Kameratasche DP1

  • Autor des Themas Axel-K.
  • Erstellungsdatum
Axel-K.

Axel-K.

Beiträge
30
Hallo.

Ich würde gern wissen ob jemand von Euch eine Picard-Kameratasche für seine DP1 oder DP2 benutzt...und ob die Tasche zu empfehlen ist.

...wie ist das mit der Bedienung der Kamera?
Knöpfe an der Rückseite, Display ect.?

Ich suche da was praktisches...


VG Grüße Axel
 
21.02.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kameratasche DP1 . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Hallo.

Ich würde gern wissen ob jemand von Euch eine Picard-Kameratasche für seine DP1 oder DP2 benutzt...und ob die Tasche zu empfehlen ist.

...wie ist das mit der Bedienung der Kamera?
Knöpfe an der Rückseite, Display ect.?

Ich suche da was praktisches...


VG Grüße Axel
Werner hat sie!
Er wird sich bestimmt dazu melden.


jetzt bist Du fast zwei Monate hier registriert
und nun Dein erstes Posting.

Willkommen im Club ;)
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Werner hat sie!
Er wird sich bestimmt dazu melden.
Werner hat eine andere Tasche und meldet sich darum hier:

http://www.bilderforum.de/t260-auch-eine-tasche-fuer-die-dp1.html#post2207

Diese Ausführung war eine Sonder Ausführung von Artisan & Artist aus Korea zur Vorstellung der DP1 und ist wohl ausverkauft.

Bei ebay einfach dies eingeben und es gibt dann einige Alternativen zur Picard Tasche:

SIGMA DP1 LEATHER Camera Case
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Örgs, stimmt Werner, es ist nicht die Picard-Tasche,
habe Deine doch schon befummelt.
Egal, denn die ist klasse, die Du hast!

Axel-K hat ja schon eine Antwort bekommen (nicht in unserem Forum)
die ihn aber nicht so ganz befriedigt hat.
 
Axel-K.

Axel-K.

Beiträge
30
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Wenn Geld keine Rolle spielt, bei ebay dies eingeben:

sigma dp1 luigi
 

ultraprimel

Beiträge
719
ich nutze die picardtasche so, daß ich nur das case quasi nutze. in die gürtelhalterung passt wunderbar der ersatzakku!!
 

pedro

Beiträge
516
Das ist eine Kopie der Original-Sigma-Tasche aus gutem Kunstleder, aber halb so teuer. Ich habe sie für die dp2 und ich finde sie gut.

http://www.meinfoto.com/Taschen/Tra...he_fuer_Sigma_DP1_DP2_in_schwarz_i186_895.htm

Weiteres zum Kameratäschchen:

Oberfläche fühlt sich gut an, weich und geschmeidig, fast wie gutes Leder. Tasche ist gut verarbeitet, da ist nichts zu meckern. Allerdings roch sie wie ein neues Auto. Es verging.

Handhabung: Ein Teil wird unter die Kamera in das Stativgewinde geschraubt und hat eine stabile Bodenplatte (scheinbar Metalleinlage). Hinten ist die Kamera komplett zugänglich, an den Seiten und vorn ist sie umfasst, das Objektivrund aber ausgespart. Das bedeutet, dass man zur Datenentnahme und zum Akkuwechsel das Bodenteil der Tasche von der Kamera entfernen muss. Das zweite Teil hält seine Position am Objektiv und wird um die Kamera herum mittels eines Druckknopfs geschlossen. Man kann bei angebauter Tasche kein Stativ befestigen, dafür ist die Befestigungsschraube der Tasche an der Kamera aber auch sehr flach und schließt ohne Überstand ab. Um die Schraube drehen zu können, braucht man ein flaches Blech, eine Münze (auch ein Cent) geht leider nicht, ist zu dick.

Ich denke, die Tasche bietet beim Unterwegssein der Kamera guten Schutz vor Stößen und man kann sie überall (auf Tischen, Mauern, etc.) ablegen, ohne Sorge um Beschädigungen haben zu müssen.

Die Tasche ist augenscheinlich von gleicher Bauart wie die originale Sigma-dp-Tasche, mit dem Unterschied, dass bei dieser das Inlet grau und nicht rot ist und das Obermaterial kein echtes Leder ist, diese Tasche aber eben auch nur die Hälfte kostet. Wie jene lässt sie kleine Ausparungen, damit die Kamera am originalen Tragegurt aufgehängt bleiben kann. Vergleiche hier: http://www.fotomundus24.de/shop/sigma-hc11-tasche-picard-p-7093.html?cpc=gat

Ich finde die Konstruktion der dp angemessen und wenig störend. Die Oberdecke nimmt man draußen zum Fotografieren ab und steckt sie in die Tasche. So stört sie weniger, als wenn sie am Unterteil noch befestigt wäre, weil man ja das Display zum Bedienen braucht.

Es gibt noch eine weitere Tasche (insgesamt nicht so handhabbar und elegant)in einer ähnlichen Preislage hier: http://cgi.ebay.de/Leder-Teil-2-Kam...corder_Taschen_Gehäuse_PM?hash=item3caa07d47f

So schön der Riemen an der Tasche auch aussehen mag, denke ich nicht, dass die Handhabung dadurch unbedingt besser wird. Auch die Befestigung des Oberteils ist bei dieser Tasche wesentlich fummeliger, wenn die Laschen auf den Seiten geknöpft werden müssen. Einen Vorteil hat die Tasche allerdings: Man kann bei befestigtem Unterteil ein Stativ an der weit vorstehenden Schraube befestigen.

Die lederne Picard-Tasche http://cgi.ebay.de/Sigma-Picard-Led...corder_Taschen_Gehäuse_PM?hash=item53df7589b2 finde ich übrigens von der Konstruktion am schlechtesten, weil sie die Hinterseite der Kamera zudeckt.
 
Axel-K.

Axel-K.

Beiträge
30
Danke für die nützlichen Beschreibungen und Links

Gruß Axel
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge