Keine Alpha 560 für Deutschland

  • Autor des Themas dejavu7
  • Erstellungsdatum
13.11.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Keine Alpha 560 für Deutschland . Dort wird jeder fündig!
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Ein allzubreites Angebot ist kontraproduktiv. Die Kunden sehen vor lauter Bäume den Wald nicht mehr und die Absatzzahlen der einzelnen Modelle sinken, was wiederum die Kosten für das einzelne Gerät erhöht, was sich auch auf den Verkaufspreis auswirkt.

Sony hat diesen Fehler bereits schon früher bei der Unterhaltungselektronik gemacht. Ein unglaublich breites und fein gestuftes Sortiment hat den Gewinn weggefressen und Sony musste den ganzen Konzern restrukturieren. Offensichtlich haben sie aus dieser Geschichte gelernt.

Ein gut ausgewähltes und intelligent selektierts Sortiment ist besser für die Kunden und den Hersteller!
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Denen werden wohl die Sensoren knapp. Die A33 verkauft sich besser als erwartet. Die Wirtschaftsflaute ist vorbei und es wird wieder gekauft wie verrückt. Die ersten A33 waren ja schon nach 14 Tagen verkauft und als Einsteigerkamera kommt die A33 wohl wegen ihrer Größe besser an.

Bei dpreview ist es deutlich zu sehen. Dort ist fast nur noch etwas zur A33/55 zu lesen.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Ich würde eine A33 auch einer Superzoom-Kamera vorziehen. Der Wunsch nach qualitativ besseren Fotos sehe ich überall in meinem Bekanntenkreis. Wer im Urlaub fotografiert und die Bilder zuhause zeigen will, wie es früher Usus war, der weis einen grösseren Sensor zu schätzen.

NEX-Kameras habe ich allerdings "in freier Wildbahn" noch keine gesehen ... nur in den Läden.
 

dejavu7

Beiträge
356
Zumal für den geringen Preisunterschied von der A560 zur A580 würde ich mir auch nicht die 560 kaufen.
Die 560 war/ist ja eigentlich erst für Anfang/Frühjahr 2011 angekündigt, quasi als Nachzügler.
Die Fotohändler, und darunter die die großen Ketten und Onlinehändler, habe ja sicherlich schon Kundenanfragen-/Vorbestellungen erhalten. Und wenn diese nicht in erwarteter Höhe bei Sony eingegangen sind, ist man vielleicht tatsächlich zu dem Schluss gekommen das die beiden neuen Axx und die A580 ausreichen. Zumal die A580 ja auch den neuen Sensor hat, gegenüber der 560. In anderen Ländern wird die A560 sicher erscheinen, also droht Sony da auch kein wirklicher Verlust, sonder man generiert für den kaufstarken deutschen Markt Kapazitäten für die gewünschten Modelle.
Für mich stellt sich jetzt nur noch die Frage, wann kommt ein A700-Nachfolger. Wenn er kurzfrisitig kommt wird es meine "neue" ansonsten die A580.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Kein Wunder. Wieso wieder eine eigene Objektivserie wenn dahinter doch der gleich Sensor werkelt. Und so ganz ohne Sucher? Da würde ich auch lieber eine A33/55 nehmen. :fragezeichen:

Gruß, Ralph
Im Sony-Center am Potzdamer-Platz hatten sie die ganze Pallette ausgestellt und man konnte auch die ganze Pallette befingern, was ich auch ausführlich getan habe :D

Schön, wenn man gleich ne D300s dabei hat und vergleichen kann...

Als erstes habe ich natürlich die 850er und 900er gekrallt ... im vergleich fällt als erstes der heftigere Spiegelschlag auf ... und das "Zeigefingerrädchen" läuft herrlich ... ich hätte stundenlang am Rädchen drehen können:eek:
Die NEX 3 & 5 hatten beide das 18-200mm Objektiv drauf (wie ich auch) ... und da konnte ich feststellen, das das Sigma ein Tick kleiner ist ...
Der OS im Sony-System muss sehr leistungsfähig sein ... die NEX mit dem (im Verhältniss zur Kamera) Haubitzenrohr ist für mich zu unhandlich und schwer ruhig zu halten.
Die A33 hat leider im Gegenteil zur NEX kein Metallgehäuse :(
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
...

Als erstes habe ich natürlich die 850er und 900er gekrallt ... im vergleich fällt als erstes der heftigere Spiegelschlag auf ... und das "Zeigefingerrädchen" läuft herrlich ... ich hätte stundenlang am Rädchen drehen können:eek:
...und dann noch der Blick durch den Sucher und ich musste sie kaufen und habe es bis jetzt nicht bereut.

Es war Liebe auf den ersten Blick :D
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
...und dann noch der Blick durch den Sucher und ich musste sie kaufen und habe es bis jetzt nicht bereut.
Das Zeigefingerdrehrädchen geht mir nicht mehr aus dem Kopf :D
Also vom Sucher und Haptik habe ich zwischen 850er und 900er keinen unterschied gesehen ... Die 850er machte irgendwie den "logischeren" Eindruck ... angesichts des Preises ...
Liegt aber in der Hand wie ein E-Type Jaguar auf der Strasse: einfach gut !!!

Den "Blick durch den Sucher ... und gleich gekauft ..." da hat mein Konto schon bei der Hasselblad nicht mitgemacht :D und seither habe ich gelernt, mit dem Schmerz zu leben:cool:

Aber irgendwann ... habe ich auch ein FF :) oder ne SD1:psst: