Leitz DIMARON 1:2.8/100mm

muezin

muezin

Beiträge
3.253
Mich hatte vor einiger Zeit bei einer Wohnungsauflösung ein alter Diaprojektor angesprungen - selbstverfreilich mit dem Hintergedanken, das Objektiv mal für was 'Gscheites' zu benutzen :D
Dann hatte ich es sogar relativ schnell adaptiert bekommen. :)
Einfach bei einem M42-EF-Adapter die/den - weil drehbar - M42 'Innen-'Schraube/Einsatz herausgenommen und an dieser Stelle die äußere Röhre, in der das Dimaron steckt mit den Madenschrauben des M42-Adapters einwandfrei fest bekommen.
Auf unendlich fokusieren geht einwandfrei :daumen::daumen:
Wenn gewünscht, kann ich gerne noch Fotos davon reinstellen.

Hier aber die ersten Aufnahmen mit dem Leitz DIMARON 100/2.8 selbstverständlich bei offenblende, weil ja nix blende ned :D

Also das Bokeh läßt sich meiner Meinung nach schon ganz schön ansehen :rolleyes:

O.k. - der Kontrastumfang ist jetzt nicht die Welt, aber per EBV läßt sich das ja berichtigen.

#1 Reh
_MG_8666_1400.jpg

#2 Reh beim Mampfen :D
_MG_8667_1400.jpg

#3 Meine Tochter mit Reh
_MG_8674_1400.jpg
 
17.12.2016
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Leitz DIMARON 1:2.8/100mm . Dort wird jeder fündig!

sw-labor

Beiträge
1.488
Interessantes Projektionsobjektiv.:daumen:
In welchen Diabildwerfer war es denn eingesetzt?
Habe mir mal erlaubt die erste Aufnahme durch GIMP zu schleusen.
-_MG_8666_1400sw.jpg
Da geht mit dem originalen Aufnahmen sicher bessere Ergebnisse.
Potraitaufnahmen machen sich mit diesen Objektiven auch schön.
 
muezin

muezin

Beiträge
3.253
Danke Dir - Du hast erfolgreich noch etwas Kontrast rausgekitzelt :daumen:
Ich hatte es schon durch Lightroom gejagt, bei dem gings eigentlich einigermaßen.
Das Original OOC von der #2 sieht/sah so aus, wobei da - denke ich - eher das Gegenlich das Problem war.
Also scheint der Kontrast doch einigermaßen in ordnung zu sein :)

#4 (=#2 OOC)
_MG_8667_1400-2.jpg

Das war/ist aus einem Diaprojektor Leitz pradovit n24.

Ich mach dann noch ein Bild von dem Objektiv selber...

Scheint aber nicht so sehr auf reges Interesse zu stoßen :rolleyes:
Es Waldschratet auch schon länger nicht mehr... :eek:
 
Janni

Janni

Beiträge
7.712
Scheint aber nicht so sehr auf reges Interesse zu stoßen :rolleyes:
Kann vielleicht nicht jeder etwas mit anfangen (mich eingeschlossen) :p

Ehrliche Meinung von mir ?!
Finde das Bokeh nich wirklich schön, bei den Bildern isses mir zu unruihg oder grieselig.
Vielleicht solltest Du das besser mal mit einer Nachtaufnahme einer beleuchteten Innen-
stadt versuchen, dann siehts vielleicht besser und schöner aus als mit diesem Hinter-
grund bei den Reh-Bildern oben ;)




Es Waldschratet auch schon länger nicht mehr... :eek:
Vielleicht isser im Wald verschollen....:eek:








Gruss
JAN

 
muezin

muezin

Beiträge
3.253
Kann vielleicht nicht jeder etwas mit anfangen (mich eingeschlossen) :p

Ehrliche Meinung von mir ?!
Finde das Bokeh nich wirklich schön, bei den Bildern isses mir zu unruihg oder grieselig.
Vielleicht solltest Du das besser mal mit einer Nachtaufnahme einer beleuchteten Innen-
stadt versuchen, dann siehts vielleicht besser und schöner aus als mit diesem Hinter-
grund bei den Reh-Bildern oben ;)
Danke Dir - werd ich mal versuchen.
Muss ja nicht gleich jeder alles mögen :D

Na hoffentlich nicht...

Hier Bilder von dem besprochenen Teil...
#5 Eins an einer 500D
_MG_8894_1400.jpg

#6 und eimal pur...
_MG_8896_1400.jpg

Hab die Bilder zwar im Lichtzelt gemacht, aber keine Zeit für geauere Einstellungen. Ebenso war unsere Katze angetan vom Lichtzelt und hatte sich reingelegt :eek:
Sprich vorher musst ich noch Katzenhaare entfernen :mad:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.353
Hallo Günther,

ich find's schön, dass Du mit alten Sachen "machst" ... Du weißt natürlich, dass auch ich da einen Spleen für habe.:cool::cool:

Ich muss aber leider befinden, dass die Aufnahmen nun nicht besonders scharf ausfallen und was Jan i.S. Bokeh schreibt, sehe ich auch ähnlich.

Ich würde fast schon meinen wollen, dass es da weit brillanteres "Altglas"
gibt .... INFOs dazu haben wir ja reichlich im Forum....;)

Danke aber für den Bericht und die Aufnahmen .... "Versuch macht immer kluch" ..... das zu teilen ist immer wertvoll!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

Peter_M

Beiträge
2.988
Erinnert mich an ein ENNA das ich mal ausprobiert habe, das war so weich wie Butter in der Sonne, selbst abgeblendet.
Eine gewisse Restschärfe ist nicht zu erkennen. Mag es der eine charmant finden, ich kann mit solchen Linsen nichts anfangen.

Wir haben ja einige Leute hier die Altglas gerne haben, das hier würde aber bei mir im Regal ganz hinten landen.

Was mir aber immer gefällt ist der ungebrochene Spieltrieb auch solche Objektive zu adaptieren und auszuprobieren. :D

Glück auf :daumen:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.353
Es gibt definitiv Kleinbild-Optik, die konstruktiv bis ins frühe 20. Jahrhundert
zurückreicht und hochbrillant zeichnet. Wir haben hier unendlich viele Beispiele
für solche (uralte) Optik. (hier mal nur eins von vielen Beispielen)

http://www.bilderforum.de/t27380-jupiter-9-85mm-f-2-0-a.html

"Alt" heißt also auf gar keinen Fall schlecht und "modern" auch nicht immer gut.

Ferner muss hier ganz klar gesagt werden, dass es sich ja hier um kein Aufnahme- sondern vielmehr um ein Projektionsobjektiv handelt.

Insofern ist es noch nichtmal fair, es schlecht zu machen ... ist es doch für einen ganz anderen Zweck konstruiert worden, den es sicher viel besser erfüllt.;)

BOKEH: Gerade diesbezüglich lohnt es sich, sich mit Altobjektiven zu beschäftigen. Wenn irgendetwas bei moderner Optik vernachlässigt wird, dann ist es gerade dieses, weil's nicht direkt messbar ist ... so wie eben Auflösung, Kontrastverhalten, Verzeichnung usw..
Diesbezüglich interessant kann auch die Zweckentfremdung von Projektions- oder Vergrößerungsobjektiven sein. Wir haben hier schon vieles in diesen Richtungen sehen dürfen!:klatschen::klatschen::daumen:

Scharf MUSS es sein!

Ich bin immer gesprächsbereit, wenn es darum geht, Abbildungsfehler zu relativieren bzw. zu tolerieren. Alles was aber nicht "knackscharf" ist, ist nicht mein Glas und landet bei mir in Regal 2 (= Briefbeschwerer)

Dankenswerterweise greife ich nicht oft daneben (den Forenkollegen und den vielen engagierten Photo-Bloggern sei Dank) ... aber es kommt eben doch vor ... :eek:

Weil ich keinen Schrott verkaufe ist -über die Jahre- eben auch Regal 2 "voller" geworden..... es bleibt halt eben nicht aus!

Grüße und viel Spaß mit Photo-Optik .... Probieren geht auf jeden Fall über studieren!!:daumen:

Klaus



Abe was
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.291
Pah. Alles kann nichts muss. :D:D

Ist die Linse scharf wie ein Skalpell - nutzt man sie wie eins.

Ist sie wie ein Photonenpinsel - betreibt man Lichtmalerei. :)

Ich habe mal ein wenig gespielt (-ohne Anspruch auf Anspruch :D):

Begegnung:
_MG_8674_1400.jpg

----
Anders ausgerückt - frei interpretiert nach Daychkint : Der AltLinsenRap:D:

Es tut mir Leid - ich muss leider gestehen
es gibt Linsen auf der Welt - die sind leider geil.

Glas nicht wirklich scharf - Bokeh ist bekloppt
clever eingesetzt ists - leider geil.

Linse swirlt herum - Mante sagt lass das
doch sie entspannt mich - leider geil

Diagnose Distortion - mir doch egal
BubbleBokehLicht ist- leider geil

Ab jetzt nur noch "Art" - hörst Du Sigma schreien
ich kaufe mein Schrottglas - leider geil

Ich hab Bock auf das Primo
Bock auf das Цик - лоп
Bock auf ... ein Bier?
Leider geil

Schlaue Traum-bären verhökern teure Linsen
Ich nutze Glasschrott - leider geil

Dieser Text hier - ist gegen MTF
...hat's jemand gemerkt?
...
...leider geil...

Tu doch nicht so - Du magst es doch auch
Altglas - ein Teil von Dir
Sieh Dich doch um - es swirlt überall
Viele sind genauso wie wir
Tu Doch nicht so - Du magst es doch auch
Schrottglas - ein Teil von Dir
Guck Dich doch um
Altglas überall
Altglas überall
Altglas überall

:D
----

Ok, ihr dürft jetzt die weißen Männer rufen. :D

Allen ein frohes und verrücktes fest. :)

Grüße,
Oz
 
Janni

Janni

Beiträge
7.712





Hab die weissen Männer grad angerufen, die sagen das sie es erst frühestens am Dienstag schaffen....bis dahin kannste also noch
etwas weiter "rappen" :D






Gruss
JAN

 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Moin Günther,

hier ist alles schon gesagt bzw. gerappt. :daumen:

Ausser Eines: Das ist kein M42-Adapter sondern einer für T2! Bitte kein M42-Glas dort eindrehen, beide Gewinde wären augenblicklich Schrott! :eek:
 

Peter_M

Beiträge
2.988
Jaja, streiten um den letzten Foveonpixel der schön grün/magenta schimmert aber bei den Linsen eine 7 wie eine gerade Zahl aussehen lassen. :p
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.615
Wir gehen auch mit zu den weißen Männern ... :D:D:D

Ferris Ro-Beh. schlagzeug_smilie_136.gif
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.353
Heute nicht!

Hallo zusammen,

öh ... ich bin jetzt mit der Situation leider gerad' mal etwas überfordert ...:eek::eek:
Außerdem bin ich gerade ziemlich übel grippal infiziert:eek: .... Können wir das mit den weißen Männern nicht ins neue Jahr verschieben?! Mir wird das jetzt gerade mal zu viel und ich weiß auch nicht, was meine Regierung dazu meint ... sie ist in letzter Zeit nicht selten etwas ungeduldig mit mir ... und so ...:eek:

Danke für Euer Verständnis!

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.353
Jaja, streiten um den letzten Foveonpixel der schön grün/magenta schimmert (....)
Naaa ... sooo grün/magenta schimmern die doch gar nicht!!:ausrufezeichen: Alter Miesmacher!:psst::psst:

Ich hätte natürlich auch rappen können ... "Grün/Magenta - Leider geil!"

Leute ich bin ja sooo krank! Lasst doch mal die 7 einfach gerade sein!

Grüße und wech mit meinen Viren!!

MC Klaus

(P.S. leider weiß ich nichtmal wer oder was "MC" bedeutet ... auch egal!)
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge