Live-Preview auf dem Laptop?

  • Autor des Themas Pixelraver
  • Erstellungsdatum

Pixelraver

Beiträge
73
Moin zusammen,

ich habe grade ein "recht schnelles" Laptop günstig geschossen und möchte nun (u. a.) folgendes damit tun:

Ich möchte meine Kamera mit dem Laptop verbinden um während des Shootings die soeben geschossenen Bilder live auf dem Rechner angezeigt zu bekommen. Mir ist übrigens klar, dass sowas nur im Studio Sinn macht! ;)

Ich weiß, dass es diese Funktion gibt, habe allerdings keinen Plan, wie man sie nennt, weshalb ich bei Google auch keine dafür geeignete Software suchen kann. Meine Suchbegriffe passen irgendwie nicht... Weiß von Euch jemand, wie die korrekte fachliche Bezeichung dafür lautet?

Besten Dank schon mal.

Gruß, Karsten
 
17.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Live-Preview auf dem Laptop? . Dort wird jeder fündig!
sonne_licht

sonne_licht

Beiträge
1.141
Moin zusammen,

ich habe grade ein "recht schnelles" Laptop günstig geschossen und möchte nun (u. a.) folgendes damit tun:

Ich möchte meine Kamera mit dem Laptop verbinden um während des Shootings die soeben geschossenen Bilder live auf dem Rechner angezeigt zu bekommen. Mir ist übrigens klar, dass sowas nur im Studio Sinn macht! ;)

Ich weiß, dass es diese Funktion gibt, habe allerdings keinen Plan, wie man sie nennt, weshalb ich bei Google auch keine dafür geeignete Software suchen kann. Meine Suchbegriffe passen irgendwie nicht... Weiß von Euch jemand, wie die korrekte fachliche Bezeichung dafür lautet?

Besten Dank schon mal.

Gruß, Karsten
das müsste über die "video-in" funktion gehen .....
 

Eule

Beiträge
1.095
du solltest schon noch die kameramarke/-modell nennen.
denn: es ist nicht pauschal mit allen kameras aller hersteller möglich.
 
sonne_licht

sonne_licht

Beiträge
1.141
die kamara sollte ein analog video-out haben und der rechner einen analog video-in.
 

k/x

Guest
Ich würde mal pentax remote assistant versuchen.
Gerüchte und einige Berichte sagen das es auch mit deiner Kamera gehen soll.

mfg Lutz
 

Pixelraver

Beiträge
73
den laptop als sucher zu nutzen, ist mit dieser kamera so nicht möglich.
Das ist auch nicht, was ich will. Bevor es zu Irritationen kommt nochmal mein Wunsch:


  1. Ich drücke den Auslöser.
  2. Kamera speichert auf SD-Card.
  3. Kamera sendet Bild an Laptop.
  4. Laptop zeigt Bild an.

Das Bild soll also angezeigt werden, nachdem es erstellt wurde. Ihr alle kennt die Option, das geschossene Bild für 2, 3 oder 5 Sekunden im Monitor anzeigen zu lassen. Diese Funktion soll quasi der Laptop übernehmen. Ich möchte nicht vom Laptop aus die Einstellungen der Kamera steuern oder gar auslösen.
 

Pixelraver

Beiträge
73
Tja, leider kann die DL2 das wirklich nicht. Habe mal so spaßesalber bei
der Hotline angeklingelt und tatsächlich kann es nur die K10D.

Ich danke Euch trotzdem für die Hilfe. Nun weiß ich jedenfalls, auf was ich
bei der nächsten Kamera achten muss.
 

Eule

Beiträge
1.095
ah! ja, jetzt. in etwa.
du möchtest also nur eine zwischenschau machen am rechner, um kontrollieren zu können.
also mit der alten sd10 von sigma geht das beispielsweise.

kamera ist per usb oder firewire mit dem rechner verbunden. (neuerdings bei einigen herstellern auch möglich per lan/wlan)
kamera nimmt bild auf.
bild wird auf der speicherkarte abgelegt.
so bald es auf der karte abgelegt ist, holt es sich die sigma software auf dem rechner von der kamera und zeigt es an.

wenn ich nicht ganz irre, liegt dem zu grunde, daß die kamera auch im aufnahmemodus als massenspeicherlaufwerk ansprechbar ist.
(wenn jemand besser informiert ist, bitte einmal korrigieren.)

viele kameras von canon und nikon bieten diese möglichkeit, die bilder auf den rechner zu holen zur begutachtung, direkt nach der aufnahme.
 

Pixelraver

Beiträge
73
Jawohl. Genau das will ich :)

Wobei ich mich grade frage, wieso das mit meiner Kamera nicht gehen sollte,
denn eigentlich wäre der permanente Import von Bildern eine Aufgabe der
Software und nicht der Kamera... *grübel*
 

Pixelraver

Beiträge
73
Danke für die Links, Thomas :)

Leider funktioniert die Software tatsächlich nur mit der ist* D. :(
 

ultraprimel

Beiträge
717
pixelraver: es ist leider eben doch ein unterschied zwischen displayvorschau und dem was du willst: die displayvorschau verwendet nur das im raw eingebettet jpeg, während du ja das bild wirklich direkt brauchst, um z.b. reinzuzoomen wegen der schärfe...

viel glück.
 

Pixelraver

Beiträge
73
Naja, es wäre eben eine technische Spielerei gewesen... :D
Was soll's... es gibt wichtigeres im Leben.
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Was ist denn das?

Habs grade gelesen als ich wg. etwa anderem gesucht habe,

hat mich an Deine Frage erinnert.

Weiter recherchieren musst Du aber selbst, das hab ich jetzt nicht... ;)