Manfrotto 420CSU

Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.294
...habe ich mir heute gegönnt, nicht gerade ein Schnäppchen aber es tut seinen Zweck und das ganz gut.

Ich kam immer wieder in die Situation, Model von vorne ausleuchten und immer wieder stand mir ein LichtStativ im Weg. Die Frage war schnell beantwortet, was machen ? Ein Galgenstativ mußte her, na cool mit 70-100€ bist dabei. Doch wer genauer hinschaut und das Datenblatt vergleicht kommt recht schnell zu dem Entschluss, das wird wohl nicht reichen. Das reicht gerade mal für einen Aufsteckblitz und ne sehr leichte Box, wer aber einen Studioblitz dran hängen mag, kommt nicht weit.

Zuerst schaute ich mir das Manfrotto 420B an, das ist soooo mal ganz an der Grenze, will man das ? ich auf jeden Fall nicht, lieber einmal mehr in die Tasche greifen und hat Spaß und nicht nur für einen kurzen Augenblick. Also entschied ich mich für das größere 420 CSU und denke es war auch die richtige Entscheidung, dazu noch eine Sandtasche extra und ich liege bei 12 KG Gegengewicht. Im übrigen kleiner Tip, wer Sand lose einfüllt hat Sauerei, da gibt es im Tierbedarf Vogelsand, ein Pack passt wie ausgemessen in eine Seite also zwei davon und kostet zusammen 1.08€ 😉

hier mal der Link von Manfrotto, wer im Netzt genauer schaut, bekommt es um einiges günstiger 👍


Kombi Galgenstativ HD, silber
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nobbi26
11.01.2022
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Manfrotto 420CSU . Dort wird jeder fündig!