Langzeitbelichtungsversuche mit der SD9

Fotoflöchen

Fotoflöchen

BeitrÀge
262
Servus zusammen,

naja, was heißt Langzeitbelichtung? Ich glaube es war immer unter einer Sekunde... 😂
Egal fĂŒr einen gewissen "Glatteffekt" hat es ja doch gereicht.

Irgendwie kann ich doch nicht die Finger von dieser alten Zicke lassen. Es reizt mich einfach zu gucken, wie weit man mit der SD9 gehen kann und wie sie die Farben sieht bzw. erzeugt.
Und ich muss doch sagen, dass ich das ein oder andere mal doch sehr angetan bin.

comp_HG (1 von 3).jpg

comp_IMG01064.jpg

Viele GrĂŒĂŸe und bleibt gesund!

Flo
 
16.03.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Langzeitbelichtungsversuche mit der SD9 . Dort wird jeder fĂŒndig!
Fotoflöchen

Fotoflöchen

BeitrÀge
262
Neeeeee, ich hab zwar ne ruhige Hand, aber selbst bei solchen Belichtungszeiten hilft der beste Stabi nichts. 😉
Hab ein Stativ benutzt.
 
Kangal1966

Kangal1966

BeitrÀge
3.501
Ok, du weißt ich mag deine Bilder aber scharf ist wieder anders, darum auch meine Frage.
 
Fotoflöchen

Fotoflöchen

BeitrÀge
262
Echt jetzt? Aber die sehen doch nicht verwackelt aus, oder? 😳

Beim 1 Bild wĂŒrde ich ggfs sagen, dass es aufgrund der hohen Blende zu BeugungsunschĂ€rfen kommt, gepaart mit der niedrigen Auflösung die die Kamera hat. 😅
 

kris-kelvin

BeitrÀge
206
die Nr. 1 ist toll, sehr toll, super 👍
ich kann es selber nicht besser, denn meine Fotos gehen auch immer in diese Richtung,
wenn ich mich mit der EBV versuche.
Peter hat aus meiner Sicht recht. Hast Du zu sehr an den Reglern gedreht ?
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
19.764
Hallo zusammen,

also mir gefallen beide Aufnahmen wirklich gut! 😊 👍
Haut mich um, ich finde beide Aufnahmen nicht unscharf.

GrĂŒĂŸe und schöne Photos

Klaus

P.S.: Der ewige Zankapfel .... die Auflösung .... Die SIGMA SD9 liefert zwar NUR 3,4 MP RAW-Dateien ab, die es aber in sich haben! Es sind ja eben scharf gemeißelte ECHTE Pixel und keine interpolierten.

Damals waren diese Kisten 'ner EOS 300D oder 350D EOS 10D /20D (6MP/8MP) bei ISO 100 ganz klar ĂŒberlegen. Kenner haben die SIGMAs damals wirklich fĂŒr Plakate genutzt weil die Mikrokontrastwiedergabe schon wirklich "sehr crisp" ankam und Schau machte.

Wer mal RAWs aus einer ganz alten SD9 oder SD10 ausgearbeitet hat (am besten mit SPP 2.5), versteht die Faszination möglicherweise immer noch ... oder auch nicht ... ich halte meine SD9 in Ehren ... vielleciht packt's mich irgendwann ja auch mal wieder.
 
Harald

Harald

BeitrÀge
1.289
Gute Bilder!
Beim ersten sieht man halt doch an den ausgefressenen Stellen, aus welcher Zeit der Sensor ist.
 
PeterN

PeterN

BeitrÀge
99
Die Fotos, besonders das zweite, kommen mit schönen Farben und sehr plastisch rĂŒber. Man spĂŒrt das feuchte Laub und möchte am liebsten am Stamm die Rinde ab pulen 😊
GefÀllt mir sehr.
 
othello8

othello8

BeitrÀge
1.002
Hallo Flo,
tolle Foto®s, die die alte Zicke da noch produziert! 👍 👍👍 Aber gerade die alten Sigma®s sind nur so gut, wie der User, der mit ihnen umzugehen weiß! Beide Bilder gefallen mir richtig gut!
Ist das der selbe Ort, wo Du gestern auch die Bilder mit der Quattro gemacht hast? Sehr schönes Tal!
Liebe GrĂŒĂŸe
Dieter
 
Fotoflöchen

Fotoflöchen

BeitrÀge
262
Servus und danke an euch. 🙂

Beim 1 Bild ist ein hoher Dynamikumfang von Nöten gewesen, da ich mich im Wald befand und einzelne Stellen von der Sonne angeschienen wurden. Mir war allerdings wichtig, dass die Schatten nicht absaufen, sodass ich die ausgefressenen Lichter in Kauf nehmen musste. Die konnte ich leider nicht retten.

@othello8 Das erste Bild stammt, wie das Bild mit der Quattro, von der MĂŒngstener BrĂŒcke. Sehr zu empfehlen und sehenswert. Von dort aus kann man auch einen sehr schönen Spaziergang zu Schloss Burg unternehmen. Das zweite Bild stammt aus unserem Wald.🙂

@Klaus-R Ich wĂŒrde gerne mal auf dein Sigma-Wissen zurĂŒckgreifen. 🙂 Was macht die Version 2.5, hinsichtlich der SD9-RAWs besser, als die aktuelle Version? Gibt es fĂŒr vielleicht sogar fĂŒr jede Kamera-Generation eine Version die zu empfehlen wĂ€re?

LG

Flo
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
19.764
Hallo zusammen,

in Sigma Kreisen wurde -LANGE nachdem es modernere SPP-Versionen gab- immer noch die 2.5 empfohlen.
Ich meine das tatsĂ€chlich auch immer noch. 😊

Mit der 2.5er kriegst Du den klassischen SD9 Look OHNE die kapitalen Nachteile noch Àlterer Versionen!
Gerade das Rauschverhalten ist mit der 2.5er erheblich besser, als mit noch Àlteren Versionen, insbesondere das damals oft beanstandete "Blaurauschen" schon bei ISO 100 ist damit erledigt.
Die typische Farbanmutung bleibt aber!

SpÀtere Versionen interpretieren die SD9 neutraler ... aber irgendwie auch flacher und langweiliger!

Was die allerneuesten SPP Versionen aus der SD9 machen, weiß ich nicht, weil ich nach der SD 15 ja nunmal ausgestiegen bin.

Ich denke allerdings, dass die das bei SIGMA auch nicht wissen bzw. bin mir sicher, dass die SD9 bei denen wirklich keine Rolle mehr spielt und hinsichtlich ihrer Performanz nicht mehr berĂŒcksichtigt wird.

GrĂŒĂŸe und schöne Photos

Klaus
 
Fotoflöchen

Fotoflöchen

BeitrÀge
262
Danke dir Klaus.

Ich habe mir gestern spaßeshalber mal die 2.5er Version runtergeladen und auf meinem uralten Windows ME-Rechner installiert.

Was passierte als erstes? Der Bluescreen... 😂 😂 😂 😂 😂 😂

Habs aber dann doch zum laufen gebracht. Ich hoffe, dass ich die Tage mal dazu komme ein paar SD9 Raw's zu entwickeln.

LG

Flo
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Der BĂŒ...
Der BĂŒ...

Der BĂŒ...

BeitrÀge
895
Hej...

gib mal Bescheid, wenn du etwas mit SPP2.5 entwickelt hast. Bei mir werden die RAWs komischerweise Unscharf. Bei LR hingegen sind die Bilder scharf, aber der Look geht verloren.

Gruß, der BĂŒ...
 
Der BĂŒ...

Der BĂŒ...

BeitrÀge
895
Hej Flo...

hab auch mal zwei Bilder verglichen. Wie du sagt, nach dem Export ist alles gut.
Hier das Bild aus LR5.7

comp_IMG11756.jpg

Gruß, der BĂŒ...
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Fotoflöchen
Fotoflöchen

Fotoflöchen

BeitrÀge
262
Hej Flo...

hab auch mal zwei Bilder verglichen. Wie du sagt, nach dem Export ist alles gut.
Hier das Bild aus LR5.7

Anhang 164634 betrachten

Gruß, der BĂŒ...
Also ich bin ja doch froh, das Lightroom auch die alten SD-RAW's unterstĂŒtzt. Der Vorteil ist einfach dahingehend, dass man in LR den Weißabgleich viel besser anpassen kann, als in SPP. Da ist das ja wirklich ein GewĂŒrge mit diesem Farbfeld.

Aber auch hier sind die Farben sehr schön. 🙂

Ein Vorteil an SPP ist, allerdings dass man bspw. die Lichter viel besser zurĂŒckholen kann. In LR bleiben die mitunter auch gerne mal ausgebrannt. Wie es mit den Schatten aussieht kann ich allerdings nicht sagen.

LG
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Der BĂŒ...