Geschlossen Jetzt auch meine ersten ....

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo zusammen,

es wurde Kritik an mich herangetragen, dass "NON SIGMA" Usern hier die Anerkennung verweigert wird. Das war mir zwar noch nie aufgefallen ist aber in jedem Fall ernst zu nehmen ..... deswegen hier mal wieder etwas Engagement meinerseits im CANON-Unterforum .....:D:D:D

Spaß OFF:

Hier mal meine ersten Makros dieses Frühjahr .....

sample 5.jpg

sample 6.jpg

Die EXIFs sind übrigens kein Fake dieses Mal .... idiotisch ... ich weiß ... ich hab's nicht lassen können.

Optik: SIGMA 90mm / 2,8 MACRO (an 25/bzw. 50mm) Zwischenringen

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
16.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Jetzt auch meine ersten .... . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Klaus,

Bild 2 ist mein Favorit.
Auch wenn Bild 1 (wie gewohnt) ebenfalls gut geworden ist, so gefällt mir an Bild 2 die fast schon s/w artige Ausarbeitung. Die minimalistische Farbe lenkt den Blick direkt ohne wie in Bild 1 abzulenken auf das "Objekt der Begierde".

Nur musst Du immer die Exifs abändern?
Viele hier im Forum überlegen sich, von Canon die EOS 1000D zu holen, weil als Einsteigerkamera immer wieder mal günstig zu bekommen.
Jetzt sehen sie Deine Aufnahmen und lesen Canon EOS 1D und zweifeln dann eventuell, das solche klasse Aufnahmen auch mit der "kleineren" Canon EOS 1000 möglich sind.
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Klaus,
die Bilder wie gewohnt in guter Qualität, aber wie Harald schon schreibt, die EXIF Daten lassen mich zweifeln.
Hast Du Dir eine neue Kamera zugelegt oder einen EXIF Editor bemüht?

Falls hier das alte Sigma 90mm 2.8 benutzt wurde, alle Achtung, das Objektiv ist auf der Höhe der Zeit.
 

Gast730

Guest
Hallo Klaus,
wie immer tolle Aufnahmen. Bild 1 finde ich vom Aufbau und den Farben einfach Klasse, ist mein heimlicher Favorit. Bei Bild 2 stimmt alles .Warum ich trotzdem die 1 vorziehe, der Grund, ich mag keine Fliegen.

gruß karo
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo ihr beiden Misstrauischen,

Man kann mit einer 1000D unglaublich schöne Photos machen.;)
Die Aufnahmen oben sind aber wirklich mit dem Angeberklinker gemacht.

sample 7.jpg

Ich habe eigentlich gar nicht nach diesem Modell gesucht. Eher hat mich die interessante Verglasung, mit der sie angeboten wurde, viel mehr gereizt. Ich habe den Ziegel nämlich mit insgesamt 8 Objektiven im Set gekauft ... da fehlt zwischen 14 und 400mm rein gar nichts.
Oben ist gerade das 14mm SIGMA montiert.

Die Kiste ist nach genauer Prüfung prima in Ordnung und in sehr gepflegtem Zustand. Glücklicherweise ist der Bildsensor unbeschädigt ... nachdem ich ihn natürlich reinigen musste nun wieder blitzblank.;)

Kann mir einer der Canon Experten/Expertinnen hier vielleicht sagen, ob Firmware 1.03 die modernste für die alte Dame ist?

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Klaus,

na, da ist ja Dein Foto-Equipment rasant gewachsen.
Bin gespannt, wann Du Dir noch eine Nikon, Fujitsu, Pentax zulegst.
Dann gibt es hier demnächst den absolut großen Vergleichstest.

Viel Spaß mit der neuen Alten. :D:D
Und nichts für ungut mit den Exif-Daten.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo Harald,

Kameratechnik ist hochinteressant, aber ich hasse inzwischen irgendwelche Kameravergleichstests. Die Kameras sind alle gut.
Dass ich ein paar Kameras zu viel habe, ist schon klar .... ich bin in diesem Forum aber kein Einzelfall:D ... andere legen ihr Auto tiefer ... so muss ich mich trösten.:eek:

Nur das Bild zählt!

Grüße

Klaus
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Ist schon klar, Klaus.

Mit Vergleich meinte ich auch noch nicht einmal die unterschiedlichen Kameras sondern mehr den "Vergleich" gleicher Objektivmarken und die Abstimmung auf die unterschiedlichen Body's.

