(Tiere) Libelle mit dem 18-200 OS

  • Autor des Themas Telekomiker
  • Erstellungsdatum
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Gestern auf dem Wege von Pitt nach Hause noch ein kleinen Zwischenstopp an der Ruhr bei Hattingen gemacht.

Dort konnte ich jede Menge (!) Libellen erspähen, so an die 15-20 auf einen Fleck war gar nichts. Leider hatte ich für die Tour um Zeche Ewald nur mein 18-200 OS mit, deshalb hier die Aufnahmen von Libellen nicht in der sonst hier gezeigten Größe.
(Ich hätte noch näher an die Libellen kommen können, aber das hat das "Suppenzoom" nicht mehr mitgemacht. :rolleyes:)

Libelle-SD10 - IMG07220_1.jpg

Libelle-SD10 - IMG07223_1.jpg

Libelle-SD10 - IMG07226_1.jpg

Hoffe, Euch gefallen die "kleinen Libellenbilder" trotzdem.
 
26.06.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Libelle mit dem 18-200 OS . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Harald, die sind doch gut geworden! Wirklich!
Für das Objektiv ist das eine klasse Leistung!!

Ach noch was.......
Du könntest mal die Kärchermethode von uns anwenden :D
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Mensch Harald, Du siehst ja endlich Libellen.:D
Für das Objektiv tadellose Leistung. Da hast Du ja die Schärfe auf den Punkt gebracht.:klatschen:
 

heross

Beiträge
429
Hallo Harald,

ein wirklich schönes Tier und die ersten Beiden sind sogar richtig gut gelungen. :klatschen:
Das letzte hat dann aber nur mehr dokumentarischen Wert, oder? :)

Gruss Mario
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.959
Hallo Harald,

die ersten beiden Photos sind klasse.:klatschen::klatschen: Das dritte ist nicht so ganz scharf.
Du hast die Libelle auch in einer schönen Umgebung erwischt. So werden das dann Bilder.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Sehr schön erwischt. :klatschen: Mir gefällt besonders das Letzte.
:eek: Kann keine Unschärfe erkennen. Brauche ich etwa neue Brillen :eek:.
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.365
Toll! Nicht nur Schärfe zählt, die Bilder stimmen einfach!

Grüße,
Uwe
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Danke an alle für Eure Kommentare.

Mit Stativ und Makro-Objektiv wäre natürlich mehr drin gewesen, da aber "nur" eine kleine Zech(en)-Tour geplant war, hatte ich eben nur das "Suppenzoom" mit.
War selbst überrascht, wie viele Libellen an dieser Stelle der Ruhr auf einem Fleck vorzufinden waren.
ist halt so, egal was man mitschleppt oder nicht, das was nicht dabei ist wäre die bessere Alternative gewesen, aber was soll's, der Spaßfaktor war jedenfalls da.
 
Ähnliche Themen





Ähnliche Themen

Neueste Beiträge