Mein Fotobuch ist angekommen

  • Ersteller des Themas Janni
  • Erstellungsdatum
Janni

Janni

Beiträge
7.431
Gefällt mir
95
Hatte in den letzten beiden Wochen an einem Fotobuch gearbeitet, Bilder dafür ausgesucht und für den Druck vorbereitet :D
Sonntag Abend online bestellt und heute (Donnerstag) kam es bei mir an :klatschen:

Mit der Druck-, bzw. Ausbelichtungsqualität bin ich sehr zufrieden, die Bilder und Seiten glänzen schön und jetzt hat man
mal was in der Hand zum Durchblättern, einfach klasse :daumen:



Es kam gut verpackt und war nochmal in Klarsichtfolie eingeschlagen (für das Foto nicht mehr im Bild)







Der Rand ! Das CEWE-Logo lassen sie sich nicht nehmen......







Die Layflat-Bindung wo man auch Panoramen durchgehend gut betrachten kann







Für grosse Makroaufnahmen ist das natürlich auch interessant :D




Kann es gerne morgen Abend mal zum Stammtischtreffen mitbringen ;)












Gruss
JAN
 

beobachter

Beiträge
82
Gefällt mir
0
Hallo Jan,
ja bring mal bitte zum Stammtisch mit. Wäre Klasse! Aber nur wenn du alles tragen kannst
LG
Günter
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Moin Jan,
Ja würde ich mir gerne mal ansehen. Wäre schon interessant, mal zu erfahren, was da so machbar ist. Dran gedacht habe ich auch schon, mir mal ein Fotobuch zu basteln...
 
muezin

muezin

Beiträge
3.168
Gefällt mir
69
Layflat-Bindung - cool! Was es nicht alles gibt. Klasse! Ist das 'n extra Feature oder sind alle CEWE so?
Hast Du die CEWE-Software benutzt, oder hast Du 'n PDF hingeschickt?
 

Squirm

Beiträge
2.302
Gefällt mir
0
Schaut ja wirklich gut aus...Da bekommt man ja fast Lust auch eins zu machen ;)
 
Janni

Janni

Beiträge
7.431
Gefällt mir
95
@beobachter
Klar kann ich dat allet tragen, bin doch als Kind in den Taubertrank gefallen :D


@Günther
Diese Bindung gibts auch bei anderen Herstellern, da heissen sie teilweise nur etwas anders ;)
Wenn man die Bilder auf Fotopapier wählt, ist diese Bindung automatisch dabei....das andere
wäre der "normale" Digitaldruck und hat die andere übliche Bindung :p
Siehe hier : http://www.youtube.com/watch?v=ZCc8Nvnkmxg

Hab das ganze Layout natürlich mit deren Software gemacht, war ein bissken Einarbeitszeit,
ist aber fast alles selbsterklärend und recht einfach ;)

CEWE fertigt das ganze mit 300dpi, da hab ich die Bilder schon in entsprechenden Pixelabmess-
ungen vorbereitet :daumen:












Gruss
JAN
 

six.tl

Guest
Glückwunsch zum Fotobücher.
Sieht ja prima aus.

Bist Du mit der farblichen Umsetzung Deiner Aufnahmen zufrieden oder gab es da Abweichungen?

Diese 300dpi sind für mich böhmische Dörfer, kannst Du kurz schreiben wie man die Aufnahmen dafür vorbereitet?

Das Video Schau ich mir Morgen mal an.

Grüße aus LE
 

AgaUga

Beiträge
307
Gefällt mir
0
Ich habe auch schon einige Fotobuecher machen lassen.
CEWE ist auf jeden Fall gut in der Qualitaet, und ich glaube, die machen auch die Fotobuecher fuer einige andere Markennamen.

Die Seiten (Doppelseiten) gestalte ich zuvor in Photoshop.
Ich mache sie etwa einen cm breiter und hoeher, als eine Doppelseite im Buch ist.
Wenn die fertig sind, ist das Fotobuch im Handumdrehen fertig, einfach die vorbereiteten Seiten als "Hintergrund" auf die Doppelseite ziehen.

Natuerlich kann man auch Raender lassen, je nach dem wie man es moechte und in PS vorbereitet.
Die Gestaltungsmoeglichkeiten, sind so auf jeden Fall nochmal deutlich groesser, als in der eigentlich nicht schlechten Software von CEWE und Co.

Hier ist es ganz gut erklaert.
http://youtu.be/KA8KTQfgdl0
 
Janni

Janni

Beiträge
7.431
Gefällt mir
95
@six.tl
Mit der farblichen Auflösung und den Schwarzwerten (u.a. Kontraste) bin ich sehr zufrieden :daumen:
Habe keine farblichen Abweichungen entdecken können, bzw. sind mir keine aufgefallen. Die Farben sind kräftig und strahlen mich an :)

Je höher die dpi-Zahl desto feiner und hochauflösender die Bilder nach dem Druck, bzw. Ausbelichten ;)

Genaue Erklärung siehe hier : http://de.wikipedia.org/wiki/Punktdichte

Das Fotobuch hat die Aussenmaaße von 28cm (Breite) x 21 cm (Höhe), d.h. für eine fein aufgelösten "Druck" muss (sollte) man Bilder
mit den Pixelabmessungen von 3307 x 2480 Pixel verwenden.
Ein durchgehendes Panorama in diesem Buch (randlos gedruckt also 56cm x 21cm) entsprechen dann 6614 x 2480 Pixel ;)

Mit deren Software ist es recht einfach das Buch zu gestalten. Man kann auch randlos (wie ich es gemacht habe) drucken lassen, dazu
braucht man nur bei der Auswahl der Buchseite "vollflächig" wählen, da kann man bei jeder Buchseite selber bestimmen und/oder verändern
(auch gibt es Vorschläge der Software die man aber nich benutzen muss)
:p










Gruss
JAN
 

beobachter

Beiträge
82
Gefällt mir
0
Hi Jan.

Danke dir noch einmal, dass du das Buch gestern mitgebracht hast. Es ist wirklich beeindruckend. Die Bildausschnitte passten gut zum Buchformat. Gratulation! Meine Fragen zum Vorlageformat der Bilder hast du ja auch schon beantwortet.:klatschen:
LG
Günter
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.133
Gefällt mir
164
Hallo zusammen,

ich habe das Photobuch ja jetzt gesehen und kann bestätigen, dass das drucktechnisch sehr gut kommt.
Das hat Jan sehr schön gestaltet!:daumen::klatschen:

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

six.tl

Guest
@Janni,
herzlichen Dank für Deine Muehe und die Anmerkungen.
Verstehe ich das richtig das Du die Aufnahmen im Vorfeld schon passend auf Pixelgroesse gebracht hast?
Wenn dies so ist, wie hast Du z.B ein Panorama auf 6614x2480 Pixel gebracht?
Skaliert oder Freigestellt?

Grüße aus LE
 
Janni

Janni

Beiträge
7.431
Gefällt mir
95
@six.tl
Ja, die Bilder habe ich im Vorfeld schon exakt passend für den 300dpi-Druck vorbereitet sodass die Bilder nicht mehr beim Fotobuch-Hersteller
"skaliert" werden müssen, denn dadurch werden die Bilder leider meist nicht schöner :D

Die originalen Panos (die ja noch grösser sind) habe ich schon mit dem Freistellungswerkzeug auf diese passende Grösse "ausgeschnitten",
das geht ja bei Photoshop auf den Pixel genau wenn man dem Freistellungswerkzeug die exakten Pixelabmessungen angibt ;)












Gruss
JAN
 
Gefisa

Gefisa

Beiträge
1.214
Gefällt mir
0
Ich bin jetzt auch , vileicht gezwungenermasen, dabei ein Fotobuch erstellen zu müssen.
Einer meiner Kunden will ein Fotobuch vom Kindergeburtstag haben. Ich habe ihm zwar gesagt dass ich damit keine Erfahrung habe, er will es aber trotzdem haben.... Also werde ich mich jetzt mal da hineinknien und ein Buch mit eigenen Fotos bestellen um zu sehen was dabei raus kommt.

Da du, Jan, ja zufrieden zu sein scheinst mit dem CEWE Buch, werde ich mir das jetzt auch genauer ansehen. Tutorialvideos gibt's ja ne Menge dazu, und die Software scheint auch mir relativ selbsterklärend zu sein.

Wie gesagt, mal sehen was dabei rauskommt.

Welche Papierqualität hast du gewählt ?
 
Janni

Janni

Beiträge
7.431
Gefällt mir
95
Hallo Dan,

die Software zur Erstellung eines Fotobuches ist relativ selbsterklärend und verständlich :)
An Papierqualität hab ich irgendwas hochglänzendes genommen, sieht dann sehr edel aus :daumen:









Gruss
JAN