Link: Kamerataschen und was passt rein!

Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Wie es in der Überschrift schon steht,
habe ich hier einen Link, in dem User zeigen was Sie in welche Kamera-Tasche hinein packen können!
Ich finde das ganz nützlich, Größenvergleiche der Bodys kann man auf diversen Internetseiten in den Datenblättern nachschlagen, die Abmessungen der Objektive müsste sich ja jeder vorstellen können und sie dürften ja bei fast gleichen Brennweiten in etwa identisch sein.

http://www.cambags.com/
 
03.01.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Link: Kamerataschen und was passt rein! . Dort wird jeder fündig!

sigmacrazy

Guest
Danke Rainer,

kommt mir gerade recht.
Hab x Taschen aber wenn es los geht alle zu klein.

mit
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.108
... Im Moment überlege ich mir so eine Slimbag, ich will nicht immer die Tasche auf den Boden stellen, die scheinen sich angenehm tragen zu lassen und man kann schnell die Linse wechseln.
Ich habe die LowePro Slingshot 200AW und bin sehr zufrieden!

Trägt sich angenehm, ist nicht zu groß und trotzdem passt richtig was rein:
zeitweise hatte ich da eine SD14 mit angesetztem 17-70 f/2.8-4.5, eine SD9, einen Metzblitz 32 CT-3, ein CZJ Pancolar 50 f1.8, ein CZJ Sonnar 135 f/3.5, ein 70-300 DG Macro und ein Rubinar 500 f/8 Spiegeltele mit angesetzter Sonnenblende drin verstaut - außerdem noch Kleinkram wie einen M42-2xTelekonverter (kein Weltblick, sondern Vivitar :D), einen M42/Sigma-Adapter, das Ladegerät zur SD14 mit Kabel, einen Blitzgerätefuß, acht Mignon-Batterien und schließlich noch einen Lenspen!

Sie war damit zwar auch schon etwas schwerer, aber trotzdem völlig unproblematisch in der Handhabung: ruckzuck vor den Bauch gezogen, Reißverschluss auf und hinein gegriffen!
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.776
Hallo Robert,

das klingt echt interessant, hatte auch schon mal im Laden so einen Slingshot um, allerdings nur den 100er. Im Moment überlege ich, ob ich mir eine Hüfttasche wie z.B. die OffTrail 2 anschaffe - aber wenn ich das so lese, könnte ein Slingshot sogar noch praktischer sein als eine Hüfttasche!?!

lg.
Pitt
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
@Robert
Ja,
den 200er habe ich auch schon in der engeren Wahl, is ja der Hammer was Du da alles drin hast!

@Pitt
der 100er ist doch schon recht klein(?), man muss ja den 200er nicht immer komplett voll machen, ich finde immer gut wenn noch Reserven vorhanden sind.
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Erst mal Danke für den Link!

Selber benutze ich ja noch den Sigma-Rucksack, langsam wird der aber zu klein, bzw. unpraktisch, da ich beim Objektivwechsel den immer erst abnehmen muss.
Na, mal sehen ob ich mir doch noch mal was anderes hole. ;)

Gruß
Harald
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Erst mal Danke für den Link!

Selber benutze ich ja noch den Sigma-Rucksack, langsam wird der aber zu klein, bzw. unpraktisch, da ich beim Objektivwechsel den immer erst abnehmen muss.
Na, mal sehen ob ich mir doch noch mal was anderes hole. ;)

Gruß
Harald
Das Monster habe ich auch, ist mir aber zu unpraktisch!

Habe mich nun für den Tamrac Velocity 9x 5769, bei den Seitlichen-Öffnern ist mir die Gefahr zu gross, mal zu vergessen den Reißverschluss zuzumachen, denn dann liegt bestimmt der Inhalt (Linsen, Kamera) auf der Strasse!
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.108
..., könnte ein Slingshot sogar noch praktischer sein als eine Hüfttasche!?! ...
Hallo Pitt,

Hüfttaschen hatte ich früher auch gerne getragen; nach einigen Stunden sind die aber sehr unangenehm auf der Schulter; auch das Tragen wechselseitig auf beiden Schultern war auf Dauer keine Lösung - da ist ein Rucksack erheblich angenehmer!

Die Slingshot als Alternative bietet wirklich (annähernd) den Tragekomfort eines Rucksacks und ist auf jeden Fall sehr viel besser zu tragen als eine Hüfttasche - vor allem, wenn man stundenlang unterwegs ist! Durch den "Sling" hat man außerdem genauso wie bei einer Hüfttasche schnellen Zugriff auf den Inhalt!

Und noch einen Vorteil bietet die Slingshot: sie rutscht nicht von der Schulter, wenn man gerade mit der Kamera hantiert ;)

@ Rainer: die Tasche war mit der Aufzählung oben dann aber auch pickepacke-voll :D
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.108
..., bei den Seitlichen-Öffnern ist mir die Gefahr zu gross, mal zu vergessen den Reißverschluss zuzumachen, denn dann liegt bestimmt der Inhalt (Linsen, Kamera) auf der Strasse!
Kein Problem: man kann die Öffnung des Reißverschlusses praktischerweise begrenzen - damit hast Du die Öffnung ausschließlich nach oben gerichtet, wenn die Slingshot vor dem Bauch hängt! Es kann also nix rausfallen! :)
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Kein Problem: man kann die Öffnung des Reißverschlusses praktischerweise begrenzen - damit hast Du die Öffnung ausschließlich nach oben gerichtet, wenn die Slingshot vor dem Bauch hängt! Es kann also nix rausfallen! :)
Das meinte ich anders:
Nehmen wir an, ich habe die Tasche geöffnet am Bauch, vergesse zu verschließen (ich bin so ein Schussel:psst:) und schiebe sie wieder auf den Rücken, und zwar geöffnet ... dann kracht es bestimmt irgendwann:ups:!
Darum, für mich Idiotensicher:eek:, die Tamrac:D!
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.776
@ Robert

Danke, das hatte ich befürchtet... :(

(ne Hüfttasche hätt ich nämlich grad für nen 20 kriegen können :))

lg.
Pitt
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Hippo Fisheye Eigenbau (Link) Digitalkamera Objektive & Zubehör 6
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge