Kaufberatung für einen neuen Rucksack

  • Autor des Themas to8i45
  • Erstellungsdatum

to8i45

Beiträge
16
Hallo zusammen,
ich suche zur Zeit einen neuen Rucksack. Aktuell habe ich einen Tamrac Multi Jazz der wird aber jetzt langsam etwas klein.
In den Rucksack sollte meine d5200 inkl 18-105mm Objektiv ein 70-300mm Objektiv, Blitz, div zubehör (Speicherkarten, Filter etc.) Halterung für ein Stativ wäre ganz nett und halt etwas Platz für Proviant. Ich hatte mir jetzt schonmal den Vanguard Adaptor 45 raus gesucht da ich Sling Rucksäcke schon ziemlich praktisch finde. Habe aber auch etwas hier im Forum rum gestöbert und im beitrag von waldschrat zu dem Lowepro war auch ziemlich interessant. Hat vielleicht jemand zu den beiden Modellen Erfahrungen hauptsächlich zu dem Vanguard da der Lowepro ja schon in dem anderen Beitrag angesprochen wurde, oder vielleicht eine empfehlung zu einem ganz anderem Modell.
Danke schon mal.

Gesendet von meinem HUAWEI M2-A01W mit Tapatalk
 
06.11.2017
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kaufberatung für einen neuen Rucksack . Dort wird jeder fündig!
Towy

Towy

Beiträge
2.372
Hmm - ich habe festgestellt, dass mein LowePro 500 voll bepackt einfach zu schwer ist, um damit längere Strecken unterwegs zu sein. Ich überlege unterdessen lieber welches Objektiv ich wirklich einsetzen will und lasse den Rest Zuhause. Schont den Rücken ungemein ...
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.792
Zu dem Thema empfehle ich immer wieder gern:

www.taschenfreak.de

(Leider schaff ich es vom Smartphone aus nicht, den Link einzubauen)

Da findest Du Kurzberichte von Anwendern und Bilder der Taschen/Rucksäcke aus der Praxis.
 

to8i45

Beiträge
16
Danke für die hilfreichen Antworten. Werden mir den lowepro mal genauer angucken da auch auf der Seite von Taschenfreak der vanguard ziemlich schlechte Kritik bekommen hat.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk