Geschlossen Keiljungfer .....

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.817
Hallo zusammen,

da bin ich seit Wochen auf der Suche nach Libellen ... lange erfolglos.:eek:

Dann sitze ich da, schlürfe meinen Kaffee und direkt neben mir auf einer Stuhllehne landet sie ... die Keiljungfer ... und die fehlte mir doch auch noch in meiner Sammlung. Ich lege Zeitung und Tasse gaaanz langsam zurück, greife nach meiner SD14 ... genau die richtige Optik ist montiert .... schalte das Teil ein, schalte die Optik auf manuellen Fokus .... klick!
Ich bin für den Shot ganz einfach sitzengeblieben:D ... so geht das auch!

Manchmal muss man sich gar nicht anstrengen ... es läuft einfach! Auch der kreative HG war ein netter Zufall.....;) Der Berg kam zum Propheten...:D

SD14 + 18-200mm DC OS (Suppenzoom!) ISO 200

sample 3.jpg

Na, wer möchte jetzt seine SIGMA verhökern? Ich bestimmt nicht;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
24.07.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Keiljungfer ..... . Dort wird jeder fündig!
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Ja, manchmal muß man auch Glück haben! :klatschen::klatschen::klatschen:

---

Vor einiger Zeit wurden hier etliche Skorpionsfliegen gezeigt,

da hab ich noch gedacht, Mensch, so`n Vieh hast Du noch nie gesehen....

Kürzlich allerdings... :D

Glück IMG06866 (c) PPf.jpg


(...übrigens auch mit dem 18-200 OS)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.817
Hallo Pitt,

3Uhr! ... Du bist genauso verrückt, wie ich.:eek:

Interessante Aufnahme ... wohl gecroppt?!
Nun, dass das Suppenzoom nichts taugt, das sieht man ja ..:D:D:D ..

Die Machbarkeit von guten Zoomobjektiven mit solchen irren Brennweitenbereichen ist ein unbedingtes Argument für APS-C Kameras. Das geht im Kleinbild-Ausleuchtungskreis leider nicht.

Grüße und gute Nacht

Klaus
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Naja, nachts ist es hier (zu Hause) am ruhigsten... :rolleyes:

Meist fange ich nach dem Abendessen an, Bilder zu bearbeiten und je nach Menge einer Serie dauert das schon mal etwas.... ;)

Ein bissl gecroppt ist die Scorpionsfliege, aber gar nicht mal sooo viel.

Ich liebe mein 18-200, einmal wegen des Brennweitenbereichs und zum Anderen wegen des OS, sonst würd ich einiges verhauen, merke das ja bei den M42ern und bei meinem Sigma 24-135.... :eek:

Gut`s Nächtle, die Serie ist fertig und ein paar Aufnahmen sind hier eingestellt, jetzt kann ich schlafen gehen :D
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Klaus, ein wirklich gelungener Schnappschuss.
 

k/x

Guest
Moin Klaus,
Dank deiner guten Aufnahme und Bestimmung weiß ich nun auch wie die heißen. Hatte die ja auch schon vor der Linse.
Gefällt mir und immer dran denken -unverhofft kommt oft-.

mfg Lutz
 

Karrollus

Beiträge
130
Hallo Klaus,
diese Libellen(dame??) hat genau gewusst, wer sie gut in Szene setzen kann. Du gehst wahrscheinlich auch mit der Sigma schlafen :D:p:D?
Wunderbares Foto, würde sich vergrößert auch sehr gut machen.
Schöne Grüsse
Karl
 
Ursus

Ursus

Beiträge
189
Hallo Klaus ,
da fallen manchem die Motive vom Himmel .:klatschen::klatschen::klatschen:
Gruß,
Richard
 

MartinB82

Beiträge
330
Sigma hat schon feine Kameras. Sag mal Klaus (nachdem du das immer sehr genau nimmst :D) 100% sitzt der Fokus aber nicht auf dem Auge^^ *SMILE*

Dafür sieht man die Nase sehr deutlich, die ich für eine Libelle recht ungewöhnlich finde.

Grüße Martin
 
fluuu

fluuu

Beiträge
163
Die erzählte Geschichte ist gut, das ist gelebte Fotografie ohne es erzwingen zu wollen.
Der bunte Geselle hockt in der monochromen Umwelt wie ein Hauptdarsteller auf der Bühne und wirkt, es hat leicht etwas dramatisches...
So macht auch mir das Bild von einer Libelle Spaß beim Wahrnehmen.