Mein erstes Panorama in Affinity

ekin06

ekin06

Beiträge
1.561
Im Sommer war ich mit den Kollegen in der Sächsischen Schweiz und da habe ich natürlich kein Stativ dabei gehabt. Also aus der Hand ein paar Aufnahmen gemacht, in der weisen voraussicht Affinity wird das schon richten. Und ja, es richtet.

Das ist jetzt das reine Bild nach Zuschnitt aus Affinity. Fürs Forum auf 8K Länge und 85 Qualität als JPG gespeichert.

pano_komplett_8K.jpg


Zuerst habe ich die Bilder in C1P importiert.

freihand_pano.PNG

Dort habe ich Weißabgleich, Farbton, Lichter und Schatten auf einen gemeinsamen Nenner gebracht. Leider musste ich auch die Belichtung anpassen, da ich wohl noch irgendeine Automatik aktiviert hatte. Dann habe ich die Einzelbilder als TIFF 16Bit exportiert und zwei horizontale Panoramen erstellt, diese als TIFF gespeichert und die zwei horizontalen Panos habe ich dann quasi als vertikales Pano zusammenfügen lassen.

freihand_pano_stitchtop.PNG

freihand_pano_render.PNG

freihand_pano_render_fertig.PNG


Ich finde das einfach nur krass wie gut das funktioniert. Dabei habe ich mir beim Freihand fotografieren nicht mal wirklich viel Mühe gegeben.

Hier Link zum 75MB großen Pano: HiDrive

Fotografiert mit der 7DMKII + Sigma 30mm 1.4 HSM


PS: Ok, den Zwischenschritt mit den zwei horizontalen Panoramen kann man sich scheinbar sparen. Man kann einfach alle Bilder auf einmal zusammenfügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
19.10.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein erstes Panorama in Affinity . Dort wird jeder fündig!
Peter_M

Peter_M

Beiträge
3.051
Interessant,
ich habe hier irgendwo in den Tiefen des Forums ein paar Freihandpanos vergraben. Damals noch mit dem Microsoft ICE zusammengefummelt, Hugin geht auch aber ICE hatte bessere Ergebnisse.
Die meisten Bilder bearbeite ich mit Luminar3, Panos und HDR meist mit LR.
Seit ich nun mit der Drohne fotografiere mache ich nur noch Belichtungsreihen (kleiner Sensor) und das kann Affinity auch sehr gut und schnell. Hier neben mir am Tisch liegt das Workbook und wartet darauf das ich endlich Zeit habe.

Bei dem Foto selbst hätte ich vermutlich etwas mehr Dynamik und Kontrast gegeben und die Lichter etwas kürzen.
Gerade rendert Affinity ein Kugelpano aus 46 Aufnahmen, ...ich krieg schon Angst ob der Rechenzeit.
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.561
Ja ich hab noch nix weiter dran bearbeitet.

Und das Berechnen ging mit Ryzen 3700X sehr schnell. Ich glaube das hat keine Minute gedauert.


EDIT: So in S/W sieht auch ganz witzig aus.

SächsSchw_panoSW.jpg

EDIT2: Und so? In bunt?
SächsSchw_panoBunt.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: LuckyJan
ekin06

ekin06

Beiträge
1.561
Ja, dann bestellt ich gleich mal 1000 Stück und verkaufe die dann. Ich höre schon die Kasse klingeln! 💰💵💲
😵 😂
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.262
Ein schönes Motiv! Auch in "bunt".

Für Panos, meist von der Drohne, nehme ich auch ICE und dann weiter in PS. Aber Dein Workflow in Affinity sieht auch sehr effizient aus. Sehr wichtig: beim fotografieren keine Automatik...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekin06
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
1.521
Das sieht ganz gut aus, muss ich auch irgendwann mal ausprobieren 🙂 👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekin06
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
1.216
Das tolle Ergebnis war auf jeden Fall die Arbeit wert. AP ist schon eine Spitzensoftware. Ich bin auch immer überrascht wie toll solche Aufnahmen verarbeitet werden. Danke für die ausfürhliche Schilderung des "Making of...".
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekin06
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.543
Hallo zusammen,

Affinity Photo rechnet (insbesondere Freihandpanoramen) ähnlich perfekt wie Photoshop (Photomerge).
ICE ist zwar schneller, und bietet mehr Möglichkeiten der Ad Hoc Projektion, ist aber bei der "intelligenten" Überblendung der Einzelaufnahmen im Nachteil.

Beispiel: Ein Meerpanorama mit Wellenbewegung und dementsprechendem Versatz zwischen den Aufnahmen. Das meistert Affinity wirklich Überzeugend gut!

Auch wenn es zu nodalen Fehlern bei Freihandpanoramen kommt, findet Affinity die besseren Lösungen im Vergleich zu ICE und es ist dann die etwas längere Rechenzeit wirklich wert, die Sache mit AP anzugehen.

Es ist wirklich unglaublich, was AP im Paket für den sehr geringen Kaufpreis alles bietet. 😊

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekin06
ekin06

ekin06

Beiträge
1.561
Habe nur zwei kleine Fehler gefunden. Einer davon im Randbereich, welcher eh weggeschnitten wird und einer der recht gut weggestempelt werden kann.

fehler-pano1.PNG

fehler-pano2.PNG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HellWeichei
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
723
Hej...

das ist ein sehr schönes Panorama geworden... Bunt gefällt mir sehr gut... Wie eine riesengroße versteinerte Schildkröte...

Klasse... und danke für das Making of...

Gruß, der Bü...
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
HellWeichei Trörööö...Erster! Affinity Photo Forum 43
Ähnliche Themen