Suche In der Teufelsküche

  • Autor des Themas Raphael
  • Erstellungsdatum

Raphael

Beiträge
1.872
Hallo zusammen,

ist es nicht herrlich. Keine lästige Sonne mehr, in der muß man ja eh nur schwitzen. Ein Himmel wie ein Bokeh, schön sanft und gleichmäßig Grau. Keine lästigen Schlagschatten und endlich die Möglichkeit, seine Kamera an die ISO - Grenzen zu treiben. Darauf haben wir doch alle gewartet. ;)

Heute in der Teufelsküche bei Obergünzburg. Für interessierte:

http://www.lfu.bayern.de/geologie/fachinformationen/geotope_schoensten/schwaben/43/index.htm

Eine kurze Anmerkung zu Größe, Farbe und Rauschen: mehr Größe gibt 295,3 kb bei diesen Bildern nicht her, zu viel Bildinfo. Die Farben sind bewußt knapp gehalten, so hat`s heute Vormittag ausgesehen. Rauschen ist bei der Größe hier schlecht zu beurteilen, es rauscht aber wirklich kaum.
Fragen zur Machart beantworte ich gerne.

Also, dann mal los in eines der schönsten und düstersten Geotope Bayerns.

"Lichtstreber"

Teufelsküche 02.JPG

ein Klötzlein steht im Walde

Teufelsküche 04.JPG

durch diese hohle Gasse..., Tell grüßt

Teufelsküche 07.JPG

das könnte der "Teufelsfels" sein

Teufelsküche 08.JPG

nix für Menschen mit Platzangst

Teufelsküche 10.JPG

Novembernebel, echt gemütlich :eek:

Teufelsküche 15.JPG

:cool: Achtung, 6 Sück kommen noch.
 
21.11.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: In der Teufelsküche . Dort wird jeder fündig!

Raphael

Beiträge
1.872
sodala, nochmal 6 aus dem düstern Wäldchen.

ich liebe "Betonköpfe"

Teufelsküche 16.JPG

"Naturzahnstocher", für den Teufel?

Teufelsküche 18.JPG

der Sage nach ein verfluchter Ort

Teufelsküche 21.JPG

absolut kletteruntauglich :D

Teufelsküche 24.jpg

hauptsache ein "Dach" über dem Kopf

Teufelsküche 25.JPG

nein, Steinschlag gibt es hier nicht :rolleyes:

Teufelsküche 26.JPG

So, das war`s. Es war kalt, dunkel und sehr einsam. Also die besten Voraussetzungen für spannende Fotos. :eek:

Gruß, Ralph
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
genau... herrlich gruselig... so mag ich es :D

tolle fotos... aber auch tolle motive da..
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Ich neige mich zweifach...

Einmal wegen der guten Aufnahmen,
das Düstre und Novembrige kommt 100% rüber :klatschen::klatschen::klatschen:

und zum Anderen vor der Selbstdisziplin,
bei dem Wetter aus dem Haus zu gehen ;)
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
jo... mich hats heut nämlich nicht vor die tür getrieben.... es war schweinekalt
 

Raphael

Beiträge
1.872
Ich neige mich zweifach...

Einmal wegen der guten Aufnahmen,
das Düstre und Novembrige kommt 100% rüber :klatschen::klatschen::klatschen:

und zum Anderen vor der Selbstdisziplin,
bei dem Wetter aus dem Haus zu gehen ;)
Vielen Dank, habe gehofft, das es so rüberkommt. Zum Anderen: mein Hund muß ja raus, meine Frau und ich müssen halt mit! :D

@ Hexe: gell, da kommen doch gleich heimatliche Gefühle auf. ;)

Gruß, Ralph
 

Raphael

Beiträge
1.872
Nochmal hallo zusammen,

fällt denn hier niemandem etwas auf bezüglich ISO, Kontrast, Verschlußzeit und Blende? :fragezeichen:

teilweise ISO 1600, 3200. :) Geht das einfach so? Oder steckt da noch mehr dahinter. Niemand neugierig? :(

Gruß, Ralph
 

Raphael

Beiträge
1.872
neee, da warte ich schon auf die Sony - Fachleute und ISO - Spezialisten.

@ Hexe, versuche es einmal, heller Himmel und dunkler Waldboden im November. Dann auch noch Farben. Im Wald wird ja schon die Taschenlampe zum Strahler. Einerseits ist`s ja gut, das niemandem etwas auffällt, aber ISO 3200 -> Farben und auch noch Kontrast? :eek:

Schaun`mer mal, dann seh`mer scho! ( Gruß von Franze, wir Bayern dürfen ihn so nennen ) :D

Gruß, Ralph
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Also Bild 3, 4 und 7 sind echte Hingucker!
Finde ich absolut klasse!
Meiner Meinung nach (die ist eh was merkwürdig)
wirken in diesem Falle Hochformatbilder nicht so gut.

Tolle Motive und Farben,
wirklich fein! :klatschen:


*
Zum Wetter:
Gaby und mir ist das völlig Brause!
Wollen wir raus, gehen wir, egal ob es Hunde und Katzen regnet!
 

Raphael

Beiträge
1.872
Also Bild 3, 4 und 7 sind echte Hingucker!
Finde ich absolut klasse!
Danke Ulli, man muß nur laut genug rufen. ;)

ISO 1600 - 3200 und HDRI, keiner merkt es. Gibt für mich nur 2 Möglichkeiten: entweder macht es die Technik so gut oder die Bilder sind schlecht. Hier hätte ich gerne die ehrliche Meinung. :ausrufezeichen:

Gruß, Ralph

PS: eigentlich bin ich ja schon im Winterschlaf :D
 
orsi

orsi

Beiträge
689
ralph, auch wenn die bilder echt gut sind, etwa enttäuscht bin ich trotzdem. wo ist hier die küche??
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
ja nee... is mir klar... ich bin von hdr tonemapping ausgegangen... da ist ein heller himmel und dunkler waldboden nämlich wurscht...
 

Raphael

Beiträge
1.872
Liebe Grüße nach Hamburg,

Zitat aus Wikipedia:

Der Legende nach lebte in der heutigen Teufelsküche vor vielen hundert Jahren ein Mann mit Frau und Kind. Die gesammelten Pflanzen und bei der Jagd erlegten Tiere wurden in der Felsenküche zubereitet. Eines Tages wurde die Familie durch blaue Kirschen vergiftet und der Mann verfluchte den Ort, kurz bevor er starb.

Das war die Tollkirsche, laut Sage. Deshalb Küche. Bildlich ist davon leider nichts zu sehen, keine so schönen Food - Bilder wie die Deinen. Nur Wald im November. :eek:

Danke für`s anschauen. :)

Gruß, Ralph
 

Raphael

Beiträge
1.872
hihi, kennst` mich doch auch so langsam. Da schüttelt es mich doch sogleich. Tonemapping aus einer Aufnahme ist bei mir so ein rotes Tuch, HDR nicht. Kein Widerspruch. Man soll es halt nicht auf den ersten Blick sehen, auf den 2. schon. :ausrufezeichen:

Vielleicht ein Hinweis darauf, wie hier Bilder betrachtet und Kommentare geschrieben werden. Hat nix mit meckern zu tun, Klaus serviert ja auch immer wieder "bearbeitete" Bilder ohne Vorwarnung. :D

Ist bei mir auch nicht das 1. mal ( siehe Ulm ), aber das keiner ISO 3200 sieht finde ich schon faszinierend, um es mit Spock zu halten. ;)

Gruß, Ralph
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
hi ralph...

also ne is klar...
aber hdr IST tonemapping, wenn auch nicht gleich so krass, als wenn der user nun noch abschliessend an den reglern schiebt..
ein rohes hdr kann man nicht verwenden, denn das sieht ja scheusslich aus.. es erfolgt immer ein tonmapping von der jeweiligen software mit deren standardwerten, die eben nicht gleich zu sehen sind, weshalb ja mancher auch gern selber noch hand anlegt.. :D

aber..
ich muss gestehen, ich kucke mir hier zwar die bilder an, aber nie die exifdaten... ich selber kann damit nämlich nix anfangen... so für mich... :) jedoch hab ich sofort erkannt, das hdr im spiel war.. irgendwann kriegt man nämlich "ein auge" dafür ;D
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
aber..
ich muss gestehen, ich kucke mir hier zwar die bilder an, aber nie die exifdaten... ich selber kann damit nämlich nix anfangen... so für mich... :) jedoch hab ich sofort erkannt, das hdr im spiel war.. irgendwann kriegt man nämlich "ein auge" dafür ;D
dann verstehe ich jetzt deine Bemerkung auf Diesen Post von Ralph aber nicht:

Nochmal hallo zusammen,

fällt denn hier niemandem etwas auf bezüglich ISO, Kontrast, Verschlußzeit und Blende? :fragezeichen:

teilweise ISO 1600, 3200. :) Geht das einfach so? Oder steckt da noch mehr dahinter. Niemand neugierig? :(

Gruß, Ralph
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
liebelein... :D ich wusste es doch längst... darum schrieb ich doch auch: "nö - ich bin nicht neugierig" mit grinsesmilie...

aber er war doch so traurig, weil niemand neugierig war... darum erbarmte ich mich und tat ihm den gefallen.. :D

kapiert??? :D
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Wenn ich Bilder betrachte,
gucke ich sie mir überwiegend komplett an.
EBV interessiert mich weniger, sondern immer das Motiv
und das Ergebnis.
Daher ist es völlig wurscht, ob ISO wat weiß ich oder richtig aufgepimpt.
 

akguzzi

Beiträge
355
Hallo zusammen,

meine Gewohnheiten beim Betrachten ähneln denen von Ulli. Lediglich wenn Bilder offensichtlich und für mich sehr interessant verfremdet sind interessieren mich "technische Daten". Ansonsten seh ich es noch ein wenig altmodisch und möchte schon beim Abdrücken möglichst wenig Angriffsfläche für Nachbearbeitung bieten... aber das dauert :).

Das Wichtigste aber zum Schluß: sehr schöne und stimmungsvolle Bilder ... so eine Landschaft möchte ich bei meinen Hunde-Spaziergängen auch vor der Haustür haben. Mein Favorit ist "Teufelsküche18" mit der Baumwurzel...

viele Grüße
Andreas