@lantic

29.03.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: @lantic . Dort wird jeder fündig!
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
840
Mehr minimalistisch geht es nicht 👍😄
Fünfpixelschiff 😀

Mir gefällt das richtig gut! 👍👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klaus-R
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
Gefällt!
Minimalistischer geht kaum noch!😊👍
Aber .... auf den meisten Bildern ist sowieso zu viel 'drauf!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
Überschneidung! Hatte den Vorpost wirklich nicht gelesen! Schön, dass da fast das Gleiche steht!👍

Grüße

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LuckyJan
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.341
Klasse Arbeit! Das ist doch mal ein Bild, wo nicht wie üblich viel zu viel Elemente enthalten sind. Ich kann mir das Foto auch ohne das Schiff gut vorstellen. Ohne Boot ändert dann natürlich nochmal radikal die Aussage. Mit dem Dampfer im Bild klebt meine Aufmerksamkeit halt sehr auf diesem Punkt, und die riesige Weite des Ozeans bezieht sich zentral auf diesen Punkt, den Nabel, die versinnbildlichte Verlorenheit der Menschheit im Universum. Ohne das Schiff als Bezugspunkt käme die Weite des Meeres im Sinne von unendlicher meditativer Ruhe vermutlich viel mehr zum Tragen. Das alles wie immer * in meine Augen * und ohne Gewehr. 😉
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LuckyJan
ekin06

ekin06

Beiträge
1.345
Klasse Bild!

Ich glaube einen leichten Grünstich zu erkennen. Auch könnte man noch ein Tick mehr sättigen. 😆😝👹
 
Janni

Janni

Beiträge
7.964
"Gurksky" hätte seine wahre Freude dran, nix zum wegretuschieren.....ausser......🤣

Was auch immer die helleren Pixel da unten sind, ich sags mal so : Das Bild wirkt 👍
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.422
Dankeschöön für eure Rückmeldungen! 😁

Die paar Pixel sind tatsächlich ein kleines Fischerboot. 😁

Für die Puristen unter euch noch die Szene ohne Boot...😉

155287
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.722
für die puristischen Puristen: gehts auch ohne Wellen ...? 😉
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.422
Vielen Dank nochmals. 🙂

Auch dieses Bild war übrigens ein Schuss durch ein Küchenfenster...

Sugimoto's Seascape-Bilder gefallen mir überaus gut! Danke für die Aufklärung!
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Zugegebenermaßen etwas weiter hergeholt, könnte man bei dem vorgestelltren Photo auch eine Assoziation zu typischen Bildern von Mark Rothko haben: a Rothko moment - wenn sie monochrom wären... 🥴

Meiner Meinung nach sind die Seascape-Photos von Sugimoto sehr bewußt minimalistisch und monochrom gehalten. Er erläutert auf seiner Web-Seite seine Vorstellungen zu der Bild-Serie und es wird mir dabei deutlich, dass es ihm nicht um einen "Gag" ging, sondern um Bedeutsameres.
Bei anderen Photo-Serien (Architektur) setzt er gezielt die Unschärfe ein. Auch etwas, was von vielen Laien-Photographen gemieden wird, da nur ein "knackscharfes" Photo meist als sehr gelungen erlebt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: oz75