Geschlossen Nah? oder Makro? 1. Versuch Traktor

Dirk01

Beiträge
30
Hallo,

ich habe mich mal an einem Spielzeug Traktor ausprobiert, bin aber nicht ganz sicher, ob das noch Nahaufnahme oder schon Makro ist.

Vielen Dank schon mal für eure Anregungen, ist mein erster Versuch und ich möchte mich natürlich gerne verbessern bzw. lernen.

Gruß

Dirk
 

Anhänge

22.01.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nah? oder Makro? 1. Versuch Traktor . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.038
Ich würde mal sagen: das ist eine Nahaufnahme ;)

Tipp am Rande: hier steht, wie Du Deine Fotos einfacher in den Text einbinden kannst: damit braucht der Leser des Threads dann bei größeren Bildern nicht hin- und herzuscrollen.
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
....

Vielen Dank schon mal für eure Anregungen, ist mein erster Versuch und ich möchte mich natürlich gerne verbessern bzw. lernen.

Gruß

Dirk
Vielleicht nächstesmal Indirekt blitzen, damit unter dem Traktor die Schlagschatten nicht so stark sind. Falls möglich evtl. hinter den Traktor noch eine Lichtquelle, die den Unter-Boden-Teil transparenter macht.
Und ein letztes, ein tieferer Kamerastandpunkt läßt den Traktor interssanter erscheinen.

lg.
Pitt
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
@ Pitt: Die Aufnahme ist nicht geblitzt. Ich vermute freihand mit Schreibtischlampe.

@Dirk
Sorry, selbst für Ebay wäre mit das Bild nicht gut genug.
Aber jetzt wäre es interessant zu sehen wie Du bei dem Traktor weiter machst.

Wie schon gesagt: Ein tiefer Standpunkt wirkt Wunder. Also musst Du das Ganze irgendwie arrangieren.
Eventuell das Modell leicht erhöht auf dem Tisch plazieren. Bei der Gelegenheit kannst Du nach einem besserem Untergrund suchen, das Holz der Tischplatte ist ja nicht so toll.
Wenn Du gerade am Suchen bist, bringe noch was für den Hintergrund mit. Pappe, Folie, T-Shirt hell oder dunkel, der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
Die Kamera kommt auf ein Stativ. Wenn Du keines hast, stellst Du sie einfach auf eine Schachtel, einen Stapel CDs oder oder.....
Als Beleuchtung nimmst Du mindestens 2 Lampen, um die Schlagschatten in den Griff zu bekommen.
Die Aufnahme machst Du natürlich mit manueller Belichtung, da Du wegen der Schärfe ja mehr oder weniger abblenden musst.
Die resultierende Belichtungszeit ist egal, die Kamera steht ruhig. Die Auslösung machst Du mit Selbstauslöser und der Traktor fährt auch nicht weg.
Eventuell kannst Du den internen Blitz mit benutzen. Dabei die Leistung ganz reduzieren und das Licht mit einem Stückchen Papiertaschentuch weicher machen.
Und jetzt probieren und nochmals probieren und dann hier zeigen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge