(Tiere) Mini - Drachen

  • Autor des Themas nobbi26
  • Erstellungsdatum
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
die erste Eidechse die ich hier in Schweden gesehen habe. Sie hatte es sich auf dem Fensterbrett der Gartenlaube gemütlich gemacht. War noch ein Jungtier. Etwa 10cm Gesamtlänge.




LG Norbert
 
17.07.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mini - Drachen . Dort wird jeder fündig!

k/x

Guest
Hallo Norbert,
Bild 1 ist ein guter Schnappschuss und Bild 2 ist das Sahnestück.
Haste weningsten gleich die Zecke entfernt die sie am vorderen Bein hat.

mfg Lutz
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.828
Hallo Norbert,

ich darf mich anschließen!

Bild 2 ist der Volltreffer:klatschen: .... wobei ich mir mit "Jungtier" unsicher wäre. Es gibt Eidechsen, die gar nicht größer werden.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Norbert, gelungene Bilder. Bild 1 zur Übersicht und dann das zweite Bild mit allem was wir hier so mögen.

Eine Teilaufnahme mit sehr guter Schärfe und Farbe, toll.:klatschen:

Das mit der Zecke ist schon interessant, das sie durch diese Haut auch kommen.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.828
Hallo zusammen,

Zecken werden immer zahlreicher und leider auch gefährlicher. Inzwischen übertragen sie auch bei uns in Deutschland schlimme Krankheiten. Das muss insbesondere auch der Naturphotograph berücksichtigen. Einen gewissen Schutz (leider keine Garantie) bietet Kleidung. Man sollte also nicht mit kurzer Hose auf Makroexkursion gehen.

Grüße

Klaus
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
Hallo zusammen,

Zecken werden immer zahlreicher und leider auch gefährlicher. Inzwischen übertragen sie auch bei uns in Deutschland schlimme Krankheiten. Das muss insbesondere auch der Naturphotograph berücksichtigen. Einen gewissen Schutz (leider keine Garantie) bietet Kleidung. Man sollte also nicht mit kurzer Hose auf Makroexkursion gehen.

Grüße

Klaus
Schweden ist unter anderem leider auch wegen der Zecken bekannt geworden. Das erste was wir uns hier vor zehn Jahren (solange besitzen wir das Haus) angeschafft haben war eine Zeckenzange. Kurz vor unserem Umzug nach Schweden haben wir uns noch gegen Zecken impfen lassen. Diese Impfung schützt zwar nicht vor einem Zeckenbiss wohl aber gegen die gefürchtete Boriliose. Wenn ich ins Gelände gehe wird grundsätzlich eine lange Hose und ein langärmeliges Hemd sowie ein Hut oder Käppi getragen:ausrufezeichen:

LG Norbert
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Diese Impfung schützt zwar nicht vor einem Zeckenbiss wohl aber gegen die gefürchtete Boriliose. Wenn ich ins Gelände gehe wird grundsätzlich eine lange Hose und ein langärmeliges Hemd sowie ein Hut oder Käppi getragen:ausrufezeichen:

LG Norbert
Das Zweite ist Spitze! :klatschen:
Norbert ich bin nicht sicher, aber die Zeckenimpfung schützt meines Wissen vor FSME (Gehirnhautentzündung). Gegen Borellien gibt es bei uns in Österreich leider noch keine Impfung.