Im Tal der Prießnitz

uwedd

uwedd

Beiträge
1.461
Die Prießnitz ist ein Bach, der durch die Dresdener Heide in die Elbe fließt. Seitdem der Wald in Ruhe gelassen wird, wird das Tal immer mehr wildromantisch. Gestern war das Licht besonders, Sonne durch einen feinen Wolkenschleier. Wieder die Sigma DPQs, die ersten von der DP0, welche mich überhaupt erst wieder für die DPs aufgeschlossen hat. Zusammen mit der DP3 mein Dreamteam für Landschaftsaufnahmen.
Aber es geht hier weniger um die Kameras als um die Bilder.

#1 DP0Q, f5, 1/30, ISO125
HD_DP0Q2688.jpg

#2 DP0Q, f4,5, 1/50, ISO100
HD_DP0Q2721.jpg

#3 DP0Q, f4,5, 1/30, ISO250
HD_DP0Q2725.jpg

#4 DP3Q, f3,5, 1/100, ISO320
HD_DP3Q0002.jpg

#5 DP3Q, f2.8, 1/100, ISO160
HD_DP3Q0008.jpg

#6 DP3Q, f3,5, 1/100, ISO250
HD_DP3Q0020.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
ekin06

ekin06

Beiträge
1.800
Du meintest sicherlich die Prießnitz durch den Prießnitzgrund, gell? Briesnitz ist doch das Stadtteil?

Ansonsten natürlich ein gemütliches Fleckchen. War selber aber noch nicht da.
 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
1.834
Hallo Uwe, schöne Herbstwaldeindrücke 👍 👍
Mir gefällt, dass deine Sigma-Bilder sehr natürlich aussehen, keine übersättigte Farben oder zu starke Kontrasten 🙂👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Janni
uwedd

uwedd

Beiträge
1.461
Oh , wie beinlisch, für den Sachsen de Briesnitz, ni de Prießnitz.

Danke, schon korrigiert... 😨😙
 
  • Haha
Reaktionen: ekin06
Harald

Harald

Beiträge
1.770
Schön athmosphärisch und doch jedes mit seinem eigenen Akzent.
Beim Baumstumpf sieht man im Hintergrund schon das Rauschen, bei ISO320 an der Sigma nicht ganz unerwartet. Ist es rausvergrößert?
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.461
Nicht vergrößert, aber durch meine Entwicklungseinstellung in diesem Bild noch betont. Ich habe zu sehr geschärft mit Blick auf die Holzstruktur, das geht besser aber nicht perfekt. Auch habe ich beim verkleinern nochmal geschärft.
Dieses feine "Sandrauschen" kann man aber schon bei ISO 100 besonders im Unschärfebereich sehen. Es ist sensortypisch beim Quattro und wahrscheinlich durch die 4:1:1-Architektur bedingt. Darüber gab es unter SIGMA-Fans ziemliche Diskussion. Softwareseitig ist es mit den letzten Konverterversionen etwas besser geworden, aber immer noch sichtbar. Ich toleriere es für andere Eigenschaften, die ich mag.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Harald
Janni

Janni

Beiträge
9.058
Gefällt mir auch, besonders Bild 1 und 3 find ich richtig klasse mit den umgestürzten Bäumen und dem Bachlauf 🙂 👍
Farblich ist es etwas kühl abgestimmt und jedenfalls nicht übersättigt, eher etwas zu wenig Farbunteschiede, aber das ist ja Geschmackssache 👍
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
21.047
Hallo Uwe,

ich schließe mich da Jan voll an. 😊

Tolle Aufnahmen!

Einige Foveonisten neigen leider dazu, es mit der Farbsättigung zu übertreiben .... hab' ja schon mehrmals gelobt, dass Du das nicht machst!😊👍👍

Hier würde ich aber doch auch sagen, dass da etwas Farblebendigkeit fehlt?! Probier's doch mal aus!

Ansonsten ..... ab in den Wald, mal entspannen und der ewigen operativen Hektik entkommen!
Deine Bilder legen das wirklich nahe!👍😊

Gefällt mir gut!

Klaus
 

kris-kelvin

Beiträge
536
Für mich ist die Farbstimmung super. So könnte ich das auch gern.
Die Favoriten: Die #2 vor der #1 und dann die anderen 👍
 
othello8

othello8

Beiträge
1.347
Hallo Uwe,

jeder der es schon mal probiert hat wird bestätigen, daß Waldaufnahmen nicht ganz einfach sind.
Es ist Dir gelungen sehr schöne Stimmungen mit den Aufnahmen zu vermitteln. Besonders Bild 1 und 2 gefallen mir sehr gut. Ich mag den etwas mystische Bildausdruck sehr.
Die Motividee von Bild 4 und 5 gefallen mir ebenfalls sehr gut.
In Bild 6 stören mich aber die blauen Blätter ein wenig.
Ansonsten gefallen mir die Bilder und die vermittelten Stimmungen sehr gut.
Viele Grüße
Dieter
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.461
Herzlichen Dank an alle!

Ich neige immer dazu, den EINDRUCK, den ich von der Situation mitgenommen habe, in den Bildern zu reproduzieren. Moderne EBV gibt das ja her. Schön, das es nicht nur mir gefällt. Einige Anregungen nehme ich gern auf.

Zunächst mal Varianten eines anderen Bildes:

#7a So will der Konverter (SPP 6.7, Automatikmodus) das Bild haben. Ich finde das übertrieben kontrastreich.
HD_DP0Q2706auto.jpg

#7b So würde ich entwickeln, wenn ich kontrastreich will.
HD_DP0Q2706kontrast.jpg

#7c Das wäre momentan mein Vorzug, Gründe s. o.
HD_DP0Q2706mild.jpg

Das ist Bild #6 in einer anderen Version, mehr Farbe, weniger schattenblau.

HD_DP3Q0020v.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast10893
uwedd

uwedd

Beiträge
1.461
Weiter nordöstlich im Tal bei ganz anderem Licht, strahlender Sonnenschein. Ganz gegen meine Angewohnheit habe ich mal mein Stativ mit genommen, um einige SFD-Aufnahmen bei z. T. extremen Kontrasten zu machen.

#8
HD_DP0Q2828.jpg

#9
HD_DP0Q2835.jpg

#10
HD_DP0Q2845.jpg

#11
HD_DP0Q2852.jpg

#12
HD_DP0Q2862.jpg
 
beacon

beacon

Beiträge
552
Hallo Uwe,

Deine Bilder gefallen mir auch gut. 👍
Schön ist, dass sie natürlich wirken und farblich nicht übersättigt sind.

LG, Remmy
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.524
Kann mich da nur anschließen, gefallen mir auch sehr gut.... 👍 👍
 

Ähnliche Themen

uwedd
Antworten
6
Aufrufe
2.360
othello8