Geschlossen In Bodennähe

  • Autor des Themas Telekomiker
  • Erstellungsdatum
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hier mal ein paar "Schnappschüsse" aus der Bodenperspektive.
Habe mir gedacht, wenn ich schon am Boden bin, kann ich auch noch gleich ein paar Aufnahmen machen. :D

Makro_SD14 - SDIM1992.jpg

Makro_SD14 - SDIM1993.jpg

Makro_SD14 - SDIM1994.jpg

Makro_SD14 - SDIM1998.jpg

Makro_SD14 - SDIM2002.jpg

Hüpfende Grüße

Harald
 
14.07.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: In Bodennähe . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Harald,
das erste Bild mit den lustig um die Ecke lauernden Grashüpfer [SCHILD]SPITZE[/SCHILD]
Gruß
Uwe
 
hape

hape

Beiträge
85
Hallo Harald,

Das sind aber schöne Aufnahmen!!
Welches Objektiv?

Gruß
Hans
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Harald, da muss ich mich Uwe anschließen. Das ist wirklich ein kleiner lustiger Geselle, der da um die Ecke lugt. Das Bild wirkt richtig lustig.
Die anderen sind Dir auch gelungen. Diesmal sitzt auch die Schärfe auf den Punkt, spitze.

Im Makro Bereich machst Du ja richtig Fortschritte, hast Du vor dem Urlaub noch eine neue Linse erworben?
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
[SCHILD]Danke[/SCHILD] erst einmal für Eure netten Komentare!

Die Aufnahmen sind mit dem (gebrauchten) Sigma ZOOM 28-80mm 1:3,5-5,6 II Macro, welches ich jetzt ungefähr 1 1/2 Monate habe, entstanden.
Dieses Objektiv und das 18-200 OS sind jetzt eigentlich immer dabei (neben der DP1).
Es ist klein und leicht und kann auch schon mal nur so mit in die Tasche meiner Anglerweste, wenn ich nicht mit der Komplettausrüstung unterwegs sein will.
Ausserdem habe ich mir jetzt angewöhnt, bei Makro-Aufnahmen manuell scharf zu stellen, ist wirklich besser!

Diesen Urlaub werde ich weniger Landschaftsaufnahmen machen (bin ja schon zum 19. im Allgäu), sondern konzentriere mich auf Details, und da kommen neben Pflanzen und Blumen auch Insekten etc. vor.

Nur wenn ich mir bis jetzt meine Ausbeute ansehe, dann werde ich im Winter genug zu tun haben. Aber was soll's , ist halt Hobby.

Viele Grüße

Harald
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Musstest Du Dich dafür hinlegen,
oder bist Du aufrecht durch das Gras gelaufen????

:))))))))))))))))))))))))))))))))))))


Sehr schöne Aufnahmen - perfekte Aufnahmen!

Aber passt bitte auf, denn der Allgäu gehört schon zur Zecken-Problemzone
und kurze Hosen sind in den Gräsern nicht angebracht.

LG
Ulli
 

Eyvindur

Beiträge
202
ach Ulli

bei uns ist auch Zecken Problemzone - aber bei über 30 Grad und 90% feuchte sind kurze Hosen einfach angenehmer ! Natürlich latschen mir ab und an einige Zecken die Beine hoch, aber die werden erledigt bevor sie "Problemzonen" erreichen können. Dieses Jahr hatte ich erst eine Zecke und die hat mich (kurzfristig) im Nacken angezapft.
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Mann Ulli,

lass Dagmar doch auch ihren Spass, wenn sie nach Zecken sucht.....

Habe mich aber, wie alle von uns, rechtzeitig impfen lassen, auch wenns nicht für alles reicht.


Suchende Grüße

Harald
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Noch'n Flip

Da ich ja mehr auf dem Boden rumkrieche als dem aufrechten Gang zu frönen, habe ich auch diesen größeren Flip erwischt, bevor er sich mit einem Riesensprung ins Gras verabschiedet hat.

Flip_SD10 - IMG04770_1.jpg

Flip_SD10 - IMG04773_1.jpg

Flippige Grüße

Harald
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Harald,
sehr schön scharf [SCHILD]RESPEKT[/SCHILD]
Gruß
Uwe
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Harald,
den hier habe ich gestern in Augenhöhe erwischt.

Als ich von der Arbeit kam, saß er auf der Blumen Dekoration vor der Haustür. Schnell ins Haus, die SD14 geholt und ein Bild gemacht. Nach diesem Bild war er plötzlich nicht mehr zu sehen. 360° Grad gedreht und die Augen verdreht, nichts mehr von dem Burschen zu sehen.
Ja, denk ich mir, schau ich mir doch mal das Bild auf dem LCD an, ob es überhaupt etwas geworden ist. Als ich die Kamera nach vorne halte um ihn zu betrachten, sehe ich ihn auf meinem Arm sitzen. Mir saß das Herz fast in der Hose, so habe ich mich erschrocken und er wohl auch bei meiner schnellen Arm Bewegung, denn mit einem Sprung war er im Blumenbeet verschwunden und nicht mehr zu sehen.

Aufgenommen mit dem 50er Makro und internem Blitz. Soll mir noch einer behaupten der würde kein TTL beherrschen.

SDIM2289.jpg
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Schön getroffen Werner.

So ein Glück muss man erst mal haben, sozusagen direkt frei Haus geliefert.
Meiner war ein richtig Großer, so ca. 5 cm groß. Im Gras hatte ich leider keine Gelegenheit mehr, ihn noch einmal zu treffen.
So blieb als Hintergrung (leider) nur der Feldweg.

Viele Grüße

Harald
 
hape

hape

Beiträge
85
Hallo Harald und Werner,

Sehr schöne Makroaufnahmen !!!

Grüße
Hans