Mag ne Sigma - Ostseesand ?

  • Autor des Themas khgarten
  • Erstellungsdatum
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
angeregt durch eine wunderbare Aufnahme :
http://www.bilderforum.de/t1940-wenn-sie-fliegt.html

komme ich zum Nachdenken:
Mag ne Sigma samt Objektive - Ostseesand ?
Na klar : Topmotive
oder nimmt sich die Technik die Körnchen auch leibhaftig zu sich ?
Früher hab ich meine DDR SLR EXA 500 und Praktika MTL
JEDESMAHL nach dem Ostseeurlaub wegen Sand reinigen lassen. Das war in der DDR-SLR Hochburg DD auch kein Problem.
Es soll Leute geben die fotografieren in der Wüste ?
Ich wills dieses Jahr mal nicht mit ner Komapkten im Urlaub waagen. Aber nicht meine Ausrüstung hinterher reinigen lassen.
VG
Karl-Heinz
 
07.03.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mag ne Sigma - Ostseesand ? . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.053
angeregt durch eine wunderbare Aufnahme :
http://www.bilderforum.de/t1940-wenn-sie-fliegt.html

komme ich zum Nachdenken:
Mag ne Sigma samt Objektive - Ostseesand ?
Na klar : Topmotive
oder nimmt sich die Technik die Körnchen auch leibhaftig zu sich ?
Früher hab ich meine DDR SLR EXA 500 und Praktika MTL
JEDESMAHL nach dem Ostseeurlaub wegen Sand reinigen lassen. Das war in der DDR-SLR Hochburg DD auch kein Problem.
Es soll Leute geben die fotografieren in der Wüste ?
Ich wills dieses Jahr mal nicht mit ner Komapkten im Urlaub waagen. Aber nicht meine Ausrüstung hinterher reinigen lassen.
VG
Karl-Heinz
Nun ja, ich würde sagen, Du musst extrem vorsichtig sein ... dann geht das durchaus!
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Hallo Karl-Heinz,
das ist ein heikles Thema!

Bei der SD14 bin ich recht zuversichtlich,
ich gehe mit den Gehäusen recht brutal um ( Frag Klaus, der jammert immer)
auch die Objektive müssen bei mir arg leiden.
Bisher habe ich absolut keine Probleme gehabt,
ich stelle die Objektive sogar im Sand ab, Gegenlichblende nach unten.

Anders jedoch in der Wüste.
Da wird die Kamera "vorher" in Mülltüten verpackt
und nur das Objektiv schaut raus, ein kleines Loch für den Sucher und Ende.
Fliegender Sand, so mega fein, frisst sich durch alle Ritzen der Objektive,
die Tüten halten einiges (aber nicht alles) ab.

500sand.jpg

500strand.jpg
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.853
(...)
ich gehe mit den Gehäusen recht brutal um ( Frag Klaus, der jammert immer)
Oh ja .... ich behandel meinen Photokram immer bestmöglich. Ich bin ja nun Poweruser ... bei mir wird auch nix "geschont", indem ich die Sachen nicht benutze. Gebrauchsspuren "zieren" eine Kamera ... nicht aber Spuren von Misshandlungen.

Mir ist vor Jahrzehnten mal meine Revueflex mit meinen drei Objektiven vom Tisch gefallen .... die typische Geschichte .... der Tragegurt der (offenen) Phototasche hing vom Tisch herunter und ich bin daran hängengeblieben ... ein Totalschaden ... ein Albtraum!

Seitdem quatsche ich jeden an, wenn ich beobachte, dass irgendwo ein Tragegurt herunterhängt.

Mein alter Herr hatte übrigens damals Mitleid mit mir und kaufte mir eine Praktica L2 (baugleich mit der Revue) und neue Objektive .....;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Eine gesunde Mischung aus Vorsicht und Respektlosigkeit hilft da glaube ich ungemein ;)

Vorsicht heißt:
-keine Objektivwechsel am Strand --> Universalzoom verwenden
-vor und nach der Aufnahme wieder ab ins Täschchen mit der Guten
-etwas stärkeren Pinsel dabei, falls irgendwo am Gehäuse mal Sand hängt, dann vor dem Tasche-packen abfegen
-Frontlinse durch Kappe schützen (und eh das jetzt hier wieder jemand ergänzt: natürlich NICHT während der Aufnahme....:rolleyes:)

Respektlosigkeit: unter Berücksichtigung der Vorsichtsmaßnahmen einfach machen :D

lg.
Pitt :cool:
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Eine gesunde Mischung aus Vorsicht und Respektlosigkeit hilft da glaube ich ungemein ;)

Vorsicht heißt:
-keine Objektivwechsel am Strand --> Universalzoom verwenden
-vor und nach der Aufnahme wieder ab ins Täschchen mit der Guten
-etwas stärkeren Pinsel dabei, falls irgendwo am Gehäuse mal Sand hängt, dann vor dem Tasche-packen abfegen
-Frontlinse durch Kappe schützen (und eh das jetzt hier wieder jemand ergänzt: natürlich NICHT während der Aufnahme....:rolleyes:)

Respektlosigkeit: unter Berücksichtigung der Vorsichtsmaßnahmen einfach machen :D

lg.
Pitt :cool:

Sehe ich genauso.

Und mit dem Wüstensand muss ich Ulli leider Recht geben. War in den 70er Jahren mal in Tunesien und habe dort eine 3 Tage-Tour durch die Sahara mitgemacht. danach habe ich meine Canon AE-1 nach canon zur Reinigung geschickt, selbst zwischen den Blendenlamellen (!!) war Sand.

Aber wenn Du wie schon gesagt kein Objektivwechsel direkt am Sandstrand machst und den sand sofort von der Kamera entfernst, sollte es problemlos gehen.

Gruß
Harald
 
micha77

micha77

Beiträge
874
hallo karl -heinz
sigma und ostseesand - no problem
hatte sie schon oft dabei
immer gut licht gruss micha

lightroom (17 von 1).jpg
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Nun da werd ichs wagen,

danke für Eure Meinungen.
Da werd ich mein gutes Stück samt nem 18-200 OS mal auf Sandtauglichkeit testen
Entweder der Body besteht die Ostseesandtaufe, oder
ich hab nen Grund mir ne SD 15 zuzulegen.:eek:
- Immer positiv denken-
VG
Karl-Heinz

Mein VORBILD : Ulli der sich lieber mit "edlem Optik-Glas" als Brillianten am Strand schmückt...:);):idee:
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Da wirst Du wohl keine Probleme haben. Hanning hat ja auch keine Probleme an der Ostsee. Seine Kamera kennt nur die schönen Sandstrände von Rostock und Umgebung.
 

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo Karl-Heinz,
du hast ja schon gute Ratschläge bekommen und das... OK!
Ich gehe ja auch mal davon aus das du dein Werkzeug nicht in den Sand legst (das war jetzt natürlich Unfug). Also es passiert quasi nix mit der Kamera. Wenn es richtig trocken ist und Sturm, also ich meine der Sand ist bis etwa 1,5 Meter Höhe in der Luft unterwegs dann packe ich nichts aus, denn dann hat es echt keinen Sinn egal was für Motive sich auch ergeben.

Gruß
Hanning
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Gesunder Menschenverstand

Gesunder Menschenverstand ist wohl der richtige Ratschlag
gegen Sand im Auslösergetriebe
Danke Hanning
Vg
Karl-Heinz

Mal etwas aus der Oly-Zeit 2004
Zinnowitz am AbendZinnowitz_2004.jpg
 

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo,

jo, bei dieser Aufnahme gefällt mir die Geometrie, ein klein wenig zu dunkel aber dafür ist es ja gegen die Sonne gerichtet. Schreibe bitte mal ob die MTL noch funzt und ob es eine 5er ist.

Gruß
Hanning
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Mtl.. ?

das Bild stellt keinen Anspruch , einfach nur belegen, das ich die Ostsee mag.
MTL:
muss ich nachsehen, gefunzt hat Sie noch, hat mein Schwager in Verwahr ...dauer paar Tage.
Objektiv 50/1,8 ist heute noch an SD 14 in Betrieb.
VG
Karl-Heinz
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge