Neu: X-T20

  • Autor des Themas Peter_M
  • Erstellungsdatum
19.01.2017
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neu: X-T20 . Dort wird jeder fündig!
dj69

dj69

Beiträge
2.783
Interessante Kamera, ich pers. tendiere aber doch eher zur X-T2 oder X-Pro2, sollte es was neues werden, was momentan aber nicht geplant ist.
Danke für den Link zu Palle Schultz, der ist ja echt klasse. Werde mir da weitere Videos anschauen. Macht Spaß :)

Wie findest Du das neuen XF50 f2??
 

sw-labor

Beiträge
1.488
Das XF 2/50mm besser als 1.2/56mm?
Mit dem XF 1.4/23mm bin ich noch nicht ganz "Grün".

An den FUJIFILM Kameras fehlt mir das schwenkbare Display und eine ordentliche manuelle Fokus Unterstützung.
Das kann Sony schon seit Jahren weitaus besser, siehe die alte NEX5.
 

Peter_M

Beiträge
2.988
Ich schiele momentan gar nicht mehr. :p
Wenn man durchdenkt was man so hat und was es noch braucht wird es sehr eng bei mir mit dem brauchen.

Am meisten würde mir momentan vermutlich das 90mm F2 abgehen, da hätte ich bestimmt Freude dran wenn es um Konzerte geht, aber.. ich habe das 70-200 2.8 für FX und das macht massig Freude und die Belichtungszeiten können wegen dem OS geringer bleiben.

Ich überlege momentan eine D800/E oder eine DF ins Haus zu holen, aber da ich Zeit habe und ich sicher nicht jeden Preis zahlen will warte ich ab und beobachte den Markt.
Die DF wäre es, aber die wird wirklich nicht so oft verkauft.
 
dj69

dj69

Beiträge
2.783
Ja, so ist es, auch bei mir :)
Die Worte "brauchen" und "Hobby" passen auch nicht sinnvoll in einen Satz :D :D

Aber was soll ich sagen, man hätte halt gern...
An eine DF hab ich auch schon gedacht. Aber, wie gesagt, teuer und selten.

Da ich aber Probleme mit meinem Bein habe und die schwere Schlepperei nicht mehr will, ist mein 70-200er f2.8 meist bei meiner Tochter, die nutzt es sehr ausführlich, auch eine meiner D700er :)

So schiele ich im Fuji Lager und entdecke das Eine oder Andere interessante Modell, welches den "haben will" Reflex auslöst :eek: :D
Momentan mache ich mir auch über eine gut gebrauchte T1 Gedanken...
Wüsste nur gerne wie flott da der AF ist. So fix wie der AF der D700 sicherlich nicht. Die D700 ist zwar alt, aber in Sachen AF ist sie nach wie vor eine der schnellsten/besten Kameras.

Na mal sehen was sich so alles ergibt :)
 

Peter_M

Beiträge
2.988
Momentan mache ich mir auch über eine gut gebrauchte T1 Gedanken...
Wüsste nur gerne wie flott da der AF ist.
Der AF ist flott. Ich finde es kommt in erster Linie auf die Linsen an und die Beleuchtung. Außerdem ist der AF mittig viel schneller als am Rand.
Was ich bei der T1 überdurchschnittlich ansprechend finde ist der geniale Sucher.
Wer manuelle Linsen dran steckt kann damit richtig gut scharf stellen, es gibt ja auch die Möglichkeit auf Schnittbild umzustellen wenn man Leica mag. :rolleyes:

Ach ja, die D700 ist natürlich schneller. Bei den ganzen Kameravergleichen die ich bisher selbst anstellen konnte kommt mir immer noch die Äußerung hoch das Nikon einen solchen Fehler (D700) nicht mehr machen wird. Schneller AF, hohe FPS, verdammt rauscharm, isoloser Sensor, Profibody. etc.
Wenn man dann die Nachfolgerin ansieht weiß man das Nikon wirklich gelernt hat und nun einen deutlichen Strich zwischen Consumer und Profi zieht.
Damals war die D3 die erste FX und die zweite FX die D700 schon der bessere Kauf.

Selbst wenn man diese Zeitspanne nun vergleicht sind die massiven Features die eine neue Kamera mit sich bringt meist für ein gutes Bild komplett sinnlos.

Das einzige das mich etwas vom Hocker haut ist die Pentax K1 mit ihrem Pixelshifiting. Sie dürfte die einzige Kamera mit Bayer sein die wirklich in dieser Situation die volle Auflösung bringt. Ein Umstieg auf Pentax wäre aber wegen dieser Feinheiten auch Overkill.

