Minolta 50mm 1.4 "Ofenrohr-Generation"

  • Autor des Themas Nunslaughter
  • Erstellungsdatum
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Nu hab ich wieder einen Fang gemacht !
Hab lange überlegt ob ich die Mehrkosten für ein f1.4 gegenüber dem f1.7 investieren soll.
Letzte Woche hab ich dann zugeschlagen, 1.7 verkauft und 50€ investiert.
Ich muß zugeben das der Fokus bei schon häufiger hin und her rührt als bei dem f1.7 aber die schärfe bei 1.4 (siehe Crop) geht absolut in Ordnung und abgeblendet auf 1.7 auf jeden Fall schärfer als das f1.7 bei Offenblende.
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Fang und muß wieder einmal eine Lanze für die günstigen Objektive von Minolta brechen.
Bis auf das 35-105mm "Ofenrohr" kann ich alle Objektive dieser Serie für analoge SLR und DSLR uneingeschränkt empfehlen !
Anbei ein Bild und ein Crop ca.100%

PICT5469.JPG

PICT5469crop.JPG
 
02.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Minolta 50mm 1.4 "Ofenrohr-Generation" . Dort wird jeder fündig!
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Das letzte Bild, ein Augenschmaus. Das Fließen der Farben bekommt man damit bei Offenblende sauber hin, toll.
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Kann nur zustimmen, gutes Objektiv. Habe es auch und noch zwei oder drei andere von der Generation dazu.
 

tom90

Beiträge
7
Ja, das 50/1.4 ist schon klasse! Die 1.4er scheinen auch etwas weniger zum Verölen der Blende zu neigen. Ich finde jedoch, ein gutes 1.7er ist ausreichend und eine Mehrinvestition nihct unbedingt nötig! Ist aber GEschmackssache, denke ich!
Viel Spass mit deinem 'neuen'
Gruss,
Tom
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Ja, das 50/1.4 ist schon klasse! Die 1.4er scheinen auch etwas weniger zum Verölen der Blende zu neigen. Ich finde jedoch, ein gutes 1.7er ist ausreichend und eine Mehrinvestition nihct unbedingt nötig! Ist aber GEschmackssache, denke ich!
Viel Spass mit deinem 'neuen'
Gruss,
Tom


Im Prinzip hast Du recht,nur wenn ich das 1.4 abblende auf 1.7 sind die Bilder ganz klar schärfer und das war mein Kaufgrund.
Jup das Ding macht Spass !

Gruß Oli
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
@Nunslaughter

Habe das 50/1,4 und 50/1,7 Klasse für Portrait und Indoor ohne Blitz.
35-70/4 Makro ein unterschätztes Objektiv mit Superschärfe und Klasse Makro in Verbindung mit dem Sony AS.
35-105/3,5-4,5 also ich kann es empfehlen. Was stört dich bei ihm?
70-210/4 darüber brauch ich glaub ich nichts sagen ;).
Und noch 100-200/4,5 genau so scharf wie das 70-210, mir kommt es etwas schneller beim AF vor.
Ich liebe ALLE :D:D
 

tom90

Beiträge
7
Vor allem das 100-200/4.5, meiner Meinung das Objektiv mit bestem Preis-/Leistungsverhältnis...ist für ca. 60Euro zu bekommen und jeden cent Wert!
Macht selbst an VF eine gute Figur!
GRuss,
Tom
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Ich werde die SONY-OBJEKTIVE Sparte nach und nach mit meinen Erfahrungen und Bilder der Ofenrohre ergänzen, wäre Super wenn alle SONY / Minolta -User das auch tun !
Sind ja mittlerweile einige dazugekommen :klatschen: !

Gruß Oli
 

dejavu7

Beiträge
356
@Nunslaughter

Habe das 50/1,4 und 50/1,7 Klasse für Portrait und Indoor ohne Blitz.
35-70/4 Makro ein unterschätztes Objektiv mit Superschärfe und Klasse Makro in Verbindung mit dem Sony AS.
35-105/3,5-4,5 also ich kann es empfehlen. Was stört dich bei ihm?
70-210/4 darüber brauch ich glaub ich nichts sagen ;).
Und noch 100-200/4,5 genau so scharf wie das 70-210, mir kommt es etwas schneller beim AF vor.
Ich liebe ALLE :D:D
Möchte ich Dir so gerne unterschreiben. An meine Alpha ist das 100-200/4,5 bestens aufgehoben...
Habe, in einer Zeit als der Run auf die Minolta-Objektive los ging stolze 120 Teuros bezahlt, ist mir aber jeden Cent wert.

Guckst Du hier:
http://www.bilderforum.de/photoplog/image-kommunikation-gesucht-3242/

Das 35-70/4 Makro ist tatsächlich unterschätzt, ich habe kürzlich auch ein gutes Exemplar erwischt - bin von der Schärfe und dem Bokeh angetan.
 

sigmacrazy

Guest
Muß ich bei den älteren Minolta Objektiven etwas bezüglich des Bajonett beachten?
Wenn ja würde ich mich über ein Photo des kompatiblen Bajonett freuen.
Ist es wichtig welche Bezeichnungen die Objektive haben?

