Machen Sigma SD9/10 süchtig ??

  • Autor des Themas Nunslaughter
  • Erstellungsdatum
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Moin Fraus, Moin Männers!!

Was meint Ihr , machen die alten Schinken süchtig oder nicht ?
Meine (Sigma)Geschichte : In diversen Foren hab ich die Bilder der SD-Serie bewundert und mir eine günstige über Markt.de besorgt .
Damals noch Unerfahren ,dann einige Bilder gemacht und auf anhieb war ich begeistert, die Farben und klaren Bilder mit der tollen Brillianz und das mit ner Kit-Scherbe !! Welcher Hersteller kann das ???
Schnell hab ich gemerkt das da potenzial ist, dann kam die SD14 !
Bildschöne Kamera (find ich immer noch) aber irgendwie !=!=!=!????
Keine Ahnung , gegen die SD10 kam sie nicht an . Nach relativ kurzer Zeit hab ich "Die Schöne" wieder abgestossen und mit der 10ner weiter geknipst.
Das tiefergelegte "KLOK" ist doch herrlich oder ? Und !! Mit der Ergonomie der SD10/9 kann man auch noch 1/30tel ruhig halten ohne das Bild zu versauen !
UND??? Welcher Teufel hat mich geritten, die wunderbare und ans Herz gewachsene SD10 , zu verkaufen :mad:?
Furchtbar und traurig über mein eigenes Handeln mußte ich feststellen
ICH BIN SD10-SÜCHTIG !!:eek:
Morgen , Morgen soll SIE kommen !! DIE Königen und Erwürdige auch häufig genannt "Die Zicke" DIE SIGMA SD9.
Bin mal gespannt ob Sie die Lücke schließen kann??

Jetzt meine Frage an Euch !!

Machen die alten SD 10/9 süchtig ????:D


In diesem Sinne

OLI
 
15.12.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Machen Sigma SD9/10 süchtig ?? . Dort wird jeder fündig!
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Ich habs mir zwar gerade abgewöhnt (die Sigmas):eek::D,
aber mir war die SD10 auch die liebste, bei der 9er haben mir die viel gelobten Farben nicht gefallen:psst:, und die 14er war farblich halt auch keine SD10.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich habe sie noch, die 9, die 10, die 14
Und was mache ich?
Die 9 liegt in der Vitrine
Die 10 liegt in der Vitrine (wird aber im Sommer wieder für IR genommen)
Die 14 liegt immer bereit, geladen, leere Karte drin und das 150-500 drauf
Die DP1 liegt ebenso bereit

Tja, was soll ich machen??


genau!
Ich warte auf die SD1

;)
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Auf Deine Frage gibt es nur eine Antwort:
JA !!

Habe selber neben der "Immerdabei-Knipse" DP1 die SD10, SD14 und SD15.

Die SD14 liegt im Schrank und wartet auf bessere Zeiten :rolleyes:,
die SD10 mit Batteriegriff (!)
war jetzt im letzten Urlaub wieder im ständigen Einsatz (ich liebe diese zarte, zierliche Kamera mit dem fast geräuschlosen Auslöseton :rolleyes: und den klasse blauen Himmel auf den Fotos) und wird auch jedesmal zusammen mit der SD15 (auch mit Batteriegriff, damit man wenigstens etwas in der Hand hat) eingesetzt.

Die SD9 durfte ich noch nicht in meinen Händen halten :ups:, kann also nichts dazu sagen.

Und was würde ich auf eine einsame Insel mitnehmen (abgesehen von einigen Kästen Alt-Bier) ?
Auf jedenfall die SD10!
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Eher höre ich auf zu rauchen als dass ich auf eine Sigma verzichte.

Mein Ausflug zu Olympus war nur kurz. So gut wie die Oly E-p1 ist, sie hat schlicht und einfach keinen Foveon.
 
juno

juno

Beiträge
1.052
Schöne Fotos machen süchtig, und Sigma macht schöne Fotos. Aber bei Sigma leider nur das Herz ist noch intakt, das hum herum ist so veraltet, das ein Sigma User häufig die Lust hat Fremd zugehen.

Grüß
Mohamed
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Schöne Fotos machen süchtig, und Sigma macht schöne Fotos. Aber bei Sigma leider nur das Herz ist noch intakt, das hum herum ist so veraltet, das ein Sigma User häufig die Lust hat Fremd zugehen.

Grüß
Mohamed
Schön gesagt Mohammed !
Die Sigma sind wie ein Jaguar E-Type : Aussergewöhnlich und am Sonntag gibts nichts schöneres wie eine ordentliche Ausfahrt ... aber einfach nicht etwas für jeden Tag ...

... wenns anders wäre, wären die Sigmas (Stigmatas :D) ja auch gar nichts besonderes mehr :cool:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.817
Hallo zusammen,

Wenn man die SIGMA SD wirklich schätzt, dann ist man ganz einfach Genießer.

Man muss bereit sein, sich mit den nicht immer ganz einfachen Kameras zu arrangieren, sollte unbedingt EBV-begeistert sein (sonst merkt man gar nicht, was man da Schönes in den Fingern hat)

Eine SIGMA SD (welches Modell auch immer) ist nicht für jeden gut.

Meine alte Zicke bleibt meine Lieblingskamera .... die krame ich immer wieder gerne raus.

Die SD9 bleibt einfach das Original. Viele, die sie vorschnell weggegeben haben, wissen gar nicht, was nun mit den neuesten RAW-Konvertern inzwischen möglich ist .... welches Potential in gekonnter weiterführender EBV liegt.


Sigma SD9 ... ich krame sie immer wieder gerne raus .... dieses Klooock! einfach unerreicht!:D

Grüße und schöne Sucht

Klaus
 
Jacobi

Jacobi

Beiträge
381
Habe die 9, die 10 und die 14 und welche benutze ich ?

Die 9 macht wunderbare Farben, aber die Stromversorgung nervt ohne Ende und wirklich Alltagstauglich ist was anderes - sie liegt also ohne jeden Suchtfaktor im Regal

Die 10 ist Alltagstauglicher aber die Farben kamen mir immer zu kalt rüber und die Stromversorgung ist immer noch eine Katastrophe - sie liegt, ebenfalls ohne jeden Suchtfaktor, brav neben der 9

Die 14, endlich mal rundum Alltagstauglich, die Farben wie bei der 9, funktionierende Stromversorgung und zum Glück, genau wie die 9+10 spartanisch ausgestattet. Für mich ist genau diese aufs wesentliche reduzierte Ausstattung, neben dem Foveon, das Entscheidende - wobei der Foveon für die Weiterverarbeitung ganz hervorragendes Ausgangsmaterial liefert (da tut sich die B-Fraktion schwerer), JPG aus der CAM hab ich noch nie gebraucht.

Ich mache viel Naturfotografie (Makro + Viechereien halt) und viel im Bereich Outdoorsport - die 14 mag ich hier nicht missen. Der Ehrlichkeit halber soll erwähnt werden das ich auch noch eine Oly E-PL2 nutze, allerdings nur hinter dem Spektiv - hier funktioniert die SD überhaupt nicht.

Also, die einzig neue Cam wäre wohl eine SD1 und vielleicht schafft Sigma ja sowas wie E-PL2 nur mit Foveon - das wäre dann die Ablösung für die Oly.

Suchtfaktor? Nein, aber für mich und meine Bedürfnisse überzeugendes Arbeitsgerät das ausgezeichnetes Material liefert. Hätte ich keine Sigma würde ich mit irgend etwas anderem Fotografieren, würde mich über viel zu viel "Features" ärgern die ich nie brauche, würde mich jedes Jahr aufs neue fragen ob die neuen Modelle nicht doch besser sind und käme letztendlich für viel mehr Kohle viel weniger zum knipsen.
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Es gibt wirklich Zeiten, wo die SD`s mich nerven,

aber ohne...?


nein.gif nein.gif :D
 

Raphael

Beiträge
1.872
Canon, Nikon, Pentax, Olympus, Sony, Samsung, Panasonic, Rollei, Minolta, Agfa, Fujifilm, Casio, Ricoh, Minox, Sanyo, Kodak, Leica, Hasselblad, Mamiya, PhaseOne ... :D :D :D
So gefällt mir Markenbashing. Damit kann jeder leben. :klatschen::klatschen::klatschen::klatschen::D

Alphabetisch, so in dem Stil cast of characters in alphabetical order, hätte mir die Aufzählung noch besser gefallen. :cool:

Gruß, Ralph
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
So gefällt mir Markenbashing. Damit kann jeder leben. :klatschen::klatschen::klatschen::klatschen::D

Alphabetisch, so in dem Stil cast of characters in alphabetical order, hätte mir die Aufzählung noch besser gefallen. :cool:

Gruß, Ralph

Ja, UNMÖGLICH, dass er die "Unaussprechliche":D an erster Stelle genannt hat !!! :D:D:D

Sinar, Leaf, Alpa, Horseman, Arca und Linhof wurden noch vergessen !!! :psst:
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Eindeutig Jaaaaa!!! :)
Im Hauptgenutze ist zwar die 15er, aber die 9er ist meine "Geliebte" ;-)
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Die SD-Serie ist für den gehobenen Masochismus unverzichtbar... ;) :D :rolleyes: :cool:

Ich freue mich schon auf die SD1!
 

desa

Beiträge
30
wirklich schön zu lesen, was hier geschrieben/beschrieben wird!
bin mit meiner sd9 im siebten jahr und hänge an ihr wie am ersten tag, ganz ehrlich!

lg
 

Ähnliche Themen