Koffeinhaltige Schlucht

Janni

Janni

Beiträge
7.796
Eine merkwürdige Schlucht von oben fotografiert, ist vielleicht mehr ein Riss....:eek:



#1 - Tiefe Spalte
05.jpg













#2 - Schräge Ansicht, hier erkennt man die Schlucht schon besser :p
06.jpg











#3 - Nochmal etwas weiter weg....
07.jpg











#4 - Von oben und weiter entfernt....
02.jpg











#5 - Jetz hat es natürlich schon jeder erkannt....Kaffeebohnen :ROFLMAO:
01.jpg




Für die Technik-Interessierten :
Bild 2 war mein bisher "tiefster Stack", dafür waren 543 Einzelbilder nötig :cool:
Der ABM 5:1 und die Abstandsschritte der Einzelbilder betrugen jeweils 0,018mm :p
Also 543 Bilder x 0,018mm = 9,7mm Stacktiefe gesamt (Länge der Kaffeebohne);)

Hier mal ein Einzelbild aus der Mitte, Nr. 250 von 543 (bei Blende 4) damit man mal einen Eindruck der geringen Schärfentiefe bei diesem ABM bekommt :
99.jpg
 
21.02.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Koffeinhaltige Schlucht . Dort wird jeder fündig!
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
2.116
Wie immer Wahnsinn (y)(y), echt der Hammer Jan.......
 
thobi

thobi

Beiträge
15
Was für ein Aufwand.:eek:
Aber hat sich gelohnt. Hervorragend gemacht und klasse Idee.
Die Bilder gefallen mir, sind spannend, regen meine Fantasie an.
Darf ich fragen, wie viel Zeit du investiert hast?

Grüße
Thomas
 
Janni

Janni

Beiträge
7.796
Vielen Danke, freut mich wenn es gefällt und gut ankommt :)

Darf ich fragen, wie viel Zeit du investiert hast?
Wie lange dauert es ungefähr, die 543 Bilder aufzunehmen und wie lange dauert die "Verrechnung"? o_O
Da ich gestern nicht nur für die Kaffeebohnen in mein kleines Fotostudio ging (es gibt auch noch Bilder von Haferflocken und Nähnadeln), hab ich fast den ganzen Nachmittag dafür gebraucht :p
Schätzungsweise nur allein die Kaffeebohnen-Bilder haben im Studio mit dem ganzen Ausrichten, Lichtsetzung, etc., ca. 1,5 Stunden gedauert. Allein der Stackschlitten hat für die 543 Einzelbilder von Bild 2 ca. 20 Minuten gebraucht um durch das Motiv zu fahren. Dann kommt noch der ganze Abbau und die Fütterung der Software, Helicon-Focus braucht für das Zusammenrechnen der Einzelbilder (je nach gewählter Methode) ca. 0,5 Sekunden pro Bild, d.h. in ca. 4:30 Minuten waren die Einzelbilder für Bild 2 zusammengewurschtelt....dann kommt ja noch die Feinarbeit/Retusche mit Pfottoschopp, da gehen auch nochmal ca. 15 Minuten flöten :p

Im Rechner muss man ja auch vorher noch die ganzen EInzelbilder in passenden Ordnern ablegen damit man die Übersicht behält. Insgesamt waren das 12 Stacks und die Bilderflut aus der megapixelstarken Sony-Kamera belegten mal ebend 29 Gigabyte Speicherplatz :eek:

Alles in Allem war ich gestern Abend bis 19:30 Uhr immernoch nicht mit allen gemachten Bilder durch, heute geht das Feintuning/Retusche an den anderen Bildern weiter, die stelle ich irgendwann nachher noch ein ;)

Das ist aber keine Arbeit (in dem Sinne) für mich, sondern ein Hobby welches ich gerne in meiner Freizeit mache. Wer das alles nicht mit einer gewissen Faszination und Leidenschaft macht, wird schnell die Lust an solchen Makroaufnahmen und Stacks verlieren o_O
Mir macht es jedenfalls immernoch sehr viel Spass, sonst hätt ich mir den ganzen Krempel für dieses Spezialgebiet nicht zugelegt (y) :love:

Freue mich schon auf den Sommer und hoffe (trotz des starken Rückgangs) noch einige Insekten vor die Linse zu bekommen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Foto-Adept

Foto-Adept

Beiträge
341
Wahnsinn welche "Arbeit und Zeit" doch dahinter steht, aber die Ergebnisse: einfach bombig !!!(y)(y)
Danach hast Du Dir aber eine :coffee: verdient. ;)
 
Janni

Janni

Beiträge
7.796
Danke, aber Kaffee trinke ich garnicht, die bittere Brühe schmeckt mir einfach nicht :p ;)
 
thobi

thobi

Beiträge
15
Hut ab ...
Ich wußte ja, dass unser Hobby Zeit in Anspruch nimmt...
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.454
Schon stark!(y) Irgendwie sehen die Kaffeebohnen ja aus, wie Brötchen!:giggle::giggle:

Grüße und schöne Macros

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sun
Miesmuschel

Miesmuschel

Beiträge
1.219
Wieder mal Hammer (y) Wie du die Geduld dafür aufbringst bleibt mir ein Rätsel ;)