Kleiner Test mit Blitzlicht

  • Autor des Themas Chris
  • Erstellungsdatum

Chris

Beiträge
204
An Regentagen versuche ich ein wenig daheim zu fotografieren.
Bei einem meiner Versuche hab ich mit dem Kamerainternen Blitz das erste mal ausprobiert einige Teile des Bildes im Schwarz versinken zu lassen.



LG Chris
 
11.09.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kleiner Test mit Blitzlicht . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.767
Hallo Chris,

ein schönes Photo! :klatschen:

im Makrobereich ist Blitzen das Interessanteste, was ich kenne!

Gutes Blitzlicht kommt immer irgendwie schräg von der Seite uder senkrecht von oben. Frontales Blitzen ist eigentlich immer Mist! Die Aufnahmen leiden dann unter einem unnatürlichen Schlagschatten und kommen mit unnatürlich harten Kontrasten. Fast immer kommt es so zu überstrahlten Lichtern ... je nach Anfälligkeit des Motivs.

Gutes Makro-Blitzlicht ist nach Möglichkeit diffus. Ein Blitzbouncer ist diesbezüglich zwar ideal, nimmt dem Blitz aber Einiges an Leistung weg!

Ein guter Kompromiss ist die Verwendung einer Weitwinkel Streuscheibe, die das Blitzlicht weicher macht!

Ich habe über Makro-technik sehr viel geschrieben ... will nicht alles wiederholen ... guck Dich mal um!

Grüße und schöne Makros

Klaus