Offen mit behelfsmitteln abgelichtet

  • Autor des Themas thomas1957
  • Erstellungsdatum
thomas1957

thomas1957

Beiträge
30
Aloa,
hier wieder einige versuche, für die ich um eure kritik bitte,
aufgenommen mit dem was ich habe:(:(:(
sind aus meiner Modelltrikesammlung



 
09.02.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: mit behelfsmitteln abgelichtet . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Ja, hat schon was.

Beim ersten wäre es schön wenn Du den Schatten noch deutlicher mit ins Bild einbauen würdest. gäbe dem Ganzen was dramatisches.

Hier mal ein Link ( http://www.fototutorials.de/index.php ) zu einem Fotografen-Workshop, wo einige Tricks & Tipps nicht nur für dich dabei sein könnten. (Stark finde ich die Rubrik "Automobile" unter Workshops)
Interessant auch die "Basteleien".
Hier gibt es ja leider noch keine reine Bastelecke, wo solche Anregungen gesammelt bereitgestellt werden. :mad::mad:

Gruß
Harald
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Das erste Photo mit dem gewaltigen Schatten find ich sehr gut.
So wie wenn Batman sich per Lichtzeichen am Himmel ankündigt.
Und es hat eine herrliche Prise Ironie: der gewaltige und bedrohliche Schatten im Hintergrund - das harmlose Plastikspielzeug im Vordergrund.
 
thomas1957

thomas1957

Beiträge
30
Danke für eure meinungen.....hab die foddos mit pappe,taschenlampe,parfümflacons, und ner milchglasscheibe gemacht
und stativ

grüsse
 
crazy

crazy

Beiträge
647
Hallo Thomas1957,

was mir auffällt: die Spiegelungen sind alle angeschnitten. Durch die Milchglasscheibe sieht es auch so aus, als würden die Modelle "schweben" - was bei mir angesichts des Bodenkontaktes, die die Dinger real haben sollten irgendwie eine leichte Irritation auslöst. Kann aber auch sein, dass es nur mir so geht...

In jedem Falle finde ich die Idee hinter Deinen Fotos ausbaufähig: insbesondere das erste wünsche ich mir noch konsequenter umgesetzt (also engere Beziehung von Schatten und eigentlichem Objekt).

Gruß, Karsten
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Hallo Thomas,

die Spiegelung beim Letzten ist cool, nur etwas eng geschnitten,
gefällt mir aber sonst schon sehr gut.

Und das erste Foto, da hast Du schon 70 von 100 möglichen Punkten (für mich). Würde mir nur wünschen, dass der Schatten komplett drauf ist, dafür das Fahrzeug noch weiter in der rechten unteren Ecke und evtl. etwas kleiner, vielleicht sogar unscharf und die Schärfe liegt auf dem Schatten... :psst:

lg.
Pitt
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
ps.

wie wäre es denn, wenn Du das zweite Trike mal von unten, also von unter der Scheibe (dann aber Klarglas...) nach oben fotografierst?

Andere Frage, wofür die Parfüm-Flacons?

lg.
Pitt
 
thomas1957

thomas1957

Beiträge
30
moin moin,
ja zu
die Spiegelung beim Letzten ist cool, nur etwas eng geschnitten,
gefällt mir aber sonst schon sehr gut.
mehr gibt das objektiv (18-50) bei den vorhandenen Möglichkeiten...mein Büro...nicht her

und zu den
Andere Frage, wofür die Parfüm-Flacons?
damit habe ich das Taschenlampenlicht etwas verändert, siehe foto3 , also den direkten Strahl gebrochen und verzehrt , gleichzeitig eingefärbt

verschneite grüsse