht-nicht-gibt-es-nicht.html


Alles ist dort vorhanden, selbst Blümchenbilder mit Schmetterling.
Das 150-500 gilt seit Monaten als mein "Immerdrauf", zusätzlich habe
ich öfter das 105er Makro und das 18-200 OS mit, die kommen aber
nicht oder selten zum Einsatz.

Für weitere Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung!
 
juno

juno

Beiträge
1.052
Guten Tag Mohamed


Für weitere Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung!

Hallo Lieber Ulli,
Es tut mir leid für die Funkstille, seit letzten Montag war ich mit mein Sohn und seine Klassenkameraden-Eltern unterwegs in Süd Wals und London, deshalb könnte ich dein Beitrag nicht lesen und beantworten. Ich bin seit 2 Stunden wieder zu Hause und nach dem ich mich kürz erholt habe, bin ich im Forum gegangen um dein Beitrag zu lesen und antworten.
Also zu erst Danke für die gestellten Beispiele, das sind alle Schön und interessante Fotos. Die Beispiele zeigen ein beachtliche Optische Leistung der Linse in allen Bereichen, Ob Makroaufnahmen oder Fernabgebildete Elemente wie die Schweriner Aufnahme der Fall war, alles zeigt gute Bild Details, Kontrast und schärfe.
Das Objektiv steht auf jeden fall im mein Visier.
Auf meine Reise letzte Woche hätte ich gerne dieses Objektiv gehabt, es war nicht einfach die vom Hecken geteilte Landschaft aus der Nähe zu fotografieren.
Ich habe so ein lange Zoom auf die Reise richtig vermisst. Ich habe das 18-200 dabei und in London hat mich sehr enttäuscht wie langsam das Autofokus war, so das ich mir auch die Gedanke über die Kombination vom 150-500 mit eine Canon gemacht habe. Das bedeutet für mich kein System wechsel sondern mehr-Systeme. Ich kann von der Foevon nicht weg.
Ich werde noch mal mich an dein Hilfe wenden. Jetzt ausrühen, nächste woche wird sehr stressig an die Arbeit, zwichendurch werde ich versuchen die ca. 800 Fotos von diese Reise zu entwickeln.
Noch ein mal, vielen dank für deine mühe
Mohamed
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge