Im Wald wohnt ein Geschwirbel

ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.138
Tach, ich bins.
Und mit mir mal wieder eigenwillige Threadbenamsung.
Und Testschüsse.

Heute Abend mit der Oly im finsteren Forst geforscht
und im Hellen mit etwas mehr Licht gepuzzelt.
Klappt jetzt beides besser.

Das Gezeugs ist der "Funktionstest" für was Grösseres.
Das reiche ich liebend gern nach. Braucht aber noch Zeit und Personal.

Schluss mit Gelaber.
Bilders:

Im finsteren Forst schwirbelts.....
P6060166_ji.jpg


.... und schwurbelts
P6060167_ji.jpg


Kann man aber auch entfinstern
(und auch entschwirbeln, aber nur ein bisschen)
P6060168_ji.jpg


Zur gleichen Zeit war es auf der Hüchelkuppe noch recht hell.
Aber auch da kann man mit etwas gutem Willen ein paar Piruetten drehen
P6060171_ji.jpg


Einmal rumdrehen und man sieht 'nen Strommast mit Mond
(oder wars umverkehrt?) (egal)
P6060179_ji.jpg


An Tornados muss ich dringend noch arbeiten
P6060180_ji.jpg


Werden auch nicht besser, wenn man den roten Teppich ausrollt
P6060181_ji.jpg


Faktencheck:
Generalprobe war okay.
Nur noch ein paar Dinge beachten.
Je heller es ist, desto dunkler sollte die Kleidung sein
(graue Jeans schaffen Stempelarbeit!!!)
Strippen ziehen um Begrenzungen zu erkennen
Was zu Essen mitnehmen 🤪
 
07.06.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Im Wald wohnt ein Geschwirbel . Dort wird jeder fündig!
Towy

Towy

Beiträge
2.372
Die sind Dir gelungen! War bestimmt ordentlich Aufwand dabei. Bei weitem nicht alltäglich!
 
muezin

muezin

Beiträge
3.494
Toll! Man sieht richtig Deine Professionalisierung!
Der rote Teppich ist super!
Du hast super das künstliche Licht komplett innerhalb des Bildes also nix abschneiden. 👍👍
Is aber nicht leicht, denke ich...
Einfach weitermachen 💥😀
 
dj69

dj69

Beiträge
3.845
Klasse Bilder, Generalprobe gelungen.
Lightpainting gefällt mir immer wieder gut und ich finde du hast das gut im Griff. Was ist das denn für ein neues Spelzeuch, was du da hast?
Bin auf dein "großes Ding" gespannt :D
 
Janni

Janni

Beiträge
8.526
Was ein wildes und buntes Geschwurbel 😆
Die ganzen Formen sind wohl noch eher "Freestyle", jetzt müsstest Du es nur noch exakter und gerader hinbekommen....also am Fahrradreifen, Schnur, etc. 😉
Bild 3 und 4 gefallen mir, da ist schon ein wenig Symetrie zu erkennen 👍
Hast die Mondwanderung in einigen Bildern auch schön mit dabei 😜

Jedenfalls gefällt die ganze Lichtkunst, ist mal erfrischend anders 🙂

Was sind denn das für lustige hellblaue Feengestalten da im Hintergrund in Bild 3 ?
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.138
Oh seid aufs allerheftigste bedankt, werthe Mitinsassen.

@Janni
Das mit der symetrischen Symetrie wird dir demnächst an
gleicher Stelle bis zum Abwinken begegnen.
Wie jetzt, Feengestalten?
Das SIND Feen.
Bergische EL-Draht-Feen.
EL Draht 2.jpg



@dj69
Neues Spielzeug nennt sich Lightblades
Zugeschnittene Plexiglasstücke mit Lichtwellenantrieb 😎
Ein LED-Lenser, ein Stück Isolierschaumschlauch, etwas Panzerband und Plexiglas.
2€ je Stück ohne Lampe, die lässt sich von Klinge zu Klinge weiterreichen.
Was ich noch brauche ist eine Lampe mit einer schnellen Blinkfunktion.
Blade 2.jpg

@Towi
Der Aufwand beschränkte sich hautsächlich auf kurzes Ausmessen des Perimeters
und allgemeine Sherpa-Tätigkeiten um das Geraffel in den Busch zu bekommen .
Der Aufwand kommt dieser Tage mit ...... aber das steht unten....

@muezin
Hmm, leicht ist relativ.
Der Aufwand hier hielt sich in engen Grenzen. Also keine Choreografie,
keine Planung ausser dem Aussuchen der Location.
Mir gings hauptsächlich darum, rauszukriegen wie die einzelnen Spielzeuge
in verschiedenen Helligkeitsumgebungen "wirken" und in Kombinationen aussehen.


Und nur noch so zur Klarstelligkeit:
Das sind die letzten Tests für ein grösseres Projekt.
Hier gibts eine alte Fussgängerbrücke aus Stahl"geflecht".
So eine Art fachgelegter Eifelturm für Arme.
Das Dingens bekommt demnächst ein "Fachwerk" aus Licht.
Also erst die einzelnen Streben begrünleuchten,
dann die Zwischenträume verbunten.

Eine Mitstreiterin hab ich auch gefunden, allein wäre das echt Arbeit.
Dürfte aber auch so eine ziemliche Zeit in Anspruch nehmen.
Aber hey, wir sind ja noch jung .......
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.309
Das ist doch mal was Besonderes! Weiterhin viel Spass dabei, bin gespannt, was noch kommt.
 
Towy

Towy

Beiträge
2.372
Und nur noch so zur Klarstelligkeit:
Das sind die letzten Tests für ein grösseres Projekt.
Hier gibts eine alte Fussgängerbrücke aus Stahl"geflecht".
So eine Art fachgelegter Eifelturm für Arme.
Das Dingens bekommt demnächst ein "Fachwerk" aus Licht.
Also erst die einzelnen Streben begrünleuchten,
dann die Zwischenträume verbunten.

Eine Mitstreiterin hab ich auch gefunden, allein wäre das echt Arbeit.
Dürfte aber auch so eine ziemliche Zeit in Anspruch nehmen.
Aber hey, wir sind ja noch jung .......
Ab daher ward er nur noch Christo des Lichtes genannt.
 
Janni

Janni

Beiträge
8.526
@ Thomas
Danke für die Aufklärung bezüglich der "blauen Feen" 🤣 👍

Bin schon auf Deine näxten Ecksperiehmente geschpannt 😀
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.883
Paranormal gut! 👍👍Ein klarer Fall für Akte X. 😁😁

Ich freue mich schon auf die Ergebnisse des Großprojekts. 🙂
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
HellWeichei Auf der Flucht... Abstrakt 15
Lithops Lichthalbkreise im Wald Abstrakt 3
Wald Abstrakt 1
Ähnliche Themen



Ähnliche Themen

Neueste Beiträge