Monitor korrekt putzen - wie?

  • Autor des Themas Waldschrat
  • Erstellungsdatum
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.345
Liebe Forenten!

Also, mein Monitor müsste dringend mal wieder ganz sauber werden. :eek:
Die KUNSTSTOFFoberfläche "=Deckglas" des Panels ist natürlich sensibel.
Feuchtes Tuch und Tuch mit etwas Spiritus waren meine Standard-
Reinigungswerkzeuge & -Mittel bisher. Das reicht aber für die
hartnäckigen Flecken nicht. Ich denke mal, besonders Spritzer vom
Essen - ja ich kombiniere stundenlange Meditationen über den korrekten
Reglereinstellungen gern mit Essen :ups: - bilden die festesten Rückstände.
Tomatensoße, Fett-Staub-Gemische, und so...

Also: Womit kriege ich den Kladderadatsch wieder ab, *ohne* Kratzerchen
oder gar irgendwelche chemischen Reaktionen in der Oberfläche zu
bewirken? Aus diesem Grund habe ich alle Reinigungsmittel außer Alkohol
bisher vermieden. Wie macht Ihr das??? :fragezeichen:


Grüße vom Schrat!





_
 
27.08.2015
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Monitor korrekt putzen - wie? . Dort wird jeder fündig!
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Moin Waldschrat,
ich verwende mit guter Erfahrung so ein TFT-Reinigungsset, bestehend aus Pinsel, Mikrofasertuch und spezieller Reinigungsflüssigkeit /Reingungsgel. Das gibt es für relativ kleines Geld (unter 10 Euro, reicht sehr lange...) in jedem Elektronik- oder Supermarkt und das klappt wirklich prima. Das Reinigungsgel verdunstet kaum, so daß es genug Zeit hat, auch hartnäckigen Dreck zu lösen.
Nicht empfehlen hingegen kann ich diese fertigen Monitorreinigungstücher (ähnlich Brillenputztüchern). Bei diesen ist die herstellerseits aufgebrachte Menge Reinigungsflüssigkeit viel zu gering. Einmal aus ihrer Verpackung geholt, sind diese Dinger ratz-fatz furztrocken. ;)
 
Benny1704

Benny1704

Beiträge
827
Hallo, ich nehme schon seit Jahren einen Glasreiniger, danach sieht er wie neu aus.:daumen:
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.804
Ich habe auch ganz gute Erfahrungen mit Glasreiniger (Sidolin) gemacht!
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.320
- Den Monitor nur in ausgeschaltetem und abgekühlten Zustand reinigen !!!
- Den Reiniger nicht direkt auf den Monitor sprühen sondern auf das Reinigungstuch.
- Ich empfehle weiches Mikrofasertuch und destilliertes Wasser.

Wenn der Schmutz mit Wasser nicht weg geht, ein-zwei Minuten warten und erneut reinigen. Die aufgetragene Feuchtigkeit weicht den Schmutz auf, bis er nicht mehr haftet und abgewischt werden kann.
Einmal die Woche mit einem feuchten Tuch über den Bildschirm und teurer Reiniger kaufen ist Geschichte ... und ich esse unter der Woche quasi nur vorm Monitor :D

Glas-/Fensterreiniger sind mit Vorsicht zu geniessen; habe schon mehr als ein TFT gesehen, der nach der Reinigung "milchig" war und schlussendlich unbrauchbar.
Bei Monitoren mit Glasscheibe (einige Apple-Modelle z.B.) reinigt man natürlich am besten mit Scheibenreiniger.

Bei Wasser mit hohem Kalkgehalt muss man auch vorsichtig sein. Kalkablagerungen auf den Kunststoff-Screens hinterlassen "löcher" auf der Oberfläche wenns dumm geht.
 
escho

escho

Beiträge
761
Spiritus hab ich bei Fernsehern genommen, die alten mit den Röhren, bevor ich sie repariert habe. Manchmal war das flaue Bild danach wieder astrein.

Bei TFTs würd ich von Spiritus abraten. Ich nehm entweder ein Mikrofasertuch und etwas klares Wasser. Wenns heftiger ist, darf auch ein klein wenig Sidolin ran.

Edgar
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.345
Ich bedanke mich erstmal für Eure tollen Hilfestellungen! :klatschen:
 
Magnum66

Magnum66

Beiträge
135
Ich benutze Brillenputztücher. Hinterher mit Microfasertuch trocken wischen - sieht aus wie neu und bekommt selbst Zigarrettenrauch weg.
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.345
Habe den Monitor soeben erfolgreich geputzt.
Ein Tropfen Geschirrspülmittel auf einen feuchten weichen Lappen, damit dann sanft mehrfach drüber gewischt.
Zum Schluss mit einem bereits x-mal gewaschenen (und daher fusselarmen) Geschirrtuch trocken gewischt.
:pfeil: Einwandfrei! :)

Auf das Geschirrspüli hätte ich schonmal eher kommen können. :rolleyes:




_
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Waldschrat Digitalkamera Technik, Tipps & Tricks 24
Ähnliche Themen
DVI-Monitor an HDMI-Ausgang