Lichterscheinungen

  • Autor des Themas Janni
  • Erstellungsdatum
Janni

Janni

Beiträge
8.546
Hallo

Wie bereits in folgenden Fred schon angesprochen habe ich Probleme mit eigenartigen Lens-Flares beim "Tokina 16-28mm/2,8" :
http://www.bilderforum.de/t18888-lapadu-pano-01-a.html

Die "normalen" Lens-Flares dieses Objektives sind schon nicht grad schön aber solche extremen doppelten Spiegelungen sind schon echt gruselig :mad:

Hier mal ein Bildausschnitt eines Einzelbildes (von einem Pano), mit den "normalen" Lens-Flares lönnte ich noch leben aber mit den grünen grossen
Schornsteinlicht und dem kleinen roten Schornstein unten links nicht !!!

Licht 01.jpg





Hier das Originalbild mit den eingekreisten Problemfällen. Wie man sieht sind das nicht nur Randprobleme,
der lange Schornstein gehört zwar nicht direkt zur Bildmitte ist aber auch nicht der äussere Randbereich :

Licht 02.jpg





Hier mal die Richtungen nachgezeichnet....sie führen alle in die Bildmitte (wohin auch sonst) :

Licht 03.jpg




Ob es an den starken Dynamik/Kontrastunterschieden des extrem hellen LED-Lichtes liegt ?







Gruss
JAN
 
31.12.2013
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Lichterscheinungen . Dort wird jeder fündig!
Janni

Janni

Beiträge
8.546
Jo, scheint mir mittlerweile auch so.....:(

Manche Leute mögen ja schöne Flares, ich gehöre nicht dazu, die Dinger brauche ich in keinem Pano oder Bild.
Bei Tageslicht macht das Tokina ja auch gute Bilder, die normalen und recht stark ausgeprägten Flares von der prallen Sonne kannte ich ja schon
und musste damit leben, aber diese Ergebnisse bei solch extremen Kontrasten hauen mich echt um.........da muss ich mir für solche Nachtschüsse
noch was anderes überlegen :D

Danke für die Links....den oberen Link hatte ich gestern auch schon im Web gefunden, den unteren Link kenne ich natürlich nur mit Canon-Kameras ;)








Gruss
JAN