Hauskatze Impressionen aus der GRUGA

  • Autor des Themas Telekomiker
  • Erstellungsdatum
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hier noch ein paar "Pflanzen" aus dem Grugapark in Essen:

Gruga-SD14 - SDIM2983.jpg

Gruga-SD14 - SDIM2978.jpg

Gruga-SD14 - SDIM3002.jpg


Viele Grüße

Harald
 
15.10.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Impressionen aus der GRUGA . Dort wird jeder fündig!

k/x

Guest
Gefallen mir und Bild 3 ist mein persönlicher Favorit.

mfg Lutz
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Klasse Bilder,
also Bild 2 und 3 sind meine Favos, bei den Pilzen ist ein richtiger 3D Effekt!
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Die Pilze, mit dem Farn, sind wirklich klasse geworden!
Sie tatsächlich leicht 3D aus.






Hast sie bestimmt im Stehen fotografiert - oder?
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.994
Harald, die sind klasse geworden: auch meine Favoriten sind Bild 2 und 3 :klatschen::klatschen:
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.994
btw.: Ullis Gif ist echt der Brüller :D:D
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Danke für eure Kommentare!

Die Pilze, mit dem Farn, sind wirklich klasse geworden!
Sie tatsächlich leicht 3D aus.
Hast sie bestimmt im Stehen fotografiert - oder?

Nicht ganz,
habe mich soweit es ging hingekniet, allerdings störte ein kleiner Maschendrahtzaun ein wenig.

Bei Bild 1 fand ich die "Maserung" der Gräser interessant.

Hier nochmal Bild 3 aus einer anderen Perspektive:

Gruga-SD14 - SDIM3004.jpg

Gruß

Harald
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Harald,
ich sehe, Du kommst mit der neuen Freizeit sehr gut zurecht.
Hast Du bei Deinem Blumenbild den Trick von Gaby benutzt?

Die Blüte sieht mit den Tropfen nicht so flach aus und hat dadurch einen kleinen 3-D Effekt.

Nehme mal Fill-Light in den Minus Bereich und helle das ganze auf.
Dadurch wird der Hintergrund ruhiger.
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Werner,

NEIN, ich habe keinen Zerstäuber als Gaby benutzt!
In der Halle ist kurz zuvor wohl alles gewässert worden, alles, auch der Boden war nass. Also ganz normale Wassertropfen ohne "technische Tricks" ;).

Leider konnte ich in der Tropenhalle keine Fotos machen, die Cam war einfach zu stark beschlagen. Ist ja auch kein Wunder: draussen 8° und drinnen 36° bei 70% Luftfeuchte. Kaum hatte ich die Linse beschlagfrei, war sie auch schon wieder beschlagen. Also habe ich mich in den anderen Pflanzenhallen ausgetobt.

Gruß
Harald
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.994
..., die Cam war einfach zu stark beschlagen. Ist ja auch kein Wunder: draussen 8° und drinnen 36° bei 70% Luftfeuchte. Kaum hatte ich die Linse beschlagfrei, war sie auch schon wieder beschlagen. Also habe ich mich in den anderen Pflanzenhallen ausgetobt.

Gruß
Harald
Das Problem hatte ich mal, als ich auf der Insel Mainau ins Schmetterlingshaus wollte; putzen bringt nix - nach einigen Minuten gings dann aber doch, das Objektiv musste sich sozusagen aklimatisieren ;)
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Robert,

im Tropenhaus ist sogar extra so eine Art Fön für beschlagene Brillen angebracht, dafür echt praktisch, nur die Cam war so "eiseskalt", da hätte ich wohl noch etwas länger zwecks Aklimatisierung warten müssen, so beschlug sie immer wieder und auch auf dem Gehäuse lag ein leichter Feuchtigkeitsfilm.
Naja, ist halt ein Grund, im Frühjahr oder Sommer noch einmal dahin zu gehen. :D

Gruß
Harald
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge