Mondfinsternis am 27.07.2018

  • Ersteller des Themas oz75
  • Erstellungsdatum
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.181
Gefällt mir
90
Hallo zusammen,

für alle Mondfreunde - oder jene, die es noch werden wollen...:D

https://www.der-mond.org/mondfinsternis/mondfinsternis-am-27-juli-2018/

Um er kurz zu fassen: Der Mond wird in seiner MoFi-Phase am Horizont des Abendhimmels aufgehen. Insofern werden schöne Landschaftsaufnahmen möglich sein, wenn das Wetter und Wolken mitspielen...:)

Falls ihr das ganz genau planen wollt, empfielt sich z.B. die Freeware-Software Stellarium. Da könnt ihr dann quasi den Mondaufgang vorab "simulieren". :D

http://stellarium.org/de/

Grüße und frohe Bilderjagd,
Oz
 

Henbe

Beiträge
1.282
Gefällt mir
0
Danke für die Info.

Hier sind die Wettervorhersagen nicht gut.
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.100
Gefällt mir
68
Oh ja! Auch der Mars soll eine Stunde nach Mondaufgang seinen Minimalabstand zur Erde halten. Dadurch wird er wohl "besonders groß" und hell im roten taint zu sehen sein.

Ich werde das verfolgen und Bilder von Mond Mars versuchen, wobei Vollmond aufgrund der fehlenden Schatten ja eher Mist ist zum fotografieren. Landschaftsaufnahmen ist nicht so meins.

Wetter ist doch egal, Hauptsache der mond ist nicht bedeckt :D.
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
4.814
Gefällt mir
33
Ich such gerade nach einer Ecke hier in der Gegend,
wo man das Speck-Takel gut sehen kann.
Also Hügel, mit Glatze Richtung Süden.
Äh,
is schwierig.
 

Henbe

Beiträge
1.282
Gefällt mir
0
Schaut euch den Mondverlauf in diesem Link einmal an. So etwas gibt es auch für die Sonne.

Ich nutze diese Links häufiger.
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
4.814
Gefällt mir
33
Alles gut und schön.
Die meisten freien Ecken bei uns sind bewaldet.
Oder gehen schlicht in die falsche Blickrichtung.

Mal sehen, ob ich einen der Solinger Hügel nutzen kann.
Ansonsten, leider schade oder weit fahren ........
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.516
Gefällt mir
42
Welche (Tele-)Brennweite empfiehlt sich denn hier, auch wegen der Konstellation mit Mars?
 
dj69

dj69

Beiträge
2.555
Gefällt mir
210
Danke für die interessanten Tips.
Hoffentlich ist der Himmel heute Abend auch wolkenlos :)

Hier sind momentan 36° und es brauen sich Hitzegewitter zusammen...
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.516
Gefällt mir
42
Bei uns im EN-Kreis sieht's vom Wetter bisher ganz gut aus ... :)
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.100
Gefällt mir
68
In der Lausitz noch leicht bewölkt. In der App kann ich den mond aber schon sehen :D

 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.100
Gefällt mir
68
Achso, zwischen ca. 22:30 Uhr und 22:40 Uhr wird auch die ISS zu sehen sein.
Viel Erfolg!
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.181
Gefällt mir
90
Tja, bei mir wird es eher nichts. Zu östlich, das Ganze und zu viele Bäume. :eek:

Egal. Ich nehme dann dieselbe Konstellation einfach das nächste Mal mit - in 105.000 Jahren. :D

Drücke euch die Daumen, dass es bei euch eher klappt. :D


Gruß,
Oz
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.100
Gefällt mir
68
So bin wieder zurück, hab extra nochmal Standort geändert... auf dem Land findet man ja schnell was. Einfach solange gefahren bis der Mond zu sehen war. :D

Erstmal jetzt ausmisten. Habe Mond, Mars, Jupiter, Saturn, ISS (Pluto ging gar nicht und Venus war leider schon untergegangen im ganzen Stress :( )
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.100
Gefällt mir
68
So hier mal auf die Schnelle ein paar Bilder. Man könnte jetzt noch stacken etc... aber vlt. habe ich dazu gar keine Lust.

Alle Bilder Sigma S [email protected] mit RemoteIR ausgelöst. Teilweise wurde auch ein Sigma 1.4 Telekonverter genutzt (also insgesamt 1344mm Brennweite bei f9), mit welchem ich bisher sehr gute Erfahrungen machen konnte. Habe mal verschiedene Bilder in verschiedenen Varianten "herausgearbeitet".

1.


2.


3.


4.


5.


6.
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
ekin06 Astro 31

Ähnliche Themen