Smalltalk Negatives Filllight II

  • Autor des Themas Wiedereinsteiger
  • Erstellungsdatum
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
So, wie schon angekündigt hier mal ein Experiment mit negativem Filllight,

gemacht am 29.01.2010 :)


Bilderforum SDIM3960play (c) PPf.jpg


Kommentare erwünscht.

lg.
Pitt
 
10.02.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Negatives Filllight II . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Ja, kommt auch gut rüber.

Es macht richtig Spass, mit dem Fill-Light Regler mal zu spielen um dann die Verfremdungen zu sehen.

Gruß
Harald
 

heross

Beiträge
429
Hallo,

warum den Regler immer zu so übertriebener Verfremdung nutzen?
Ich finde etwas behutsamer eingesetzt, gerade in negativer Richtung, ist er viel wirkungsvoller.





Gruss Mario
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Original Bilder

mich würden die Bilder von Mario Interessieren, ohne das negative Filllight und um welchen Betrag hast ist der Regler eingestzt worden.
Deine Fotos insbesondere die Mietz begeistern mich
Danke
Karl-hein
 

heross

Beiträge
429
Kennst Du den Ausspruch nicht?

"...er will nur spielen!" :D

lg.
Pitt
Kenn ich, TV und Rundfunkwerbung, Richtig? :)

Ich wollte ja nur mal andeuten, dass der Regler nicht nur zum Spielen und verfremden taugt, sondern sich sogar sinnvoll einsetzen lässt. Er ist also auch in negativer Richtung für mich mehr als nur Spielerei.

@Karl-hein
Leider kann ich mit Originalen nicht dienen. Sobald fertig bearbeitet verschwinden diese bei mir im Datennirvana. Ich komme sonst immer nur in Versuchung wieder und wieder dran rum zu basteln.
Der Regler wurde aber eher dezent eingesetzt. Die genauen Einstellungen von SPP lassen sich mit "PhotoMe" sogar vollständig auslesen.

Bei der Mietze waren es folgende Werte:
Exposure Compensation: Expo:+0,5
Contrast: Cont:+0,2
Shadow: Shad:-1,1
Highlight: High:+0,8
Saturation: Satu:+0,2
Sharpness: Shar:+0,5
X3 Fill Light: Fill:-0,5
Color Adjustment: CC:1C+3M

Wie man sieht, es ist nicht das Filllight allein, sondern eine Kombination aus Überbelichtung, Schattenverstärkung und anheben der Spitzlichter.
Zu beachten währe bei Fillight noch, das sich das Motiv in der Bildmitte befinden muss, da es zum Randhin auch die Schärfe abschwächt, was dann zu diesem weichen Verlauf führt, der mir so gut gefällt daran.

Gruss Mario
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Danke Mario

PhotoMe habsch mir grade geladen,ist wirklich SUPER,
fast so SUPER wie Deine Aufnahmen..:klatschen:
VG
Karl-Heinz
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Telekomiker Smalltalk Negatives Fill-Light Sigma Bilder besprechen 4
2F C2 Biete Wasserturm / HDR vs. FillLight Sigma Bilder besprechen 8
Ähnliche Themen