(Tiere) Kleiber ....

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.831
Hallo zusammen,

endlich habe ich den auch erwischt.;)
gesehen habe ich den schon mal ... nur nie ablichten können.
Die Aufnahmen waren schwierig, da kaum Licht heute.

Kleiber;)

CANON EOS 1Ds

Aufnahme 1: Mit meiner Neuerwerbung SOLIGOR 350mm/5,6 (Blende offen)

http://www.bilderforum.de/t4865-soligor-350mm-1-5-6-a.html

sample 104.jpg

Aufnahme 2: Beroflex 500mm/8,0 "WUNDERTÜTE" (Blende offen)

sample 105.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
04.12.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kleiber .... . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.831
Huhu

Bohar geil.....

Grade meinen Papa gezeigt. Der ist auch so Vogel begeistert. Dem gefällt das auch. :klatschen::klatschen:

Mit ner 1000D?



Sicher teuer sowas?
Nein, nicht mit einer 1000D (die habe ich zufällig aber auch;)), sondern mit einer 1Ds.;)

Das SOLIGOR 350mm/5,6 war ja eben gar nicht wirklich teuer ....;)

Dieses ja eben ...

http://www.bilderforum.de/t4865-soligor-350mm-1-5-6-a.html

Es muss wirklich nicht alles teuer sein, was gut ist und Spaß macht.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Super erwischt!!!:klatschen::klatschen::klatschen:
Meins is wohl noch unterwegs zu Dir!:eek:
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Das neue Objektiv scheint ja zu passen. ;)

Es ist mir schleierhaft, wie Du mit diesen langen Tüten solche Fotos machst.
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Schön eingefangen.
Die kommen bei mir auch vorbei, sind aber dermaßen scheu, das mir einfach die Geduld fehlt zu warten, bis sie wieder kommen, nachdem sie vor mir geflüchtet sind.:eek:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.831
Das neue Objektiv scheint ja zu passen. ;)

Es ist mir schleierhaft, wie Du mit diesen langen Tüten solche Fotos machst.
Hallo zusammen,

danke für das Interesse.

Diese alten Schätzchen sind alle ähnlich aufgebaut, haben keine Innenfokussierung, das heißt, die Frontlinsengruppe dreht sich beim Fokussieren mit, was mich nicht im Mindesten stört.

Der Vorteil ist dann nämlich, dass man die Optik beim Fokussieren ganz vorne anfassen und gleichzeitig stützen kann. So liegen Kamera und Optik sehr angenehm und ruhig in der Hand.

Das Handfokussieren bei langen Brennweiten ist mir (ganz ehrlich!) angenehmer als die AF-Hudellei ... bei der selten oder nie der AF-Punkt da liegt, wo er soll.

Nun hat die 1Ds zwar 49 solcher AF-Felder .... nur bis man da das passende geschaltet hat, ist der Piepmatz natürlich schon wieder weg. Kamera nach dem Fokussieren schwenken ist auch Mist, da man dann schon wieder axial aus dem Fokus laufen kann ... Handfokussieren mit einem guten SLR Sucher macht mir da mehr Lönne.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.831
Schön eingefangen.
Die kommen bei mir auch vorbei, sind aber dermaßen scheu, das mir einfach die Geduld fehlt zu warten, bis sie wieder kommen, nachdem sie vor mir geflüchtet sind.:eek:
Hallo Werner,

jou .... für die Herrschaften brauchst Du auch mit Tarnzelt einen ziemlichen Abstand. Die sind sehr scheu und nicht im Ansatz so zutraulich, wie die Meisen, für die ich inzwischen kein Tarnzelt mehr brauche ... die kennen mich.;)

War mal Glück heute ... jetzt fehlt mir noch mein Eichelhäher .... auch eine harte Nuss.:eek:

Grüße

Klaus
 

Werner

Beiträge
755
Hallo Klaus,

wieder einmal einfach toll, Deine Bilder! :klatschen:

Werner(2)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.831
Männchen!

Hallo zusammen,

ich habe mich gerade mal eingelesen ....

Die Kleiber-Weibchen und Männchen sind nur schwierig zu unterscheiden. Sie sehen fast gleich aus.

Bei den Männchen findet man "kastanienbraune" (rotbraune) Flügelstreifen, während sie bei den Weibchen ins dunkelbraune gehen.
Ich behaupte mal mit Vorsicht, dass ich hier ein Männchen erwischt habe.

Grüße und schöne Naturphotos

Klaus
 
N'Kwango

N'Kwango

Beiträge
135
Tolle Bilder - Alle beide. Und das auch noch bei schlechten Lichtverhältnissen - Alle Achtung! :klatschen::klatschen::klatschen: