Lightroom Fehler l Setup und Workflow Frage

DokwoN

Beiträge
1
Hallo zusammen,

mein erster Post- seht es mir bitte nach, wenn die Frage etwas fundamental wirkt, ich bin noch recht neu im Thema Fotografie.

Wie der Titel bereits verrät habe ich Schwierigkeiten mit Lightroom Classic. Dabei liegt es wahrscheinlich weniger am Programm, als viel mehr an mir selber, dass ich es nicht optimal eingerichtet habe.
Grundsätzlich bin ich ein großer Fan von dem Gedanken all meine Fotos (ich bin Privatanwender, da geht das auch langfristig von der Menge her) und meinen LR Katalog selbst in der Dropbox abzulegen. Die Vorteile liegen ja auf der Hand: ich kann von jedem Gerät aus überall auf der Welt jederzeit auf meine Bilder zugreifen und sie editieren, solange auf dem jeweiligen Gerät LR Classic installiert ist.

Jetzt habe ich allerdings bei ca 90.000 Bildern bereits Performance-Probleme mit dem Programm.
Zum einen stürzt LR unregelmäßig mit der Fehlermeldung: „Lightroom encountered an error when reading from its preview cache and needs to quit“ ab und seit neustem gesellt sich: „‘root-pixels.db-journal‘ aus Ihrem Dropbox-Konto und von allen Geräten entfernen? Wenn Sie diese Datei nach $Deleted verschieben, steht sie in Dropbox und auf verknüpften Geräten nicht mehr zur Verfügung“ dazu. Ich kann hier zwar einfach auf „Abbrechen“ clicken und normal weiterarbeiten, jedoch taucht die Meldung ca. 2 Minuten später dann wieder auf.

Was die optimale Performance angeht, habe ich im Internet bereits gelesen, dass man den Katalog auf einer möglichst schnellen Platte ablegen sollte, auf der sich nicht das Betriebssystem und LR Classic befindet. Tatsächlich liegt mein Katalog auf einer 3,5‘‘ HDD, die sonst eigentlich keine Probleme bereitet und weder LR noch Windows sind hier drauf installiert. Sie ist jedoch mit der Dropbox synchron. Ich denke zeitgleich, dass es doch bei unter 100k Bildern nicht sein kann, dass LR schon einknickt? Professionelle Fotografen müssen doch zum pro Jahr mit solchen Datenmengen umgehen können.

Für mich wäre es halt wichtig weiterhin frei von externen Platten oder USB-Sticks zu sein, auf denen mein Katalog liegt. Könnt ihr mit den Fehlermeldungen etwas anfangen, bzw. habt ihr einen Tipp für mich, was den Workflow betrifft?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Chris

Meine Hardware:

Core i7-6700K @4.00GHz
16 GB RAM
64 Bit Win 10 Pro
GeForce GTX 1070
 
08.07.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Lightroom Fehler l Setup und Workflow Frage . Dort wird jeder fündig!
Kit

Kit

Beiträge
138
Der Lightroom-Katalog ist sowieso eine kreuzlahme Katastrophe. Wenn Du den oder den Lightroom-Cache auch auf der Dropbox abgelegt hast, dann ist das zu 99,99% der Grund für diese Fehlermeldungen.
unter "Bearbeiten->Voreinstellungen" kannst Du das kontrollieren.
Ansonsten wäre möglich: Cache zu klein, Festplatte voll, Festplattenlesefehler.
Tipp: Kauf Dir eine billige, kleine SSD -die kosten nicht mehr die Welt- und bau sie ein. Dort legst Du den LR-Katalog ab.
Ich mache das mit den Katalogen & Cache all meiner Fotosoftware, was die Arbeitsgeschwindigkeit und Zuverlässigkeit massig erhöht.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge