Lofoten

oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.589
Hallo zusammen,

letztens hat es mich in den hohen Norden in die Gegend um Narvik verschlagen. An einem Sonntag blieb glücklicherweise Zeit, die Gegend erkunden.

Ein Pano aus zwei Aufnahmen - aufgenommen während der Fährüberfahrt von Skarberget nach Bognes: Die Lofoten.
#1
Compressed_0032.jpg

...und ein klein wenig gecroppt...
#2
Compressed_0033.jpg

Mit dem 500er Tele (Russentonne):
#3
Compressed_0034.jpg
 
09.11.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Lofoten . Dort wird jeder fündig!
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
2.749
Sehr coole Bilder, kommt richtig gut rüber.... 👍 👍 👍
 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
1.152
Oz, wo du überall hin kommst...
Klasse Bilder 👍 👍
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.808
Gefällt mir auch sehr gut 👍
Die Russentonne liefert offenbar auch ganz gut ab 🙂
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.730
Das dritte ist wundervoll! 👍👍👍
Hast Du an den Farben "was gedreht"?
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.589
Hallo zusammen,

vielen Dank für die netten Rückmeldungen! 🙂

Die Gegend dort ist landschaftlich beeindruckend. Ich habe da noch ein paar Bildchen in der Konserve, die es sukzessive ins Forum schaffen werden.

@Robert: Das 3M-5CA ist wirklich eine Ausnahmeoptik. :)

@Pitt: An den Farben habe ich praktisch nichts gemacht. Dort oben verändern sich die Lichtverhältnisse und damit die Fraben in dieser Jahreszeit extrem. Hat man einen klaren Tag, so glänzt alles in wunderbaren Herbstfarben, da die Sonne kaum über die Fjordberge klettert und hierdurch Landschaft mit langen Schatten und warmem Licht "beglückt". 😁 Goldene Stunde als Dauerzustand sozusagen.
Ziehen aber nur ein paar Wolken auf, so wird dieses spärliche Licht geschluckt und alles wird düster und fahl.

Ab dem 6. Dezember ist dort oben übrigens erst einmal Schicht mit Sonnenaufgang. Diese extremen Lichtverhältnisse haben die Leute geprägt. Viele machen in dieser Saison das Licht in ihren Häusern nicht aus - auch wenn niemand daheim ist. Für unsereins "Energieverschwendung" - für die Norweger dort Zeichen heimeliger Stubenwärme. Der billige Strom aus Wasserkraft tut sein Übriges. 😁

Noch ein paar Bilder:
An der Fähre waren die Wolken schon da - eine Bucht davor hatte die Sonne noch eine Chance. Nachfolgend ein Pano mit der Russentonne und eine Reihe von Crops daraus.

#4
Compressed_0035.jpg

#5
Compressed_0036.jpg

#6
Compressed_0037.jpg


#7
Compressed_0038.jpg
 
beacon

beacon

Beiträge
114
Hallo Oz,

wunderbare Aufnahmen. Die Pannos kommen klasse herüber. 👍 👍 👍

LG, Remmy
 
Janni

Janni

Beiträge
8.195
EIndrucksvolle Kulissen.....Berge und Meer....klasse 😎 👍
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.475
Ha! Und ich wollte direkt nach Lesen des ersten Posts fragen, wo die Panos bleiben?! Aber da hast du einfach mal Gedanken gelesen... ;)
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.730
...

@Pitt: An den Farben habe ich praktisch nichts gemacht. Dort oben verändern sich die Lichtverhältnisse und damit die Fraben in dieser Jahreszeit extrem. Hat man einen klaren Tag, so glänzt alles in wunderbaren Herbstfarben, da die Sonne kaum über die Fjordberge klettert und hierdurch Landschaft mit langen Schatten und warmem Licht "beglückt". 😁 Goldene Stunde als Dauerzustand sozusagen.
Ziehen aber nur ein paar Wolken auf, so wird dieses spärliche Licht geschluckt und alles wird düster und fahl.

Ab dem 6. Dezember ist dort oben übrigens erst einmal Schicht mit Sonnenaufgang. Diese extremen Lichtverhältnisse haben die Leute geprägt. Viele machen in dieser Saison das Licht in ihren Häusern nicht aus - auch wenn niemand daheim ist. Für unsereins "Energieverschwendung" - für die Norweger dort Zeichen heimeliger Stubenwärme. Der billige Strom aus Wasserkraft tut sein Übriges. 😁

...
Danke für die Info!

Der monochrome Blauton der Felsformation im Zusammenspiel mit dem ebenfalls nahezu monochromen Vordergrund - einfach fantastisch! Kommt ein bisschen surreal daher, gefällt mir sehr gut!
 
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
398
Hej...

sehr schöne Panoramasens... oder wie auch immer der Plural heißt...
Finde das Bergmassiv im Hintergrund wirklich gewaltig. Live ist es bestimmt um einiges Imposanter.

Gruß, der Bü...
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.171
Traumreiseziel. waren im Sommer dort, der Herbst/Winter hat ganz andere Reize. Sehr schöne Panoramen.
Eine 1000er Russentonne schlummert bei mir im Schrank. Unbenutzt, weil ich sie nicht mehr halten kann. Einmal ein Mondfoto damit gemacht....
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.589
Ich kann es mir gut vorstellen. Schon aus der Ferne imposant.

Eine 1000er Russentonne schlummert bei mir im Schrank. Unbenutzt, weil ich sie nicht mehr halten kann. Einmal ein Mondfoto damit gemacht....
Deshalb nehme ich auch gerne das 3M-5CA 500mm (= kleine Russentonne) auf Reisen, weil es leicht ist und sehr kompakt.

Die 1000er Tonnen, von denen ich zwei habe, machen sich eher am Stativ gut. Für Freihand-Exkurse sind die Geräte schlicht zu groß und schwer.
 
dj69

dj69

Beiträge
3.325
Hi oz, sehr beeindruckende Bilder!!
So weit im Norden war ich noch nicht, vielleicht schaffe ich es ja mal :)

Wenn Du noch mehr Bilder hast, gerne zeigen :)