Aber in erster Linie hast Du recht, nur das Bild zählt.
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Klaus,
nichts für Ungut, aber ein gesundes Misstrauen hat noch keinem geschadet.freunde.gif

Von mir einen herzlichen Glückwunsch zu Deinem Einstieg in das Vollformat.:klatschen::klatschen::klatschen:

Die Kamera war wohl ein unerwünschter Beipack bei dem Objektiv Paket. Die Vorteile des Crop-Faktor wirst Du bei der Kamera bestimmt vermissen.:rolleyes:

Dann wünsche ich Dir schon mal kräftiges Hantel Training, damit Du sie auch beruhigen kannst.:eek:

Ich werde doch nochmal mit meinem Finanzchef sprechen, wie es mit meiner Nikon D700 aussieht. kohle.gif
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Die Nachteile einer Kleinbild SLR sind mir natürlich bekannt und nicht wegzudiskutieren. Es ist nach vielen Jahren auch sehr "ungewohnt" mal wieder Kleinbild zu knipsen. Der Griff zur APS-C Brennweite ist natürlich zur Gewohnheit geworden ... schon komisch.
Das Gewicht dieses Ziegelsteins ist in der Tat "beachtlich".
Das viele Glas habe ich natürlich nur auf Funktion getestet ... noch nicht wirklich ausprobiert.

Schön und unerwartet ... die Canon ist sogar mit einer originalen Schnittbildscheibe ausgestattet, die (ebenfalls nach Reinigung) jetzt sogar Flusenfrei ist. Handfokussieren, wie in alten Zeiten ... ganz präzise.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

Werner

Beiträge
755
Hallo Klaus!

Gratulation zur "neuen" Kamera. Die ist ein tolles Ding, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob die 1000er inzwischen nicht einen besseren (wenn auch kleineren) Sensor hat.
Wenn ich diese Seite http://web.canon.jp/imaging/eosd-e.html richtig interpretiere, dürfte 1.0.3 die letzte Firmware für diese Kamera sein.

Jedenfalls wünsche ich Dir viel Spass mit dem neuen "Ziegelstein" ;) und uns viele schöne damit geschossene Fotos ...

Werner(2)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo Werner,

danke für den Link!;) Dann ist firmwaremäßig da nichts mehr dran zu tun.
Nochmal, 'ne vielleicht dumme Frage .... an die Kenner.

Man kann die 1er wirklich nicht intuitiv bedienen. Ich hab die Bedienungsanleitung komplett durchlesen müssen.
Dabei war allerdings "hardwaremäßig" keine. Ich habe mir aus dem Netz eine englischsprachige genuckelt .... womit ich überhaupt keine Probleme habe ... ist für mich die zweite Muttersprache.
Dennoch verwunderlich ..... gibbet keine deutsche???? So ähnlich wie für die SD9 nicht??
Oder bin ich nur zu dösig, umse' zu finden?:fragezeichen:

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Für 3 Euro kannst Du einen Nachdruck der dtsch. Bed.anl. bei Canon bestellen :)

Hier 1ds eingeben, aus den Ergebnissen Bedienungsanleitung 1Ds auswählen, Warenkorb usw. :D

Was kostenloses hab ich auch nicht gefunden.


TANTE EDITH stemmt die Arme in die Hüften und ruft empört:
"Also Werner!" :D :D
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Firma dankt!;)

Nö ... die 3 Euro kann ich mir sparen. Unverständlich find ich's nur, weil Weltfirma Canon für praktisch alle anderen Modelle auch deutsche PDFs zum DL bereitstellt.

Grüße

Klaus
 

hookhook22

Beiträge
571
hi,
alles schon gesagt...
:klatschen::klatschen::klatschen:
lg
joerg
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Glückwunsch Klaus,
zu dem Gerät. Mich würde einfach mal dein Auswahlverfahren interessieren, bevor du auf die "Pirsch" gehst:D.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo Ulli,

genau das hat meine Liebste mich auch schon gefragt .... wann kommen die einfachen Fragen?

Ich bin so nach und nach dann doch einigermaßen "erstaunt" über diese Kamera. Das ist mal ein ganz anderes Erlebnis.
Absolut interessant ist es zumal, mal den ganzen Ausleuchtungskreis vieler Objektive zu erleben, die man ja oft nur an APS-C kannte. Ich bin in einigen Fällen absolut positiv überrascht ... insbesondere mein geschätztes 50er 1,9er Revuenon macht einen unerwartet positiven Eindruck.
Leider fehlte mir auch heute mal wieder die Zeit.

Grüße und schöne Photos

Klaus