(Tiere) Meise

  • Autor des Themas can40man
  • Erstellungsdatum
can40man

can40man

Beiträge
1.044
In die Spitze eines Baumes geflogen und sich dann in Pose gesetzt.

Gruß

Hermann;)

Meise-10.jpg
 
07.11.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meise . Dort wird jeder fündig!
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Sehr schönes Foto. Gutes Model erwischt, Hermann! :klatschen::klatschen:
Der Rahmen ist nicht so meines, aber ist Geschmacksache.
 

dejavu7

Beiträge
356
Rahmen sind immer Geschmackssache... ;)
Die Motiv-/Bildgestaltung gefällt mir, lediglich die Kontraste wirken ein wenig stark, bei mir...
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Ob mit oder ohne Rahmen,
das Foto gefällt.
Gruß
Uwe
 
can40man

can40man

Beiträge
1.044
Hallo,

danke Euch für Eure netten und ehrlichen Kommentare.
Eigentlich sind Rahmen in dieser Art auch nicht unbedingt meine Sache.
Beim nächsten Mal werde ich es wieder ohne Rahmen einstellen.

Gruß

Hermann;)
 
can40man

can40man

Beiträge
1.044
Den Kontrast auf die Schnelle Minimiert und ohne Rahmen.

Gruß

Hermann;)

Meise-11.jpg
 

dejavu7

Beiträge
356
Danke für die Mühe und Bearbeitung Hermann. :klatschen:
Mir gefällt diese Version besser - reine Geschmackssache.
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
lieber hermann... ein hübsches vögelchen hast du da eingefangen... :)

weisst du, auf einen rahmen brauchst du doch nicht zu verzichten, wenn du so was magst...

ich hab dein vögelchen nocheinmal etwas nachbearbeitet... und zwar gefielen mir die immer noch etwas sichtbaren halos an den konturen nicht so sehr..

ich hab die halos einfach mit passender blauer farbe und einem dünnen pinsel übermalt... danach hab ich das vögelchen in meinem photoshop durch den entrauschenfilter gejagd :D

jetzt hat es etwas malerisches :D hihi... aber weicheres.... und dann hab ich nur einen ganz zart hellgrauen rahmen mit 4 pixel stärke drumherumgelegt...

meise-entrauscht.jpg

was meinste... soll ichs wieder entfernen?

gruss hermine
 
can40man

can40man

Beiträge
1.044
Hallo Hermine, ( stimmt das jetzt? ):confused:

bei dir bin ich mir da nicht so sicher.:p
Zu der Bearbeitung: Deine Bearbeitung ist schon in Ordnung.
Natürlich kannst Du es lassen. Gut finde ich, das Du den Arbeitsgang Deiner Bearbeitung in Kurzform dazu geschrieben hast.
Bei dieser Meise habe ich zum ersten Mal mit dem Programm Photo Skape herum gespielt. Ich glaube Gaby nimmt das Programm zu der Bearbeitung Ihrer tollen Tulpenbilder.
Eventuell werde ich wenn es paßt, einmal wieder einen Rahmen setzen, für Heute habe ich mich für keinen Rahmen entschieden.
Schönen Abend noch.

Gruß

Hermann;)
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
hi hermann...

klar stimmt dat mit der hermine.... :D ich kann leider nix dafür :D meine mutter war so sentimental, weil mein vater hermann hiess.... zufälle gibts... nicht wahr?? :D

ich hab mal grad nach photoscape gegoogelt... ein programm für windows... da kann ich dann leider nicht nachkucken, wasdas so alles kann... (weil ich mac os x hab)

aber es zahlt sich immer aus, sich zumindest in einem bearbeitungsprogramm auszukennen... investiere die zeit und du wirst mehrfach belohnt...
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo Herrmann,

das ist doch mal ein Anfang! ;) Jetzt kommt ja erst die Jahreszeit für die Piepmatzphotographie, wenn die Bäume laubfrei sind.

Ist das ein starker Crop? Ich mag bei den Tierchen maximale Schärfe und die feinen Strukturen im Gefieder. Das ist aber wirklich schwierig ... kriegst Du aber auch noch hin.

Grüße und weiter so!

Klaus
 
can40man

can40man

Beiträge
1.044
Hallo

Hermine: Zufälle sind das wirklich. :ausrufezeichen:
Normal ändere oder bearbeite ich die Bilder zunächst mit dem Canon eigenen Programm DPP.
Danach bisher weitere Bearbeitung auch mit Photoshop oder auch Lightroom, Version 1,42. Da ich noch eine sehr alte Version von PS habe, nehme ich ab Freitag Abend an einem Fortgeschrittenen Kurs an der Volkshochschule teil. Da es immer schwierig ist für mich, geht der Kurs für Personen die schon die Grundkurse gemacht haben. Ich hoffe es bringt mir was, und dadurch vielleicht auch Euch.
Klaus: Das war wieder ein stärkeres Crop. Das hast Du mit Deiner Erfahrung schon sehr Richtig erkannt. Es fehlt bei meinem Canon 70-300mm doch noch die lange Brennweite. Ich schätze bei 250mm ist das Ende mit der Tienschärfe oder manchmal ein bißchen länger.
Ich hatte mir für die M42 Technik erst einen Konverter und dann ein 300 gekauft. Das ist das Objektiv, worüber wir schon einmal gesprochen hatten. Jetzt stellt sich für mich die Frage ob ich ein 400 und dann 500mm nehme.
Oder überschlag ich das 400mm und suche nach einem 500mm und 600mm.
Als Konverter habe ich das 2fach APC Auto Plus, ist aber für mich gewöhnungsbedürftig. ( Packen mers )

Gruß

Hermann;)
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
also mit photoshop bist du doch allerbestens ausgerüstet... toll das mit dem vhs-kurs... es wird dir mit sicherheit einiges bringen... ick drücke alle daumen :D
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
geh doch einfach auf ändern... lösch den gesamten text.. mach nur noch ein kleines pünktchen..

oder du löscht alles und schreibst rein... gelöscht weil.... usw.

ich glaube nämlich ganz löschen kann man seinen beitrag nicht
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Klaus: Das war wieder ein stärkeres Crop. Das hast Du mit Deiner Erfahrung schon sehr Richtig erkannt. Es fehlt bei meinem Canon 70-300mm doch noch die lange Brennweite. Ich schätze bei 250mm ist das Ende mit der Tienschärfe oder manchmal ein bißchen länger.
Hallo Herrmann,

Tierphotographie ist ganau mein Ding! Wenn Du da wirklich Spaß 'dran entwickelst, dann können wir dieses Jahr prima zusammenarbeiten.

Alles, was schwierig in der Photographie ist und Einsatz erfordert reizt mich ungemein ... immer wieder. Insbesondere die kleinen Piep,ätze sind's!

Da ich noch eine sehr alte Version von PS habe, nehme ich ab Freitag Abend an einem Fortgeschrittenen Kurs an der Volkshochschule teil. Da es immer schwierig ist für mich, geht der Kurs für Personen die schon die Grundkurse gemacht haben. Ich hoffe es bringt mir was, und dadurch vielleicht auch Euch.
Hermann ... aus Erfahrung kann ich Dir jetzt schon sagen, dass das nix bringen wird! Das habe ich vor vielen Jahren mal gemacht, als Internet noch was für Reiche war und es noch keine Flashvideos gab.

Alles, was Du in Sachen Photoshop lernen willst, findest Du bei You-Tube. Da sind zu allen Themen Video-Tutorials drin.

Ansonsten ... einfach machen und treiben lassen!!!

Was Du brauchst, sind unsere Leute hier!;)









Grüße und shöne Photos

Klaus
 
can40man

can40man

Beiträge
1.044
Hallo Hermine,
geht leider nicht mehr ( 15 Minuten ).
Vielleicht liest es ein Mod.
Danke
Gruß
Hermann
 
can40man

can40man

Beiträge
1.044
Hallo Klaus,

die Fotos von den Vögeln sind schon Klasse :klatschen:
Diese mir vorliegenden Bilder sind auf Grund meiner Erkrankung zum großen Teil durch das Fenster, oder im Sommer im Garten, oder rum um das Haus entstanden. Durch lesen und auch ausprobieren habe auch ich eine bessere Qualität erreicht.
Die Bilder die ich zu Beginn mit der DSLR gemacht habe sind Grauenhaft gegenüber jetzt.
Wie Du es schon geschrieben hast, Gemeinsam sind wir stark. Damit meine ich alle Forenteilnehmerrinnen und Teilnehmer.
Ich lasse mir gerne helfen.

Gruß

Hermann;)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hey ... die allermeisten meiner Vögel habe ich um mein Haus herum abgelichtet. Die leben mit mir, brüten in meinen Kästen. Die Kolibris natürlich nicht ... die habe ich in Mittelamerika im Regenwald "erschwitzt". Ich habe dort gerade mal 20 Kolibri-Spitzenbilder zustande gebracht ... in vielen Stunden schweißtreibender Arbeit. Da weiß man, was ein gutes Photo "wert" ist und was eine gute Photoausrüstung an Umwelteinflüssen aushalten kann.:D

Grüße und viele schöne Photos

Klaus
 
Ähnliche Themen





Ähnliche Themen