Danke
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Das SR-Bajonett passt NICHT an die AF-Bodys der Digitalen !
SR-Bajo sind z.B. Minolta MD und MC - Objektive die an Minolta X-300-700 ,XG-M , XE-1 usw. passen. Allerdings kann man diese ohne Qualitätsverlust (keine Ausgleichslinse) durch Adapter an das FourThirst-System nutzen !
Siehe auch :

http://www.rokkorfiles.com/olympus.htm

Alle AF-Objektive sollten passen.

Gruß Oli
 

sigmacrazy

Guest
Danke Oli,

leider no Englisch.
Mit einem Adapter kann ich also diese alten Objektive an meine Olympus E1 ansetzen.
Die Objektive die ich bekommen könnte stammen von einer Minolta XG-2. Neben den
50/1.7 sind weitere zu haben, habe aber nicht alle im Kopf und frag da nochmal nach.

Danke nochmals
 
kleinmolli70

kleinmolli70

Beiträge
190
Bohh sowas sieht echt stark aus ...
ich hab ja ne Canon 7d , und mein Freund hat irgendwo noch nen Koffer mit einer alten Canon analog , kann ich dafür auch die alten objektive nutzen ??? wenn ja was brauch ich dafür `??? Anpassungsring ???
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
...
ich hab ja ne Canon 7d , und mein Freund hat irgendwo noch nen Koffer mit einer alten Canon analog , kann ich dafür auch die alten objektive nutzen ??? wenn ja was brauch ich dafür `??? Anpassungsring ???
Alle EF Objektive passen an der 7D, ab 1987 gibt es die EF Objektive

http://de.wikipedia.org/wiki/Canon_EF-Bajonett

Von FD auf EF gibt es einen Adapter für die alten Objektive, der aber keine Blendenfunktion überträgt und damit wird es bei Blende 11 ganz schön dunkel. Die Objektive vor 1987 sind auch keine Glanzlichter von Canon. Canon wurde erst ab 1990 ein ernsthafter Gegner von Nikon.

Durch die Einführung der 300D begann auch erst die richtige Canon Ära, da Nikon das digitale Zeitalter im DSLR Bereich fast verschlafen hat.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Bohh sowas sieht echt stark aus ...
ich hab ja ne Canon 7d , und mein Freund hat irgendwo noch nen Koffer mit einer alten Canon analog , kann ich dafür auch die alten objektive nutzen ??? wenn ja was brauch ich dafür `??? Anpassungsring ???
Vorsicht!

CANON ist nicht gleich CANON!

Das heutige CANON EF (Electrical Focus) (EOS=Electro Optical System)-Bajonett ist noch gar nicht sooo alt! Es wurde erst 1987 eingeführt und löste das damalige CANON FD-Bajonett (1971-1990) schrittweise ab.

Mit dem Bajonettwechsel wurde auch das Flanschmaß (auch Auflagemaß) von 42,00mm auf 44,00mm geändert. Leider sind CANON FD Objektive wegen ihres sehr geringen Auflagemaßes praktisch wertlos für digitale Kameras, da man sie kaum adaptieren kann.

Probleme mit dem EF (EOS) Bajonett:

Im Grunde gibt es keine mechanischen Adaptionsprobleme mit historischen CANON EF (EOS) Objektiven.

Leider sind ältere SIGMA-EF Objektive an CANON D-SLR Kameras problematisch bzw. nicht zu gebrauchen (ERROR 99 Problem:eek:). Canon ändete leider ca. 2004 das Übertragungsprotokoll für die Kamera-Objektivkommunikation, um den Gebrauch von SIGMA-Fremdobjektiben zu behindern. Natürlich hat SIGMA reagiert und neuere Objektive angepasst. Leider lassen sich aber nur wenige ältere SIGMA-EF Objektive nachrüsten.

http://www.sigma-foto.de/service/se...tive-in-verbindung-mit-canon-eos-kameras.html

Allerdings gibt es Ausnahmen: Die CANON D30, D60 (nicht die moderne 30D!!!) und die UR-CANON 1D und 1Ds verwenden noch das alte (vollkompatibele) Protokoll.

Wer also eines der genannten Modelle hat, kann supergünstig die tollsten SIGMA-(ERROR 99) Linsen kaufen, die man ansonsten nachgeworfen bekommt, da sie ja digital nicht an den anderen Kameras zu nutzen sind.

Grüße

Klaus
 

sigmacrazy

Guest
Hallo Klaus,

welche Sigma ERROR99 Objektive wären da zu empfehlen?

Danke
 
kleinmolli70

kleinmolli70

Beiträge
190
Wow Danke für den Bericht Klaus ...
Die Bilder sehen doch Klasse aus , verträumt und man spart sich so viel Bilderbearbeitung , um mal sowas zu basteln ... vieleicht finde ich ja für wenig Geld sowas bei uns in Hamburg bei 1000 Töpfe oder so , die verkaufen gebrauchte Kameras und Objektive ...
danke für den Tipp ,

jo nun noch das richtige dafür finden ....
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge