Meine E-5 ist da!!!!

  • Autor des Themas DonParrot
  • Erstellungsdatum
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Heute Mittag isse abgekommen. FreudeFreudeFreude. :klatschen::D:klatschen::D:klatschen::D

Und ich weiß: Tests und Bestenlisten sind immer so 'ne Sache.
Doch nachdem Oly ja gerade da in den vergangen Jahren mächtig an die Backen bekommen hat, freut es einen Oly-User wie mich natürlich ungemein, wenn eine Olympus-Kamera plötzlich vor deutlich teureren KB-Mitbewerbern platziert wird.
"Mit dem kleinen Sensor kann man doch gar keine vernünftigen Fotos schießen."
Ha!!!
http://www.fotomagazin.de/test_technik/kamerabestenliste/index.php?kamerakategorie=2966

Ach so: Bilder jibbet noch keine - hier stürmt es wie bekloppt. Würde der Kamera vermutlich nicht viel ausmachen, aber Ihr wisst ja: Männer sind ...

http://www.youtube.com/watch?v=5qNOmxDGdxQ
 
11.11.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meine E-5 ist da!!!! . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.764
Glückwunsch!;)

Ich wünsche Dir gute Photos damit!

Testergebnisse ....:eek: ... mach Dich von sowas mal lieber unabhängig. Der nächste "Test" könnte Dich sonst ärgern.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Hallo Klaus, ich danke Dir.

Und was die Tests betrifft hast Du natürlich völlig Recht.
Aber da man als Olympus-User - wie Ihr Sigmarianer ja auch - in Tests ständig abgebügelt zu werden, freut einen eine derart überraschende Einstufung natürlich schon. Zumal auch die ersten Tests in den USA überaus positiv sind. Und ich nicht wüsste das Olympus sein Werbe-Budget erhöht hat. Aber mir ist schon klar, dass sich der Wind schnell wieder drehen wird.

Aloha

Der Nicolaus
 

six.tl

Guest
Glückwunsch zur Neuen,

immer gut Licht und passende Motive.

Die E-5 genau so solide gebaut wie eine E-1?
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Glückwunsch zur Neuen,

immer gut Licht und passende Motive.

Die E-5 genau so solide gebaut wie eine E-1?

Danke Dir! Heute wars ja schon mal nix mit dem Licht. *grinst*
Also die E-1 habe ich selbst leider noch nie in der Hand gehabt - muss ja wirklich was ganz Besonderes gewesen sein.
Doch da die E-3 auch als 'Der Panzer' bekannt ist und die E-5 ihr Gehäuse bis auf ein paar kleine Änderungen geerbt hat, vermute ich mal, dass die Antwort 'Ja' lautet.
 

six.tl

Guest
Die E-1 ist für kleine kräftige Hände gebaut, wirkt und ist richtig masiv.
Braucht wie die Sigmas viel Licht und ist auch wie eine Diva.
Ähnlich der Sigmas bedarf es viel Erfahrung.

Mal sehen wo ich die E-5 anfassen kann.
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Hallo Nicolaus,
Glückwunsch zur neuen, freue mich schon auf die ersten Bilder von Dir:)!!!

Mit einer neuen Kamera, trifft bei mir auch immer das schlechte Wetter zeitgleich ein, Murphys Gesetz:mad:.
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Freut mich für dich! Bin ebenfalls auf die ersten Ergebnisse gespannt.
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Danke Ulli!
Ich hab' vielleicht 'nen Hals wegen des Wetters...
Ich glaub, heut' gibt's noch Bilder von nassen Hunden. Auch wenn die vermutlich wenig aussagekräftig sein werden.
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Nickolaus,
ist heute "Hundeduschen" angesagt?
Viel Spass mit der Neuen und
thisthreadisworthless.jpg
Gruß
Uwe
 

dejavu7

Beiträge
356
Glückwunsch, und renne nacher, wenn das Wetter aufgeht nicht gleich alle Leute um...

Morgen wird´s besser, dann bekommen wir von Dir was auf die Augen... ;)
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Danke Ulli!
Ich hab' vielleicht 'nen Hals wegen des Wetters...
Ich glaub, heut' gibt's noch Bilder von nassen Hunden. Auch wenn die vermutlich wenig aussagekräftig sein werden.
Frag mich mal. Lichte jetzt 'ne Cappuccino Tasse ab. Das ist das Ende für 'nen Outdoor Typen. Das halt' ich nicht mehr lange aus.
Ganz nebenbei: Bei uns in Lippstadt sind mitlerweile schon Feuerwehren aus einem Umkreis von 40-50km aktiv. Wenn das hier noch 24 Std. so weitergeht säuft das Venedig Westfalens ab.
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Das war leider gar nix heute. Viel zu dunkel!
Und ich bin mir auch noch nicht ganz sicher, ob mein 50-200 an der neuen ein Fokus-Problem hat. Jedenfalls hat der C-AF deutlich öfter daneben gelegen als mit der E-30. mit der war ich allerdings auch noch nie bei so schummrigem licht draußen.

Aber damit Ihr wenigstens seht, dass ich es versucht habe, hier ein wenigstens ein Foto - das ich aber normalerweise nie zeigen würde. Unbearbeitet, weder nachgeschärft noch entrauscht - nur verkleinert:


Dörte E-5 von don_parrot auf Flickr
 
jazzman

jazzman

Beiträge
228
Gratulation zum Erwerb und Erhalt der E-5. - Deine Ankündigung war auch ein Grund mich hier im Forum anzumelden. Ich habe in den vergangenen Monaten den Erwerb von E30 oder E3 erwogen (wegen des schwenkbaren Schirms und der IR-Fernbedienung, sowie der möglichen Nutzung des Schirms als "Sucher").

Was mich bislang abgehalten hatte war (neben dem Preis) hauptsächlich mein zugegeben flüchtiger Eindruck von der Menü-Führung. Ich bin sehr angetan von den Menüs der Canon-Kameras. Deshalb meine Frage an Dich: Ist die Menüführung in der E5 ähnlich der in E3/E30?

Danke und viel Spaß mit der Neuen,
jazzman
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Gratulation zum Erwerb und Erhalt der E-5. - Deine Ankündigung war auch ein Grund mich hier im Forum anzumelden. Ich habe in den vergangenen Monaten den Erwerb von E30 oder E3 erwogen (wegen des schwenkbaren Schirms und der IR-Fernbedienung, sowie der möglichen Nutzung des Schirms als "Sucher").

Was mich bislang abgehalten hatte war (neben dem Preis) hauptsächlich mein zugegeben flüchtiger Eindruck von der Menü-Führung. Ich bin sehr angetan von den Menüs der Canon-Kameras. Deshalb meine Frage an Dich: Ist die Menüführung in der E5 ähnlich der in E3/E30?

Danke und viel Spaß mit der Neuen,
jazzman
Hi Jazzman, danke Dir. Den Spaß werde ich definitiv haben.

Und ja - die Menüführung ist weitgehend gleich, allerdings noch mal verbessert. Ich mag sie übrigens. Zwar sind einige Parameter ziemlich in den Tiefen des Menüs versteckt, doch alles, was man regelmäßig braucht, ist über das Quick-Menü mit nur einem Knopfdruck zu erreichen. Ist vermutlich einfach eine Frage der Umstellung.

Und schade, dass Du so lange gewartet hat. Bis vor wenigen Tagen gab es die E-30 beim fliegenden Holländer http://www.kamera-express.nl/ noch zum Schnäppchenpreis von 690 Euro. Jetzt ist sie offenbar ausverkauft. Vielleicht findest Du ja noch woanders en ähnlich günstiges Angebot - oder Du kaufst eine wenig gebrauchte. Falls Du die Wetterfestigkeit nicht brauchst, würde ich jedenfalls zur E-30 raten. Ist insgesamt doch deutlich moderner als die E-3. ich werde meine auch auf jeden Fall als Backup behalten, denn sie macht auch schon großartige Bilder.
Aber falls Du doch eine E-3 bevorzugen würdest... Hier wird gerade eine mit nur 11.000 Auslösungen für 650 Euro angeboten:
http://oly-e.de/forum/e.fundgrube/36928.htm#0
 
MissC

MissC

Beiträge
245
Na endlich - lange genug gewartet und ihr entgegengefiebert hast du ja... ;)

Ich gratuliere und wünsche dir ganz ganz viel Spaß mit der E-5.

Deine ersten Bilder im anderen Thread finde ich sehr schön. An der Technik-, Rausch- und EBV-Diskussion dort kann ich mich nicht beteiligen, davon verstehe ich nichts und habe nicht die leiseste Ahnung, was von einer Kamera in diesem Preissegment erwartet werden kann.

Aber ich drücke die Daumen, dass eventuelle Anfangsschwierigkeiten schnell überwunden werden können und die E-5 dann alle Erwartungen, die du in sie gesetzt hast, bestens erfüllt.

LG Conny
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Danke Dir, Conny. Inzwischen haben wir ja schon den Verursacher des Rausch-Problems gefunden und alles ist gut. Ich freue mich schon so richtig aufs erste Shooting bei gutem Wetter.

Was ich übrigens jetzt schon faszinierend an der E-5 finde: Selbst bei dem oben verlinkten grottigen Bild scheint die vorgestreckte Pfote fast aus dem Bild herauszukommen. Ich weiß nicht, voran es liegt, aber so einen plastischen Effekt hatten selbst die besten Bilder meiner E-30 nicht. Ich glaub', ich werd' noch jede Menge Spaß mit dem neuen Okolythen haben.
 

Tatsuno Park

Beiträge
10
Bildqualität

An der Technik-, Rausch- und EBV-Diskussion dort kann ich mich nicht beteiligen, davon verstehe ich nichts und habe nicht die leiseste Ahnung, was von einer Kamera in diesem Preissegment erwartet werden kann.
Auf eine einfache Formel gebracht, wer ca. 1.700 € für eine E-5 bezahlt sollte bei der Software nicht sparen, soviel steht schon mal fest! Die E-5 ist immerhin eine professionelle Kamera, da sollte man auch mit professioneller Software arbeiten. Alles andere würde eher zu suboptimalen Ergebnissen führen, wie man sieht.
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Auf eine einfache Formel gebracht, wer ca. 1.700 € für eine E-5 bezahlt sollte bei der Software nicht sparen, soviel steht schon mal fest! Die E-5 ist immerhin eine professionelle Kamera, da sollte man auch mit professioneller Software arbeiten. Alles andere würde eher zu suboptimalen Ergebnissen führen, wie man sieht.
Mit Sparen hat das eher wenig zu tun: Ich hab hier auch Lightroom und PS. Aber bisher hat PhotoScape für mich (außer gelegentlichem Entrauschen, das kann es nicht) alles geleistet, was ich gebraucht habe - und vor Allem konnte ich damit auch meine Comics und gifs basteln.
Wie ich das in Zukunft machen soll weiß ich überhaupt noch nicht. Und vom intuitiven Bedienen ist PhotoScape einfacht toll für IT-Banausen wie mich. Und selbst wenn ich jetzt erstmal auf den Oly-Viewer und was weiß ich noch umsteigen muss, hoffe ich doch sehr, das bald ein Update kommt, dass es mir erlaubt, auch meine E-5-Files wieder damit zu arbeiten.

Ich weiß übrigens auch überhaupt nicht, was der Preis eines Programms zwangsläufig mit der Qualität zu tun haben soll. Ist Photoshop so viel besser als Gimp? Angesehen davon, dass es in meinen Augen noch weniger intuitiv zu bedienen ist doch wohl eher nicht, oder?