Info: 399,- für Sigma 18 - 250 OS

  • Autor des Themas Wiedereinsteiger
  • Erstellungsdatum
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Habe heute den Newsletter von Foto Koch bekommen,

dort gibt es zur Zeit

Sigma AF 3,5-6,3/18-250 DC OS HSM Sigma
incl. Skylight- + UV-Filter

für 399,- Euro als Spar-Set
(ohne Filter--> gleicher Preis! :eek:)


Da ich weiß, dass einige hier mal Interesse an der Linse geäußert haben,

wollte ich die Info mal durchreichen. :)
 
17.03.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Info: 399,- für Sigma 18 - 250 OS . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Danke für den Tipp!

Ich empfehle ohne hin jedem User,
sich den Newsletter zu abonnieren!

Vorteil:
Bei Bestellung über den Newsletter fallen keine Versandkosten an.
Foto-Koch verschickt allenfalls einen pro Woche,
also so viele kommen nicht. Ist demnach keine Panik angesagt,
dass sie einen zumüllen.

Ich habe schon selber über diesen Newsletter bestellt,
nachem ich im Netz nach den preisen geforscht hatte.
Bei diversen Aktionen sind sie schon mal recht günstig.
Schnell und prompt liefern sie auch.
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Kann Ulli da nur Recht geben, auch ich bekomme den Newsletter und habe da auch schon öfters mal was drüber bestellt.
Manchmal nervt er aber doch, dann nämlich, wenn ich gerade etwas woanders gekauft habe und 1 Woche später gib es das dann günstiger bei Foto Koch. Und viele Angebote sind zwar interessant, allerdings fehlt mir dazu dann das Geld. :mad:

Gruß
Harald
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Kann Ulli da nur Recht geben, auch ich bekomme den Newsletter und habe da auch schon öfters mal was drüber bestellt.
Manchmal nervt er aber doch, dann nämlich, wenn ich gerade etwas woanders gekauft habe und 1 Woche später gib es das dann günstiger bei Foto Koch. Und viele Angebote sind zwar interessant, allerdings fehlt mir dazu dann das Geld. :mad:

Gruß
Harald
Bei wem ist das nicht so?
Damals SD10 gekauft, mit zusätzlichem 70-300 APO und dem EF500 Super

Über 2.200 Doppelmark bezahlt (ich wollte Partout keine Canon 10D)
und etwa 6 Monate später setzte der Preisverfall ein.

*schulterzuck*

So ist das Leben,
weil mich das gleiche Schicksal erreichte, nachdem ich die erste SD14 gekauft hatte.
Immerhin konnte ich bei der MM-Aktion noch eine weitere SD14
für meine Gaby erhaschen :cool:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo zusammen,

also ich teile solchen Frust NIE!
Mich würde es nur dann ärgern, zuviel bezahlt zu haben, wenn die Kamera in der Zeit des Preisverfalls nicht benutzt worden wäre ... (das ist bei mir nicht vorstellbar:D).
Sobald ich das neue "Spielzeug" in Händen halte, beginnt doch der Spaß ... und der ist den Preisverfall doch immer wert?! Oder mache ich da einen Denkfehler?

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo zusammen,

also ich teile solchen Frust NIE!
Mich würde es nur dann ärgern, zuviel bezahlt zu haben, wenn die Kamera in der Zeit des Preisverfalls nicht benutzt worden wäre ... (das ist bei mir nicht vorstellbar:D).
Sobald ich das neue "Spielzeug" in Händen halte, beginnt doch der Spaß ... und der ist den Preisverfall doch immer wert?! Oder mache ich da einen Denkfehler?

Grüße und schöne Photos

Klaus
Auf keinen Fall.

Wenn unsereins immer auf das günstigste Angebot warten würde, hätten wir weder eine Kamera noch einen PC, die Preise sind irgendwann immer niedriger.
Ich meinte nur, wenn ich mir ein Teil, egal was gekauft habe und ich lese dann Zuhause am nächsten Tag in einem Newsletter, das, hätte ich noch 1-2 Tage gewartet es billiger bekommen, das ist schon etwas frustrierend.
Und wenn ich jetzt sehe, für was eine DP1s in der Bucht angeboten wird, was solls, ich habe mittlerweile über 2000 Bilder damit produziert und die kann mir keiner mehr nehmen, auch wenn ich für meinen damals bezahlten Preis heute fast 2 bekommen würde.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo Harald,

genau so sehe ich das auch. Ich rauche nicht, ich trinke in Maßen und wenn ich mal für Photokram "zuviel" bezahlt haben sollte, dann ist das eben so!
Basta!;)

Grüße

Klaus
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Erfahrung mit 18-250

Anderseits hatte ich schonmal über mein gefischtes 18-250 geschrieben, wollte es mal einschicken, aber bisher nocht nicht getan.
Heute hats so schöne Aufnahmen gemacht, bis eben die AF-Schwierigkeiten bei 18 -24 mm und der enorme Akkudurst.
Hat jemand Erfahrungen damit dem teil ?
VG
Karl-Heinz
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
"ZUVIEL" bezahlt

Einige Gedanken :
"zuviel" bezahlt haben sollte, dann ist das eben so
Wir leben in einer als FREIHEIT deklarierten Welt,
JEDER kann mit JEDEM auf JEDE Art Geschäfte machen.
Das Internet gestaltet unsere Welt gerade um.
Der Preis dieser Freiheit :
"Aussterben ders klassischen Fachandels und damit der Innenstädte, Shopping " VORÜBERGEHEND NOCH" in Einkaufspalästen aus Glas und Beton.
..... und und und......
Auch große Handeslketten können nicht zum Nulltarif Vertriebsleistung für Koch und Co. erbringen.
Es wird für uns Konsumenten weniger wichtig ist WAS wir konsumieren, als WIEVIEL wir dafür bereit sind zu bezahlen.
Ein Glückgefühl beim Kauf entsteht mehr durch den "Schnäppcheneffekt" als durch das Produkt.
Hersteller, Industrie, Handel erzeilen immer weniger Wertschöpfung.
Aber wir wundern uns, das die Produkte qualitativ weniger besser werden als wir es erwarten.
Für Service und Kundendienst muss dann seperat und ordentlich berappt werden.
Die Hersteller die es schaffen den ruinösen Wettbewerb
innerhalb der eigenen Vertriebsstruktur zu meistern, werden mittelfristig nur überleben können.
Die Autoindustrie hat uns ja gezeigt wie man sich selbst an die Wand fährt.
Vg
Karl-Heinz Garten