Geschlossen Neuer Gast im Garten

  • Autor des Themas ReiK
  • Erstellungsdatum

ReiK

Beiträge
929
Als ich vorhin meiner Frau bei der Gartenarbeit zusah :D, habe ich dieses sehr schnell fliegende Insekt vor die Linse bekommen. Ich meine, dass ich irgendwo gelesen habe, dass es eine Fliege ist.

Ich hab zwar schon gegoogelt aber bin nicht mehr fündig geworden.

1.
IMG_5309.JPG

2.
IMG_5318.JPG

3.
IMG_5319.JPG
 
19.04.2011
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neuer Gast im Garten . Dort wird jeder fündig!

ReiK

Beiträge
929
ups... die Lösung fiel mir gerade ein... da sie aussieht wie ein Wollknäul habe ich sie auch unter Wollfliege gefunden...und Bingo!
 

ReiK

Beiträge
929
Unrasierte Fliege und langer Rüssel :eek: :D


Was mich im Nachhinein etwas ärgert.. ich hatte darauf vertraut, dass die Sportautomatic auch eine entsprechend kurze Belichtungszeit wählen würde.

Ich hoffe, dass ich den "Wollschweber" nochmal vor die Linse bekomme, 1/640 tel war zu langsam.:rolleyes:

Hier mal weitergehende Info.http://de.wikipedia.org/wiki/Wollschweber
 
Friebo

Friebo

Beiträge
261
Bei den 3 Fotos könnte man auch meinen, dass die Blume die Wollfliege abstößt, alles Gute Fotos zumal eine Fliege ja auch noch fliegt und somit nicht leicht zu erwischen ist.
Gruß Friebo
 
Marie

Marie

Beiträge
1.439
tja, komische Fliege. Hab ich noch nie gesehen...
Is doch interessant, Rainer...

Du solltest deiner Frau aber auch fleissig bei der Gartenarbeit
helfen und nicht nur knipsen, .:D

Gruss
Marie
 

ReiK

Beiträge
929
Danke für Eure Kommentare :)

Apropos Gartenarbeit. Ich hatte meine Arbeitsphase schon erledigt Meine Frau erstellt immer Pläne, nach denen ich gewisse Aufgaben abarbeiten muss.

Sonst ginge es mir ja zu gut :D

Wir haben dieses Jahr weiter neue Stauden angepflanzt, mal sehen welche Insekten sich noch einstellen....
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Merkwürdig u. schön:klatschen::klatschen::klatschen:.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge