Lomo-Effekt

  • Autor des Themas winterhexe
  • Erstellungsdatum
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
angeregt durch die bilder im "tucher Brauerei-thread", die mit dem filter "lomo" bearbeitet wurden, habe ich meinen photoshop angeworfen und diesen filtereffekt versucht nachzubauen...

geht ganz einfach... :D

und ich finde: in der tat, so manches foto gewinnt dadurch.. ich habs mal an diesem langweiligen foto versucht... aufgenommen im august am steinhuder meer...

original:

lomo-vorher.jpg


und nachher.... ich habs erst mal nicht zu doll getrieben :D

lomo-effekt.jpg

es ging in wenigen schritten:

1. kontrast und sättigung anheben
2.dunkle vignette auf eingener ebene erstellen - ebenenmodus ineinanderkopieren/überlagern
3.mitte aufhellen (auf eigener ebene quasi eine umgedrehte weisse vignette - also mitte vollweiss und ränder weich... ebenenmodus wieder ineinanderkopieren/überlagern und deckkraft runter auf ca. 70 %

das wars...
 
26.09.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Lomo-Effekt . Dort wird jeder fündig!
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Danke für die Anleitung, ich hab mal das PlugIn bemüht:D, sieht einfach andersch aus ... das ist auch die gedämpfte Version des Bildes!

lomo-vorher.jpg

lomo-vorhef.jpg

Meine alte LOMO versenke ich Heute in der Bucht, weil ich sie einfach nicht mehr benutze:rolleyes:, da hätten wir dann noch mit dem Original vergleichen können. Man müsste nur noch Film besorgen der übers Verfallsdatum ist und beim Entwickeln sollte er dann noch gecrosst werden ... was fürn Aufwand, wenns doch ein PlugIn gibt!

DSC00009.JPG
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Also das Bild mit dem Filter finde ich jetzt auch besser, zumal da die Wolkenstruktur noch tlw erhalten bleibt.
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
jou... die letzte version gefällt mir sehr gut...

aber die wolkenstruktur bleibt übrigens auch bei mir erhalten... ich hab die wolken absichtlich weich gezeichnet...

darüberhinaus bin ich handwerkerin und kein plugin-anwender :D ich versuche immer, alles von hand nachzubauen weil ich wissen will, wie das geht und was da gemacht wurde... :D

und wer hätte das gedacht, dass die gute alte lomo nochmal so zu ehren kommt...
ist damit eigentlich die loch-fotografie gemeint? oder ist das noch was anderes... ?
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
ist damit eigentlich die loch-fotografie gemeint? oder ist das noch was anderes... ?
Nein, die LOMO ist keine Lochkamera, bei der Lomographie schiesst man aus der Hüfte ohne durch den Sucher zu schauen, die Filme sollten etwas übers Verfallsdatum sein, beim Entwickeln sollte dann gecrossed werden, das heißt; ein Negativ-Film (Bilder) wird mit dem Verfahren eines Positiv-Films (Dia) entwickelt, das macht knalligerer Farben.

Die dunklen Ränder ergeben sich durch den Verschluss, das ist kein Schlitzverschluss, der gleichmässig belichtet, sondern ein Zentralverschluss, da wird der mittlere Teil des Bildes länger belichtet, als der Äussere.

Die LOMO wurde übrigens mal für den KGB entwickelt, als kleine Spiogenten-Kamera:D.

Edit sagt: hier is noch ein Link http://de.wikipedia.org/wiki/Lomo

Achso, LOMO ist der Hersteller, keine Form oder Art wie man knippst!
Leningradskoye Optiko Mechanicheskoye Obyedinenie
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Also das Bild von winterhexe gefällt mir sehr gut ... die satte Färbung erinnert mich stark an die Fotos von Früher, die ich bei meinen Eltern, Grosseltern u.s.w. gesehen habe ...
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
ich konnts nicht lassen... dieses grasbüschel MUSSTE ich einfach mal durchs tonmapping jagen... :D

ich mags ja gern bunt und dramatisch... :D

seegras-gemappt-2.jpg
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.881
Hallo zusammen,

da ist viel Sehenswertes dabei!:klatschen::klatschen::klatschen: Ein sehr interessanter Thread!

@ Hexe! Klasse Interpretation! Du bist übrigens die Erste und Einzige, die (dann doch noch) gesehen hat, dass der Horizont geradezudrehen war! ;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
:D :D jo... :D das fiel mir dann doch auf, dass ich anfangs im eifer des gefechtes vergessen hatte, den horizont geradezurücken... :D habs dann nachgeholt....

ich finds selber interessant, was man alles aus son paar grasbüschel rausholen kann...

aber..wie schon erwähnt, inspiriert haben mich die fotos der tucher brauerei mit ihren schönen satten farben..
 
snowstar

snowstar

Beiträge
173
Tolle Ergebnisse!

Ich bin schon länger Fan von Vignetierungen. Ich benutze es aber im RAW plug-in von Photoshop... sowohl zum Abdunkeln, aber auch Aufhellen zu den Rändern hin... :eek:

pine + raindrops 210000577.jpg


Hier habe ich noch zusätzlich alle gelb + rot töne reduziert um die blau-graue Stimmung an dem Regentag in Japan hervor zu heben...

Gruß aus London
snowstar

PS: mein Bild 'moon' von 'hoch hinaus' hat auch die Vignetierung im RAW Plug-in bekommen...
und wie meistens, mit meiner G1 gemacht...
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
das sieht super aus und bringt die stimmung klasse rüber...

ich mag vignetten auch... vor allem mag ich aber hdr... ich liebe es mit photomatix herumzuspielen... weil ich so dramatisch-düstere oder fantastisch-fremde stimmungen oder landschaften mag... :D

ich hab mir ja erst vor kurzem die G2 zugelegt... aber ich muss noch üben .. üben.. üben.. bis ich die einigermassen beherrsche, fotografier ich noch mit meinen kleineren kompakten....

und... bist du voll zufrieden mit der G1 oder gibt es denn doch irgendwas zu bemängeln??
welche objektive hast du dafür??
meine "gerda" wurde mir ja mit kitobjektiv verkauft... 14zu42mm und ich möchte unbedingt noch ein anderes... (erstmal)
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
@snowstar
Das sieht echt klasse aus:klatschen::klatschen:
 
PolaroidFan

PolaroidFan

Beiträge
11
Wow! diesen Effekt habe ich noch nie probiert, aber ihr habt ja Wunderbares hier gezaubert! Alle diese Bilder könnten Leinwandfotos sein.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge