Kamera-Neuzugang

Janni

Janni

BeitrÀge
9.043
Habe mir vor ein paar Tagen die "Canon R5" zugelegt und teste mittlerweile noch einige der umfangreichen Funktionen 😃
NatĂŒrlich direkt mit dazugehörigen Batteriegriff, CFexpress-Speicherkarte, dazugehöriges LesegerĂ€t und weil ich noch keins der neuen RF-Objektive habe gehört logischerweise auch der EF-Objektivadapter (mit Steuerring) dazu.

An meiner "Sony alpha 7R III" musste ich ja wegen den ganzen Objektiven fĂŒr den Canon EF-Anschluss auch diesen Adapter "Sigma MC-11" an die Sony drangeflanscht haben, damit konnte man zwar ganz gut arbeiten aber es war doch irgendwie immer eine Art "KrĂŒcke", das hat man auch bei schnellen Fokussieren gemerkt, der AF traf zwar oft, aber bei Ă€lteren Objektiven "pumpte" er manchmal und fand die SchĂ€rfe nicht....ganz anders an der Canon 5D
SR, die ist zwar auch nicht mehr die JĂŒngste aber dafĂŒr war der AF viel schneller und treffsicherer weil kein Objektivadapter dazwischen war 👍

Der neue EF-Adapter an der neuen Canon R5 ist dagegen schon was ganz anderes, hier funzt sogar das betagte 180ÂŽer Canon Makro und der Fokus trifft und "pumpt" nicht.
Diesen Steuerring am Adapter kann man noch mit einer Funktion seiner Wahl belegen, ist ganz praktisch.
Eine CFexpress-Speicherkarte ist bei der R5 auch zu empfehlen wenn man die "20 Bilder pro Sekunde" öfters ausnutzt, denn ein RAW-Bild hat knappe 60MB und in einer Sekunde sind dann mal eben 1200MB auf die Karte zu speichern/schreiben, da kommt selbst eine moderne SD-Karte mit UHS II nicht ganz mit und der Pufferspeicher in der Kamera muss "nachschaufeln"...bei der CFexpress-Speicherkarte wird der Pufferspeicher so gut wie nicht gebraucht und man kann viele Sekunden RAW-Serien schiessen ohne das die Kamera stockt, habs selber ausprobiert, is echt der Wahnsinn 😳

Klar, jetzt sagen viele natĂŒrlich : Wer braucht das wenn man keine schnellen Sportaufnahmen macht ?

Die Antwort : Die Kamera kann "Focus-Bracketing", und da ist es von Vorteil wenn man z.B. einen Freihand-Stack mit 20 oder 40 Einzelbildern schiesst der dann auch nur 1-2 Sekunden dauert, dann sind alle RAW-Dateien vom Stack in voller Auflösung von 45MPixeln auf der Speicherkarte.

Hier ein Beispielvideo wie das aussieht wenn der Counter in der Kamera die gewĂŒnschte Anzahl von 200 Einzelbildern in 13 Sekunden herunterrattert und auf die Speicherkarte schreibt :



Durch das anschliessende Verarbeiten mit Helicon-Focus, werden selbst Bilder mit ISO 6400 teilweise sehr schön "entrauscht" weil die Einzelbilder ja ĂŒberlagert werden, das ermöglicht ganz neue Dimensionen an Freihand-Stacks mit hoher ISO und dafĂŒr schnellere und verwacklungsfreie Aufnahmen 😉

Auch das Auslesen der CFexpress-Speicherkarte ist mit dem passenden LesegerĂ€t ein Traum, die RAW-Dateien werden so schnell ĂŒbertragen, man glaubt es kaum was heute technisch möglich ist.


Vom Bildrauschen her ist die Kamera mittlerweile auch etwas besser geworden, hier ein Vergleich mit der 5D
SR, wie man sieht setzt das Farbrauschen bei der R5 erst spÀter ein, alle Aufnahmen im RAW-Format und bei der Entwicklung nix entrauscht oder geschÀrft :


Originalbild "out-of-cam"
01.jpg


Der 100%-Crop (bei ISO 12800 ist Schluss da die 5DSR nur bis ISO12800 geht, die R5 kann noch viel höher)
02.jpg

Das abklapp- und frei schwenkbare Display ist endlich wieder ein Traum fĂŒr mich, bei der Sony konnte ich leider immer nur das Display nach oben oder unten klappen, jetzt sind z.B. wieder bodennahe Aufnahmen im Hochkantformat möglich und das Touch-Display is auch klasse.

Anfangs ist man mit den ganzen neuen Funktionen und Gimmicks erstmal ĂŒberfordert, aber nach und nach passt es dann schon und man gewöhnt sich an die Handhabung und FunktionalitĂ€t.

Hier noch zwei schnelle Freihand-Stacks die ich vorhin auf dem Balkon gemacht hatte :

02.jpg


03.jpg


...und von gestern noch eins (Kreuzspinne mit grĂŒner Stinkwanze als Beute) :

01.jpg


Mal sehen wie sich die R5 demnĂ€chst bei meinen Foto-AusflĂŒgen so schlĂ€gt 😁
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige

Guest
  • #1
ekin06

ekin06

BeitrÀge
1.800
GlĂŒckwunsch zum neuen GerĂ€t. Welche CF Express Karte hast du geholt und welche GrĂ¶ĂŸe? Sandisk, Lexar, Delkin?
 
Franzl

Franzl

BeitrÀge
529
GlĂŒckwunsch zum neuen "Spielzeug". Das Rauschverhalten ist enorm. Viel Spaß beim testen.
 
Janni

Janni

BeitrÀge
9.043
Danke 🙂

@Johannes
Die SanDisk (Extreme Pro) mit 128GByte 😉
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: ekin06
Kangal1966

Kangal1966

BeitrÀge
4.511
GlĂŒckwunsch Jan zur neuen Kamera. Klasse 👍 👍👍
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
20.950
Ich wĂŒnsche viel Spaß mit dieser tollen Kamera.

GrĂŒĂŸe und schöne Photos

Klaus
 
dj69

dj69

BeitrÀge
4.842
Moin Jan, herzlichen GlĂŒckwunsch zum neuen Boliden :)
Viel Spaß mit dem guten StĂŒck, die Bilder sehen sehr vielversprechend aus :)

Viele GrĂŒĂŸe
Dirk
 
GD7

GD7

BeitrÀge
1.310
Gratuliere zu dieser genialen Kamera, da fehlt nur noch
das RF 100-500, fĂŒr Vögel und Wildlife.😉
 
othello8

othello8

BeitrÀge
1.347
Moin Jan,
vielen Dank erst mal zum kleinen Exkurs in die Welt deines Equipments.
GlĂŒckwunsch zur neuen Kamera und viel Spaß beim Entdecken des neuen "Spielzeuges"! 😍 Ich freue mich auf weitere Resultate der neuen Verbindung.
Viele GrĂŒĂŸe
Dieter
 
Janni

Janni

BeitrÀge
9.043
Vielen Dank 🙂

@GD7
Glaube speziell fĂŒr mich wird es in den nĂ€chsten Wochen erstmal das RF 100mm Makro werden, mal sehen 😉
 
Peter_M

Peter_M

BeitrÀge
3.115
Hallo Jan,
GlĂŒckwunsch zur neuen Kamera.
Die neuen Canons scheinen extrem gut im Markt anzukommen. Viel Spaß!