Smalltalk Monochrome Einkaufstour

  • Autor des Themas Wiedereinsteiger
  • Erstellungsdatum
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Habe gestern einen Freund auf Einkaufstour begleitet und dabei auch Aufnahmen gemacht. Veröffentlichungserlaubnis vorhanden. ;)

Die Darstellung in monochrom soll zeigen,
wie "künstlich" unsere Art der Nahrungsbeschaffung inzwischen geworden ist.

Würde mich sehr interessieren, wie eure Meinung zu den Bildern und der Darstellungsweise ist. :)

Kamera SD9 + 18-200OS

1)
Monochrome Einkaufstour IMG08149cross sw (c) PPf.jpg


2)
Monochrome Einkaufstour IMG08150cross sw (c) PPf.jpg


3)
Monochrome Einkaufstour IMG08154cross sw (c) PPf.jpg


4)
Monochrome Einkaufstour IMG08159 cross sw (c) PPf.jpg


5)
Monochrome Einkaufstour IMG08164cross sw (c) PPf.jpg


6)
Monochrome Einkaufstour IMG08168scross sw (c) PPf.jpg


Wie schon gesagt, Kommentare, Lob und Kritik sehr willkommen und erwünscht, Danke!
 
21.08.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Monochrome Einkaufstour . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
hallo Pitt,

man muss sich erst einmal an Deine Ausarbeitungsweise gewöhnen und mehrmals die Bilder anschauen, dann haben sie einen eigenwilligen Reiz, auch wenn mir persönlich die Bilder zu blau geworden sind. Das mag aber auch an unseren "Sehgewohnheiten" liegen, wir sind halt gewohnt, alles in Farbe zu sehen und s/w kennen wir noch aus den Anfängen der Fotografie und des Fernsehens, deshalb empfinden wir dann solche Aufnahmen wie Deine als "gewöhnungsbedürftig".

Interessantes Thema aber allemal.
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Würde mich sehr interessieren, wie eure Meinung zu den Bildern und der Darstellungsweise ist.
Ursprünglich wollte ich mit leicht narzisstischen Einschlag antworten: "Mir gefallen die Photos supergut, aber in Photo-Foren wirst Du nur Kritik ernten, weil der Mainstream leichverdauliche Kost will". Nach der Antwort:
sehe ich zu meiner Freude, daß es noch kongeniale Geister gibt...
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Die Darstellung in monochrom soll zeigen,
wie "künstlich" unsere Art der Nahrungsbeschaffung inzwischen geworden ist.
Die Botschaft "künstliche Nahrungsbeschaffung" ist angekommen, man erkennt sofort was gemeint ist, auch wenn mir einige Bilder etwas zu Hell sind:psst:, finde ich die Serie super.:klatschen::klatschen::klatschen:

Ich versuche es mir gerade in S/W vorzustellen, aber ich denke da kommt es nicht so "künstlich" rüber!
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Bild 1 und 4 gefallen mir, bei den anderen gefällt mir der Schnitt nicht!
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Also die Sigmas sollen ja besonders gut für S/W geeignet sein ... da sieht man das Farbrauschen nicht:D
Als ich die Bilder vom vorletzten Weihnachtsessen entwickelt habe, habe ich ein paar "Rauscher" in S/W entwickelt und das sah dann besser aus und habe auch besonders zu diesen Bilder viel Feedback (positiv) gekriegt.

Bild 5 hätte ich etwas dunkler und die Spitzlichter gedämpfter enwickelt ... stell doch von einem das RAW ein und dann können alle "ihre Version" hier zum Vergleich einstellen ...

Ach und das blau ... das sind ja dann eigentlich B/W-Bilder ;)
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Bild 3 und 4 sagen mir echt zu, besonders Bild 4!
Solche Spielereien mag ich!
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
So, ganz herzlichen Dank erstmal für eure Kommentare!

Harald, schön, dass Du Dich auf die Bilder eingelassen hast!
Freut mich, dass sie zum Hingucken anregen, so sollte es sein.
Nicht üblich, aber auch nicht so abstrakt, dass man direkt weiterklickt....

Den Blauton habe ich den Aufnahmen extra mitgegeben, denn bei all dem Bunten, Sauberen und ordentlichem Überfluss herrscht eigentlich doch eine kalte Atmosphäre in so einem Markt -wer es nicht glaubt, kann ja mal versuchen, seinen Wagen mit 10 cent zu wenig in der Tasche durch die Kasse zu kriegen...

Auch die Helligkeit habe ich bewußt so hoch geregelt, denn es wird ja alles hell und prima präsentiert...

SW habe ich versucht, kommt bei weitem nicht an den Effekt hier heran,
egal wie ich die Fotos ausgestaltet habe, deshalb diese monochrome Darstellung.

Ja, der Schnitt...
Ich wollte auch kein großes Aufsehen oder so, deshalb habe ich die meisten Aufnahmen "auf rasch" geschossen, wenn sich grade die Gelegenheit bot und niemand groß in der Nähe war -sonst wären wohl noch andere Perspektiven rausgekommen und auch andere Zuschnitte.
Hätte z.B. auch liebend gerne noch in der Obst- und Gemüseabteilung fotografiert, hab mir das aber verkniffen, da weite Teile der Wuppertaler Bevölkerung sich dort aufhielten... :rolleyes:

Freut mich auf jeden Fall sehr, dass ihr die Serie so gut angenommen habt, bei einigen habe ich damit gerechnet (Roland, Ulli) aber so freut es mich doppelt, Danke! :)
 
-GABY-

-GABY-

Beiträge
1.324
Ich finde die Einkaufswagen mega geil!:klatschen::klatschen:
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Danke! :ups:

Meine eigenen Favoriten sind die 3 + die 4,

die Wagen hätt ich fast rausgelassen, wenn sie nicht die Story so schön eingeleitet hätten :)
 

ultraprimel

Beiträge
717
finds auch super. nur die schärfe müßte eleganter sein! entweder hast du überschärft, oder bei diesen farbgeschichten etwas unglücklich gearbeitet.

ich würde die bilder ,bzw. eins davon, mal richtig mit guter schärfe sehen. also gute kanten, keine artefakte etc.

manchnal weiß ich nicht: seht ihr das nicht? ist der workflow dazu nicht ganz klar? fehlt schlicht ein endprogramm wo die bilder dann in der ausgabegröße richtig geschärft werden? finds imme rhier schade, wenn das sigmapotential nicht zum tragen kommt. bzw. weiß dann nicht: sind die originale nun o.k. oder nicht?

aber die idee kommt rüber und auch sehr gut. könnte ich mir als plakatserie vorstellen. auch in einer ausstellung.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge