Im Rhöner Apfelhimmel...

dj69

dj69

Beiträge
3.730
... fühlte ich mich an einem Wochenende in der Rhön.
Um genau zu sein waren wir in Seiferts, einem kleinen Ort unterhalb der Wasserkuppe, in "Krenzers Rhön".

Hier werden hiesige Spezialitäten auf den Tisch gebracht und die regionale Küche gepflegt. Lecker Essen, die Rhön direkt vor der Nase, herrlich zum Entspanne und Wandern und was man sonst noch so vor hat... ;)

Der Hausherr und Wirt hat allerdings auch sehr interessante Angebote :) Er hat sich nämlich auf flüssige Produkte aus heimischen Äpfeln spezialisiert, betreibt eine eigene Kelterei und produziert etwas ganz besonderes, Apfelsherry.

Wir hatten bei unserem Aufenthalt die Gelegenheit, seine Apfelweine und auch die Apfelsherrys ausgiebig zu verkosten. Lecker!!

Wer mal hier in der Region Urlaub oder ein Wochenende verbringen möchte, dem kann ich Krenzers Rhön nur empfehlen :)

Bilder hab ich natürlich auch gemacht...

#01 - ein kkleiner Ausschnitt der über 200 heimischen Apfelsorten

XP2D8757.jpg


#02 - die Kelterei

XP2D8758.jpg


#03 - das Sortiment im Verkaufsraum, ist nur ein Teil...

XP2D8760.jpg


#04 - der Keller mit dem Apfelsherry

XP2D8765.jpg
 
08.09.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Im Rhöner Apfelhimmel... . Dort wird jeder fündig!
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.181
Hilft bei Verstopfung.... 🤪 😂😂

Coole Bilder, schön in den Farben....👍👍
 
Janni

Janni

Beiträge
8.451
Alles sehr interssant, Danke für die kleine Doku 😉 👍

Momentan geniesse ich ab und zu Abends ein kleines Gläschen "Gravensteiner Apfelbrand" der zuvor 5 Jahre in Eichenfässer gelagert wurde, der schmeckt mir sogar noch besser als einer meiner vielen Birnenbrände 👍
 
dj69

dj69

Beiträge
3.730
Hilft bei Verstopfung.... 🤪 😂😂

Coole Bilder, schön in den Farben....👍👍
Da ist eher Apfelmost angesagt, und dann immer in Reichweite eines WC... 🤣 😁
Danke Dir :)

Alles sehr interssant, Danke für die kleine Doku 😉 👍

Momentan geniesse ich ab und zu Abends ein kleines Gläschen "Gravensteiner Apfelbrand" der zuvor 5 Jahre in Eichenfässer gelagert wurde, der schmeckt mir sogar noch besser als einer meiner vielen Birnenbrände 👍
Gerne :) Danke fürs Reinschauen :)

Hausgemachte Apfelbrände hat er auch im Angebot, leider habe ich die nicht gekostet, den Sherry baut er aber auch in Whiskyfässern aus Schottland aus :) Das ist super lecker!

#05 - im Tanklager

XP2D8767.jpg


#06 - Entlüftung

XP2D8769.jpg


#07

XP2D8770.jpg


#08

XP2D8772.jpg
 
Janni

Janni

Beiträge
8.451
@ Thomas
Wenn Dir nach einem Brand die Birne brennt dann machste was falsch oder der Brenner hatte keine Ahnung vom Brennen 😆
Wichtig ist das man beim GENIESSEN (nicht Herunterkippen) des Brandes auch das passende Glas hat, damit sich das Bouquet (nicht Bokeh) auch entfalten kann, man sollte dabei auch unbedingt mal den Rüffel ins Glas halten um mit allen SInnen geniessen zu können 👍
Wer einmal gesehen hat was da für eine Arbeit, Zeit und Produktionsaufwand hinter solchen edlen Tröpfchen steckt, der geniesst soetwas auch automatisch langsamer und respektvoller 😉