Habe ich schon erwähnt das ich die Pr02 geil finde? .... ich glaube schon. :eek:

Am Donnerstag habe ich gepennt da ging eine DF zu einem mehr als anständigen Preis über die Ebay-Theke.
 

kris-kelvin

Beiträge
41
Kann von Euch jemand mit einfachen Worten erklären, wie die Nutzung von Altobjektiven (z.B. Pentax, Nikon) an der X-T20 oder ähnlich mit Adapter funktioniert ?
- Scharfstellen am Objektiv
- Blende einstellen am Objektiv - Blendenring
- Belichtungsmessung ??? (Pentax hat diese gründe Taste, aber hier 🤫 )
Grüße KK
 
gewa13

gewa13

Beiträge
49
Moin KK,
Fuji hat keine grüne Taste. Man muß erst im Menu die Einstellung finden: Auslösen ohne Objektiv bzw. Auszulösen ohne Blendensteuerung (hat bei mir (X-H1) einige Minuten gedauert bis ich das gefunden habe try and error ohne Gebrauchsanweisung) Kamera auf Zeitautomatik stellen, Unterstützung für manuelle Fokussierung einstellen (Kantenanhebung bzw. Fokuspeaking) und dann müßte es funktionieren
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kris-kelvin
dj69

dj69

Beiträge
2.783
Hallo KK,
Kann von Euch jemand mit einfachen Worten erklären, wie die Nutzung von Altobjektiven (z.B. Pentax, Nikon) an der X-T20 oder ähnlich mit Adapter funktioniert ?
- Scharfstellen am Objektiv
- Blende einstellen am Objektiv - Blendenring
- Belichtungsmessung ??? (Pentax hat diese gründe Taste, aber hier 🤫 )
Grüße KK
Genau so, eine Grüne Taste gibt es bei Fuji nicht :)
Belichtungsmessung macht die Kamera. Die T20 stellt man auf A, bei T2 und Pro2 drehrst du einfach das Rad der Belichtungszeit auf A.
Moin KK,
Fuji hat keine grüne Taste. Man muß erst im Menu die Einstellung finden: Auslösen ohne Objektiv bzw. Auszulösen ohne Blendensteuerung (hat bei mir (X-H1) einige Minuten gedauert bis ich das gefunden habe try and error ohne Gebrauchsanweisung) Kamera auf Zeitautomatik stellen, Unterstützung für manuelle Fokussierung einstellen (Kantenanhebung bzw. Fokuspeaking) und dann müßte es funktionieren
So wie Gerhard schreibt ist es. Bei der T2 (die hab ich mittlerweile) gehst du im Menü auf die Einstellungen (Schraubenschlüssel-Symbol) in die Tasten/Rad-Einstellungen und dort auf Seite 2 von 3 findest du "Auslösen ohne Objektiv".
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kris-kelvin

kris-kelvin

Beiträge
41
das einzustellen hat Logik:
- manuelle Blendensteuerung
- manuelle Fokussierung
- Zeitautomatik
Die T20 hat keine Stellung "A", muß ich irgendwo im Menü machen 😟
und wie es sich anhört, sind die drei Einstellungen an unterschiedlichsten Stellen.
Schick wäre eine Funktion "manuelle Objektive" o.ä. die das mit einem Rutsch erledigt,
aber man kann nicht alles haben.
Dank an Euch und einen schönen Tag 🌤
###
Die Einstellung für manuelle Objektive kann man vielleicht auf eine freie Funktionstaste legen ? 🤨
 
Zuletzt bearbeitet:
dj69

dj69

Beiträge
2.783
@kris-kelvin die T20 hat ein A (es ist sogar rot) auf dem Zeitrad. Bedeutet, sie wählt die Belichtungszeit automatisch. Egal ob da eine manuelle oder eine AF-Linse dranhängt.
Im Menü musst du nur einmal die Einstellung "auslösen ohne Objektiv" aktivieren und einfach aktiviert lassen. Am Gehäuse vorn ist der Umschalter für den AF mit den Einstellungen AF-S, AF-C oder MF.
Alles was du dann noch machen musst ist das Manuell Objektiv dranschrauben, auf MF umstellen und Fotos machen.
Ganz einfach und die Umstellung ist mit einem Handgriff erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: kris-kelvin

kris-kelvin

Beiträge
41
Danke, das A habe ich übersehen. 🥴
Welche praktikablen Unterschiede/Vorteile gibt es bei/zwischen der T20 und der T2 ?
T2 größer, schwerer, abgedichtet, den seitlich klappbaren Monitor halte ich für eine Gefahrenstelle
T20 klein, fein, handlich
Gibt es irgendwelche technischen, bedienerischen Vorteile die für die T2 sprechen ?
🤔
 
dj69

dj69

Beiträge
2.783
@kris-kelvin Mir ist die T20 zu klein, ihr Sucher ebenfalls. Für die T2 gibt es einen Batteriegriff der zwei weitere Akkus aufnehmen kann. Die T2 hat ein ISO Rad oben links auf der Schulter, das fehlt der T20. Ich möchte es nicht missen.
Ist aber persönliche Geschmackssache. Sensor und Technik sind, bis auf den Sucher, gleich (soweit mir bekannt) ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kris-kelvin

kris-kelvin

Beiträge
41
Kann man die ISO nicht über eins der Stellrädchen rechts einstellen ?
Wie sieht es bei der Verwendung alter Objektive aus ? Funktioniert das bei beiden gleich ?
 

kris-kelvin

Beiträge
41
Hallo, könnt Ihr mir helfen, wo ich diese Funktion:
"auslösen ohne Objektiv"
bei der X-T20 finde. Ich habe wohl Tomaten auf den Augen.
Frohe Ostern
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
dj69 Fujifilm Digitalkameras 6

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge