Manche Bilder aus der Vergangenheit...

pquattro

pquattro

Beiträge
873
Nach dem Motto "Früher war alles viel besser"...... 😇 😂👍
Habe leider festgestellt, das ich heute viel schlechtere Fotos schiesse als vor Jahren.... Hmmm...☹😉☹☹☹😂😂😂 Und egal was für Kamera.....😇😇😇😂😍

Grüße,
Peter
 

Anhänge

02.08.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Manche Bilder aus der Vergangenheit... . Dort wird jeder fündig!
dj69

dj69

Beiträge
3.930
Hey Peter, das sind tolle Fotos!
Besonders gefallen mir IMG_1075_AS und IMG_1602_PP
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.492
Da sind richtig tolle Bilder dabei..... 👍 👍
 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
1.615
Ich schließe mich an meinen Vorposter an, das sind wirklich sehr schöne Bilder 👍 👍 👍

LG
 
pquattro

pquattro

Beiträge
873
Peter, Lucky Jan, DANKE!!!!! :)

Grüße,
Peter
 
othello8

othello8

Beiträge
989
Hallo Peter,
das sind alles wunderschöne Aufnahmen und tolle Motive 👍 👍 👍
Deine begleitenden Worte verstehe ich nicht ganz. Meinst Du das ironisch? Die Motive sind für meinen Geschmack ästhetischer als viele deiner aktuellen Bilder. Und Du hast die Sachen anders bearbeitet. Aber was besser oder schlechter ist, vermag ich so nicht zu sagen.....
Viele Grüße
Dieter
 
pquattro

pquattro

Beiträge
873
Hallo Dieter, DANKE!!!! :)

In meinen Augen ist es holt so. ☹ ☹ Mit dem Alter begrenzt sich ganz automatisch der Radius und auch Lust irgendwo nur wegen paar Fotos zu fahren....
Die Lust zu knipsen sich auch durch die heute Unmenge von Fotografen viel bei mir begrenzt, weil die Motive, die damals noch nicht massenweise entdeckt waren, sind heute schon überall und massenweise zu sehen; es ist immer schwieriger ein noch unbekanntes und interessantes Motiv zu finden.... Alles dank der Internet, wo die jüngere neue Fotografen sich die Motive schön bequem aussuchen und planen was sie in Zukunft knipsen möchten...😇😇☹😂😂😂

Es wird, mMn., sich alles damit langsam reduzieren, weil es schon viel langweiliger (fotografieren) wird, nichts neues zu knipsen. Auch die echte, richtige Kameras werden immer mehr teuer, weil sie weniger verkauft werden...

Grüße,
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
886
Hej...

sehr schöne Fotos sind das. Die Motive könnte glatt aus einem Jahreskalender stammen.
Die 7844 in Sepia hat eine wundervolle Lichtstimmung.

Für ein gutes Foto braucht es keine Super-Hyper-Technik-Fotomaschine. Nur etwas Geduld und man muss ich die Zeit nehmen und überlegen was man Überhaupt zeigen will und welche Wirkung es haben soll.

Wenn dich deine derzeitige Fotografie langweilt, dann geh doch mal einen Schritt nach rechts oder links. Es gibt so viele Facetten in der Fotografie. Makro-Fotografie kann man sehr gut Zuhause machen. Schau dir die tollen Bilder von Janni an.

Gruß, der Bü...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: othello8
dj69

dj69

Beiträge
3.930
Moin Peter,
nur weil jeder alle knipst ist die echte Fotografie ja nicht verloren.
In gewisser weise kann ich dich schon verstehen, wir werden alle nicht jünger und die Bilderflut im Netz ist gewaltig.
Aber, es ist nicht sinnvoll gegen die Bilderflut zu kämpfen, im gegenteil.
Ich beteilige mich nach Möglichkeit nicht an den großen Bilderströmen, und wenn ist es mir auch egal ob die Bilder "gelikt" werden oder nicht.
Ich fotografiere für mich, für meine Spaß und weil es mir gefällt. Auch als Ausgleich, um einfach mal raus zu kommen.
Und wenn ich mir deine Bilder so anschaue, dann kannst Du mit deiner Bildsprache und deiner Art zu fotografieren auf jeden Fall gegen die ganzen Knipser anstinken :D
Es geht ja nicht um Wettbewerb, es geht doch um die eigene Freude, und wenn ein Motiv schon 100x abgelichtet wurde, ist doch egal, dann fotografiere es doch noch ein 101. mal auf deine Art und gebe dem Bild deine Handschrift.

Und die neueste Technik tut nicht not.
Es ist so ziemlich egal welche Kamera man nutzt, die kann auch 10 Jahre alt sein oder älter, was hinten raus kommt ist wichtig.
Und nachher kann niemand sagen mit welcher Kamera ein Bild gemacht wurde...
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.492
Ich plane jedes Bild, gehöre also zu denen die das Netz überfluten mit Bildern die schon zig mal abgebildet wurden und trotzdem ist für mich nicht jedes Bild gleich. Ich fahre zig km um ein tolles Bild zu machen. Toll betone ich für mich und ja ich genieße es morgens oder abends - nachts auf einem Stein zu sitzen um zu warten bis der richtige Moment fur mich gekommen ist. Im übrigen schieße ich bis zu 100 Fotos von nur einer und der gleichen Szene bis ich fur mich das richtige habe. Mir ist es egal ob schon 1000 Ärsche auf dem gleichen Stein saßen um die gleiche Szene einzufangen, entscheidend ist fur mich auch die Bearbeitung die danach in aller Ruhe folgt und auch hier teilweise an einem Bild 45 min bis ich es habe wie ich es möchte.

jeder muss für sich selbst entscheiden was ihm Spaß macht und nur darum geht es.
mich poste meine Bilder hier, bei Insta und auf Flickr, also bin ich ein Massenverbreiter 😄😄👍
 
beacon

beacon

Beiträge
487
Hallo Peter,
da sind doch echte Knaller dabei.
2,3,4 und 12 sind in meinen Augen echt super.
was gibbet sich da denn zu meckern?
Es gibt immer mal etwas weniger gute. Aber schau die die Bilder in ein paar Jahren mal wieder an.
Dann wird sich auch dein Geschmack etwas geändert haben.
LG, Remmy
 
pquattro

pquattro

Beiträge
873
Liebe Kollegen, ich DANKE für die nette Kommentare!!!!! 🥰 👍

Ist klar, das ich immer gerne gehe etwas zu knipsen; ohne Frage. Aber es ist schon und für mich doch ein bisschen begrenzt. Auto habe schon verkauft und wenn ich zu knipsen fahren möchte, dann nicht nach sofortigem Lust und gerade perfektem Wetter, sondern ob das Auto meiner Frau frei für mich ist.

Aber, ok, ich bemühe mich jetzt, wenn ich meine uralte Bilder nach Jahren wieder gesehen habe, nur, wenn es möglich auch wird, nur technische und vor Allem gute künstlerische Qualität machen statt viele Bilder knipsen. Übrigens, so hebe ich nie auf Mengen fotografiert und zu hause dann Stunden lang die Fotos sortiert. Ich habe immer nur ein paar Bilder geknipst, sehr selten über 100. Es Reichte und bis jetzt reicht auch..... 😇🥰 Es ist so, wie man nur auf den, höchstens zweite Gang bei seinem Auto fährt um das Auto schön zu schonen.....😇😇😇😍😂

Also, bis ich wieder etwas neues, also ein paar Fotos habe... gell.....☺😇

Grüße,
Peter
 
othello8

othello8

Beiträge
989
Hallo Peter,

ich verstehe jetzt etwas besser was Du meinst....
Um gute Foto´s zu machen ist vor allem eines wichtig: Motivation!
Und ich kann gut verstehen, daß dir diese auch im Laufe der vielen Jahre etwas abhanden gekommen ist. Und ist die hohe Motivation dem routinierten Alltag gewichen, werden die Bilder anders. Man investiert nicht mehr das "Herzblut" in die Sache, wie man es vielleicht früher gemacht hat. Und diese Haltung sieht man dann sofort an den Bildresultaten. Die Bildergebnisse sind immer noch gut, aber es fehlt ihnen dann oft das gewisse Etwas! Gerade auch deshalb, weil man soviele Motive bereits so oft abgelichtet hat.
Aber es gibt immer auch einen Ausweg aus der Motivationskrise:
Manchmal hilft es, wenn man einem Motiv mal mit völlig anderen Brennweiten auf die Pelle rückt. So kann zum Beispiel ein Superweitwinkel ein vertrautes Motiv plötzlich ganz anders wirken lassen. Oder anders herum: Man geht mit einem Telezoom auf Detailfang, wo man bislang immer nur Panoramen abgelichtet hat. Oder ein Makroobjektiv: Es erschließt völlig neue Motive in der Mikrowelt. Dafür muß man oft noch nicht einmal das Haus verlassen.....
Ein anderes Motivationswunder findet man auf der sozialen Ebene. Gehe mal mit einem Foto-Kumpel los und zeigt euch gegenseitig eure Heimat- oder Lieblingsreviere. Das macht riesig Spaß und man wundert sich oft, was der Kumpel alles so sieht, was einem selbst noch nie aufgefallen ist. Macht riesig Spaß.
Ich werde mich irgendwann einmal im Fotoklub unserer Nachbarstadt umsehen. Dort trifft man viele Gleichgesinnte und verbringt eine anregende und kurzweilige Zeit.
Oder gerade als "Alter Hase" wie Du einer bist, kann man auch Einsteigern ins Hobby mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch das macht viel Spaß....
So denke ich, daß es viele Wege gibt, um sich für unser Hobby noch einmal motivationsmäßig aufzufrischen.

Viele Grüße

Dieter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pquattro

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge