kabelloser Makroblitz, Metz mecablitz 15 MS-1 digital

  • Autor des Themas rotweintrocken
  • Erstellungsdatum
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
kabelloser Makroblitz, Metz mecablitz 15 MS-1 digital

hmm … hier eine Info ist vielleicht interessant.

Wenn ich das auf die schnelle richtig gesehen habe ist er ca. 100EUR günstiger, zum Sigma Ringblitz.

„Im Slave-Modus eignet sich der mecablitz 15 MS-1 digital darüber hinaus für nahezu alle anderen Kameras.
Ein manueller Blitzbetrieb lässt sich auch via Synchronkabel realisieren.“ Quelle: Metz Presse Info
 
18.06.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: kabelloser Makroblitz, Metz mecablitz 15 MS-1 digital . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Hmmm...
interessant scheint er ja zu sein,
aber wie will er kabellos TTL einer Sigma übertragen.
Metz baut nichts, was auf Sigma-TTL passt - leider.

LG
Ulli
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Ulli,
vielleicht geht es so,
schau mal genau hin:
links Canon EX430 und rechts Sigma EF500Super
beide SA-TTL Slave gesteuert mit dem eingebauten Blitz der SD14.
Man muß nur bekloppt genug sein es mal zu machen.;)
Gruß
Uwe
SDIM2253_004.jpg
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Der Blitz funktioniert über die Funk Protokolle (Drahtlose TTL-Blitzsteuerung) der meisten Kameras (natürlich/leider ist das Sigma Protokoll nicht enthalten) Blitzsoftware kann aber über USB aktualisiert werden.
Jetzt könnten wir träumen das es irgendwann eine neue Firmware gibt mit dem Sigma Protokoll.

Aktuell wird der Blitz an der Sigma nur im Slave-Modus funktionieren. Also Ringblitz an das Objektiv, an den eingebauten Blitz der SD14 kommt eine IR-Klammer (Infrarotlicht-durchlässige Klammer) die den Ringblitz startet und jetzt kann der Ringblitz als Computerblitz benutz werden.

Oder via Synchronkabel Manuel
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Wolfgang,
Der Blitz funktioniert über die Funk Protokolle (Drahtlose TTL-Blitzsteuerung)

Das bitte nicht durcheinander würfeln.
Die drahtlose Steuerung KANN Funk oder LICHT (INFRAROT) sein.
Die drahtlose Master-Slave Steuerung der Systemblitze geht immer über Licht,egal ob weiß oder Infrarot.
Wogegen die Geräte wie z.B. Pocket Wizzard über echte Funksignale kommunizieren.
Dazu ist an der Kamera ein Sender und an den Blitzen ein Empfänger nötig.
Gruß
Uwe
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
hmm .... so wie ich das verstanden habe geht’s doch z.B. bei einer Nikon über Funk (wireless) in der Kamera ist der Sender im Metz-Ring der Empfänger.

Bei z.B. Sigma geht’s nur als Slave-Blitz über den Eingebauten Blitz via Infrarot-Licht (was durch die IR-Klammer kommt)

was habe ich jetzt durcheinander geworfen hmm...

 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Wolfgang,
Du darfst wireless nicht immer mit Funk gleichsetzen.
Funk ist nur eine Art von wireless,also ohne Draht/Kabel
wireless kann aber auch Licht oder ein Geräusch sein (Klatschschalter)
Ob jetzt Nikon einen echten Funksender in der Kamera hat weiß ich nicht,
muß mich schlau machen.
Das würde aber dann ja auch bedeuten,dass in dem Metz ein auf den Nikon-Sender abgestimmter Emfänger wäre.

Gruß
Uwe
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Wolfgang,
ich glaube auch nicht,dass er für Sigma ein großer Gewinn ist.
Alle bisherigen Metzblitze lassen sich ja nur manuell oder im Automodus betreiben.
Außerdem braucht der Ringblitz ja auch Akkus,die ja dann das Gewicht vorn am Objektiv erhöhen.
Gruß
Uwe
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge