Nächtliche Aktivitäten auf der Wiese gegenüber der Stadt

ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.139
Nee, nee. Nicht was viele hier vielleicht jetzt denken.

Ich wollte einfach endlich mal meine Lichtspielereiröhre ausprobieren gehen.
Also erstmal ohne viele Worte:
(wieso hör ich jetzt so viel Jubel hier, Ihr Banausen?)

Also erstmal eingrooven, Zeiten ermitteln, das Übliche eben.
Mit der Taschenlampe die Zaunpfähle und die Strasse bearbeitet,
und fast von einer Lichtschlange gefressen worden:
DSC_0003_ji_c.jpg

Bei dem Versuch, es besser zu machen in die
Schattenfalle getappt, und festgestellt, dass die
Bereitschafts-LED meines Fernauslösers rot ist :)
DSC_0004_ji_c.jpg

Okay, erster Versuch mit der Lichtröhre.
Klappt ........ technisch.
DSC_0006_ji_c.jpg

Und man bekommt sogar Strukturen hin.
DSC_0419_ji_c.jpg

DSC_0420_ji_c.jpg

kommt noch was .............
 
22.03.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nächtliche Aktivitäten auf der Wiese gegenüber der Stadt . Dort wird jeder fündig!
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.139
........ also weiter damit.


Wenn man also "Wände" basteln kann ........
DSC_0416_ji_c.jpg

..... gehen auch Tunnels mit beleuchtetem Boden .....
DSC_0417_ji_c.jpg


....... oder Anflüge von Säulengängen ......
DSC_0008_ji_c.jpg

..... oder einfach wilde Strukturen, die schon einen Vorgeschmack
auf das geben, was da noch kommt .......
DSC_0007_ji_c.jpg

.... sobald mein "Spielzeug" erstens wieder ganz ist .......
.... doof, wenn man es mit Wucht gegen den Zaun drischt ......
.... und noch ein paar Kleinigkeiten geändert werden.

Aber eins ist gaaaanz wichtig.
Man sollte das nicht allein machen.
Erstens macht das nicht so viel Spass, zweitens spart man
sich kilometerlange Wege, wenn man sich ein wenig hilft,
auf Abgrenzungen achtet, Wege kontrolliert, Zeiten überwacht, etc.

Sollte sich also jemand berufen fühlen: Nur zu.
 
Janni

Janni

Beiträge
8.546
Das sind doch richtig kreh-atiwe Licht-Maler-Eien 🤣

Mit der Taschenlampe oder dem Blitzgerät hab ich auch schon mal herumgewurschtelt, macht Laune wenn man erstmal entdeckt was man so alles innerhalb der 20 oder 30 Sekunden Belichtungszeit anrichten kann !
Mit so´ner bunten Lichtleiste is natürlich noch mehr möchlich....

Meist hapert es aber beim handelsüblichen Fotomenschen an der Ausführung der imaginären Lichtmalkunscht, will sagen das es da Künstler gibt die richtig tolle (exakte) Kreise, Bänder oder was-weiss-ich-noch-alles hinbekommen, glaub die nehmen auch Hilfsmittel wie Fahrradfelgen, Schnüre, etc. 😜

Eine kleine Bandbreite Deiner kreh-atiwen Kunscht hast ja nun oben gezeigt, klasse, brauchst jetz nur noch etwas Feintjuhning beim Hantieren mit dem Lichtschwert 😝👍

Aber so wie ich Dich kenne, das wird schon...aber nich wieder gegen den Zaun dreschen, gelle´ 😆
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.482
Wo rohe Kräfte sinnlos walten...... 😁😁

Sieht cool aus das Ganze, das muß ich auch mal probieren, natürlich zu zweit und ich an der Kamera.....😂
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.139
Jau.
Danke Euch.

Und ja.
Da kann man mit etwas Übung schon ziemlich viel "Präzision" erreichen.
Allein ist das aber schon eine üble Rennerei. Da wären ein paar Leute mehr
schon besser.

Der geneigte Leser/Gucker sollte sich hier mal umtun:
https://ericpare.com/gallery
Da spielt der absolute Propagandascheff mit Lichtleins.
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister
werd ich nun nicht los.
👻
 
muezin

muezin

Beiträge
3.497
Der Tunnel mit dem beleuchteten Boden 👍👍
Wenn ihr nicht alle soweit links oben in D rumhühnern würden, dann wäre ich gerne (mal) dabei.. 🐥
Kann ich mir ziiiiieeemlich aufwä/endig vorstellen, wenn man da alleine rummacht ...🤔
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ThomasRS

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge